Kanzashi - ist nicht nur eine Dekoration aus einem Stoff, der erstellt ...

Kanzashi – Es ist nicht nur eine Dekoration aus Stoff geschaffen, es ist eine ganze Philosophie und Kunst, die in Japan in den frühen achtzehnten Jahrhundert stammt. Es sollte beachtet werden, dass während des letzten Jahrhunderts erschien diese Technik mnozhestvoraznovidnostey Schmuck werden. noch kanzashi Blumen – Khan-kanzashi und bleibt unter den handlichen Menschen den beliebtesten.

Auf unserer Website haben wir eine Menge gesammelt kanzashi Workshops. welche Ihnen zeigen, wie zu meistern kanzashi können von hellen Tuch in Scheiben schneiden, um das Leben zu atmen, legte ein Stück seiner Seele in das Produkt, und als Ergebnis können wir die exquisite Dekoration für das Haar oder Kleid zu bewundern.

Wenn Sie interessiert sind in der Technologie kanzashi. dann wagen, Ihnen versichern, dass, obwohl die Produktion dieser Blumen besonders leuchten nicht nennen, aber immer noch, wenn Sie die Empfehlungen unserer Meister zu folgen und nicht zu vergessen, die Geduld, es kann ziemlich niedlich Dekorationen erhalten. Kontinuierliche Herstellung solcher Schmuck ermöglicht es Ihnen, Erfahrungen zu sammeln und dann können Sie ziemlich kompliziert Basteln kanzashi, Fotos die auch auf unserer Website verfügbar.

Traditionell hergestellt kanzashi Bänder. oder besser gesagt, der Quadrate der Seide oder Satin die den Tag Zange in besonderer Weise falten müssen. Diese Technik wird als kanzashi Tsumami. Wenn Sie sich entscheiden, eine Dekorationstechnik Tsumami zu machen, müssen wir die Blütenblätter kanzashi machen nach den Plätzen, und schließen Sie sie an die Grundfarben mit Reispaste oder Seide.

Wenn Sie sich entscheiden, um kanzashi eigenen Händen. ist es notwendig, alle erforderlichen Materialien und Werkzeuge herzustellen. Zuerst müssen Sie die Quadrate von bunten Satinbänder unterschiedlicher Breite herzustellen. Auch Atlas können Sie auch Organza, Krepp Satin oder Seide verwenden.

Zweitens die Notwendigkeit Nadeln, Gewinde die Farbe der Bänder, Pinzette, Stifte, Kleber, leichter, kleiner Perlen zur Dekoration.

Um eine zu erstellen Blumen kanzashi Sie können zwei Arten von Blütenblätter verwenden – dreieckig und rund, und sie können von unterschiedlicher Farbe und Größe sein. Geernteten Blütenblättern gesammelt werden sollen, und klicken Sie dann in der Knospe zu nähen. Center Blumen schmücken notwendigerweise Kunststein, Perlen oder Perlen.

Es gibt auch eine Blume kanzashi befestigt werden kann Blättern oder Locken.

Wenn Sie bereits gemeistert haben kanzashi für Anfänger. am masterclassy.ru finden Sie auch Beispiele von Japanpapier recht komplexen Dekorationen. Bitte beachten Sie, dass die Blume kann nicht der einzige sein, können Sie mehrere Blumen in einer oder mehreren Schichten zu machen, können Sie einen Strauß, der durch Spitze gewebten Faden umrahmt wird zu erstellen oder zu schmücken Perlen.

Darüber hinaus kann die Technik kanzashi erfolgen nicht nur Blumen, sondern andere Figuren, zum Beispiel auf unserer Website finden Sie eine wunderbare Meisterklasse auf Herstellung Großmutter, die dann schmücken können das Haarband finden. Sie können auch und ausgezeichnete Schmetterling Stift.

Beachten Sie, dass einfache und komplexe Produkte werden ein Stück deiner Seele, was wiederum ermöglicht es Ihnen, schönen Kreationen zu erstellen tragen.

Share →