Kehlkopfentzündung, ein Kind

Kehlkopfentzündung, ein Kind

Entzündungen des Kehlkopfes ist es Kehlkopfentzündung — Krankheiten bezieht nie auf die Anzahl von komplexen und gefährlichen Krankheiten. Aber aufgrund der strukturellen Merkmale der Nasopharynx bei Kindern kann die Erkrankung zu katastrophalen Folgen führen. Für Kleinkinder, Laryngitis — die einzige Krankheit der Atemwege, die eine sofortige Wiederbelebung bedarf.

Gründe, Kehlkopfentzündung

Kleine Tülle nicht vollständig mit der Schutzfunktion gerecht zu werden, so mit einem kleinen kalten oder virale Infektionen, Viren und Bakterien «sinken» unteren und es gibt verschiedene Entzündung der Atemwege. Wenn Schwachstellen lauern die Krümel des Kehlkopfes solche Schwierigkeiten wie akute Kehlkopfentzündung.

Der Verlauf und Symptome

Kehlkopfentzündung bei Kleinkindern auftritt intensiv. Obwohl die Temperatur des Begleiters ist eine seltene Erkrankung. Ärzte sagen, dass «Liebe die Nacht Laryngitis.»

Wenn das Kind schlafen begann Luft mit einem charakteristisches Pfeifen ziehen, bedeutet dies, dass die Atemwegslumen wird auf ein Minimum verringert. Nach einem solchen «Schnarchen» tritt Angriff bellender Husten. Zeit wird es sehr beängstigend, schwer zu glauben, dass den Mund des Kindes in der Lage, eine solche schrecklichen Klang ist.

Das Kind ist sehr unruhig, schreien stark, um die Lippen Kiefer kann die charakteristische bläulich Dreieck bilden. Der Ärger und Schwierigkeiten beim Atmen kann während der Nacht oder sehr früh am Morgen häufiger auftreten. Es kann diese Bedingung, das heißt falsch Kruppe zu entwickeln.

Dies ist, wenn die entzündete Stimmbänder die Luftröhre vollständig bedecken, und das Baby ersticken können. Es ist diese Bedingung und erfordert sofortige Reanimation.

Erste Hilfe und Behandlung von Kehlkopfentzündung

Wenn das Kind beginnt, um den Angriff zu entwickeln, die Eltern nicht in der Lage, ihm zu helfen. Kleinkind auf Pflanzen benötigen, können Sie ein Kissen unter dem Rücken mehr setzen. Während des Angriffs, müssen wir so viel wie möglich, um die Luft zu befeuchten.

Sie können auch eine heiße Dusche im Bad und sitzen neben dem Baby atmete Dampf. Nun lindert Husten warmen alkalischen Wasser. Wenn du einen Angriff mit improvisierten Mitteln nicht zu entfernen, ist es notwendig, um die medizinische Versorgung zurückgreifen.

Der Kinderarzt wird Ihnen sagen, was krampflösende und entzündungshemmende Medikamente zur Hand haben. Sehr oft, Laryngitis begründet den Einsatz von Antibiotika, insbesondere in Fällen, wo die Krankheit hat eine ausgeprägte bakterieller Natur.

Aber sehr oft Laryngitis eine allergische Basis. Die Prämisse ist, daß eine solche kleine kalt ist, ist plus eine provocateur oder ein Allergen ist, und das Ergebnis, was es ist. Also, wenn ein Kind leidet oft an Kehlkopfentzündung, nicht allergische Grundlage der Krankheit zu verwerfen, auch wenn keine Diathese bei einem Kind nicht. Allergische Reaktionen sind vielfältig, und vielleicht ist das, weil der Körper, um Ihr Baby reagiert.

Als der Angriff neutralisiert wird, können Sie beginnen, mit herkömmlichen Verfahren zu behandeln. Alle Mittel sind gut für trockenen Husten. Das Hauptziel, sondern als ein produktiver feuchten Husten. Nach, dass es verwendet werden kann, pharmazeutischen organischen oder expectorants werden.

Sehr nützlich, reichlich warmes Getränk.

Es ist ein großartiges Werkzeug Inhalation. Vor allem auf einem alkalischen Basis. Oft in solchen Einatmen aufgenommen Entzündungshemmer, Bronchodilatatoren oder irgendein lösend.

Von Laryngitis auch Paaren helfen, Eukalyptus Einatmen. Diese Heilpflanze wirkt antibakteriell und hat sich in verschiedenen entzündlichen Prozessen in der oberen Atmungsorgane bewährt.

Im Allgemeinen ist die beste Medizin — Vorbeugen. Ausgeglichenes Baby. Nur so wird es das Immunsystem natürlich stärken. Die Art und Weise eine Menge, und jeder etwas nur für sich selbst zu finden.

Gesundheit für Sie und Ihre Kinder!

Share →