Kinder Gynäkologen. Routinekontrolle Mädchen Gynäkologen.

Kinder und Kindesfrauenarzt Frauenheilkunde an der Medizinischen Zentrum.

Ratschläge, die pädiatrische Gynäkologen

In der Regel trifft zuerst jungen Patienten mit dem Kinderfrauenarzt, wenn krank oder, wenn es sich in einem Zustand der Schwangerschaft ist. Ärzte empfehlen, dass Eltern von Mädchen, um in einem frühen Alter lernen die Kinder Gynäkologen zu bekommen, lange vor dem Erscheinen der Erwachsenen Probleme? Mädchen, wegen ihres Mangels an Informationen über mögliche Probleme, ihre Geschlechtsreife bezogenen, achten nicht auf ihre eigene Gesundheit.

Nur wenige Eltern erkennen, dass es in der Kindheit am einfachsten zu verhindern gynäkologische Erkrankungen ist.

Warum minderjährigen Mädchen Frauenarzt?

Nach Ansicht von Experten, von 15 bis 25 Prozent der Mädchen im Vorschulalter und heranwachsende Mädchen, die noch nicht volljährig sind, leiden an verschiedenen gynäkologischen Erkrankungen. Diese entzündlichen Erkrankungen der Geschlechtsorgane und Zysten und Myome und Menstruationsstörungen. Alle gynäkologische Erkrankungen benötigen zur Diagnose und Behandlung.

Andernfalls können sie nicht nur untergraben die Gesundheit von Mädchen, aber auch spät gebärfähigen Alter Fortpflanzungsstörungen verursachen.

Es ist das erste Mal, empfohlen, das Kind beim Frauenarzt zeigen?

Gesundheitsministerium der Russischen Föderation wurden zwei obligatorische Grund ärztliche Untersuchung mit der Teilnahme von Kinder- und Jugend Gynäkologie. Beide Basis ärztliche Untersuchung zentral durchgeführt. Die erste — wenn Ihr Kind in die Schule kommt, bei 6-7 Jahren.

Die zweite — zum Zeitpunkt der Pubertät, in 11-12 Jahren, als die meisten Mädchen beginnen bereits Menstruation.

Bei Erreichen des Alters von 14 Mädchen besuchen Gynäkologen allein oder mit ihren Eltern mindestens einmal im Jahr empfohlen. Nicht verboten, und weitere, unabhängige unangemeldete Besuche, die von den Beschwerden die Mädchen und alle Arten von externen Anomalien verursacht werden können.

Was sind die Hauptgründe für einen Besuch in der Kinderfrauenarzt?

Der Hauptgrund für die Behandlung von jugendlichen Mädchen und 17-18 jährige Mädchen beim Frauenarzt ist eine Verzögerung bei der Menstruation, oder Entzündungen. In der Tat, diese "Glocke" Es kann nicht ignoriert werden, da es als eine Warnung, dass das Mädchen schwanger ist zu dienen. Allerdings macht es mehr Sinn, an der Rezeption beim Frauenarzt nicht nach kommen, aber vor dem Beginn der sexuellen Aktivität, half der Arzt ihr, wählen Sie die am besten geeignete für ihre Methode der Empfängnisverhütung.

Nicht weniger aktiv und auf diese Alarme zu reagieren, wie das Auftreten von vaginaler Ausfluss, Juckreiz und Brennen in der Scheide und beim Wasserlassen. Vom Kleinkind bis zum Teenager — Diese Symptome können für Mädchen jeden Alters gefährlich sein.

Es ist besonders wichtig in Kinder- und Jugend Gynäkologie Steuer verschiedenen Anomalien anzeigt, Störung des Menstruationszyklus.

Anhaltende Schmerzen während der Menstruation — vielleicht sollte man nicht zu früh, um Alarm zu schlagen?

Vielleicht wird die Beseitigung Schmerzerscheinungen ausreichend, um den Empfang der speziellen antibakteriellen Medikamenten oder Vitaminen zu beschränken. Es ist jedoch möglich, dass es eine weitere Intervention zu nehmen. In jedem Fall vorherigen Labordiagnostik.

Vielleicht das Mädchen zu einem Gynäkologen schalten unabhängig voneinander, ohne dabei zu benachrichtigen die Eltern?

Diese Unabhängigkeit ist nicht immer gerechtfertigt. Angenommen Gynäkologen während der routinemäßigen ärztlichen Untersuchung Grundlinie fand das Mädchen eine gynäkologische Erkrankung. Um die Diagnose zu klären, sollte ein Frauenarzt eine Menge Fragen festgelegt werden. Wird das Kind, sie zu beantworten?

Wohl kaum.

Deshalb, wenn das Mädchen noch nicht einge 14-15 Jahre alt, bieten wir es im Falle der Notwendigkeit, an der Rezeption, um die Kinderfrauenarzt mit seiner Mutter gekommen.

Das Kinder Gynäkologie von Erwachsenen unterscheiden?

Diagnose einer gynäkologischen Erkrankung bei Kindern erfordert eine spezielle Ausbildung. In der Regel haben gynäkologische Erkrankungen in Entwicklungs Körper versteckt Symptome Kindes eine sehr schwach, so dass sie schwer zu identifizieren sind. Art Kinder Gynäkologe ist, sich eine Reihe von Diagnosetests, die für eine kaum merkliche Zeichen gefunden erlauben wird, zum Beispiel ein kleines Kind oder ein kleiner Tumor, um die Ursache von Blutungen bei jugendlichen Teenager-Mädchen zu bestimmen.

Wenn es erforderlich ist, an der Rezeption, um die Kinder Gynäkologen kommen .

  • Menstruation für 1-1,5 Jahren zahlen keinen unregelmäßigen
  • Zykluszeit von weniger als 21 oder mehr als 35 Tagen
  • Ausbleiben der Regelblutung mehr als 1,5 — 2 Monate
  • schmerzhaften Regelblutungen
  • zu schwer oder dauert länger als 7 Tage oder werden durch eine erhebliche Beeinträchtigung des Allgemeinbefindens des monatlichen begleitet
  • Ausfluss ist nicht ganz die übliche Farbe, Charakter oder Geruch
  • Juckreiz, Brennen, Schmerzen in der Vulva und / oder beim Wasserlassen
  • die Präsenz in der unmittelbaren Umgebung von Personen, die sich erholen oder leiden an sexuell übertragbaren Krankheiten, die im Zusammenhang mit möglichen Kontakt-Haushalt Übertragung durch ihre
  • das Vorhandensein von Warzen Formationen oder ihrer ursprünglichen Form in der Vulva Kraft Manifestation einer HPV-Infektion, insbesondere in Gegenwart von solchen Erscheinungen anderswo (gemeine Warzen, Molluscum contagiosum an den Händen, und andere).
  • übermäßiger Haarwuchs an den Beinen, Gesicht, Brust
  • auf 13-14 Jahre, wenn nicht begonnen, Brüste entwickeln, Rückstand Wachstum, pilosis (verzögerte sexuelle Entwicklung), sowie die frühe Auftreten der sekundären Geschlechtsmerkmale (vorher 10-11 Jahre)
  • Ausbleiben der Menstruation nach 14 Jahren
  • Beginn der sexuellen Aktivität

Die Norm ist:

    Menarche im Alter von 12-14 regelmäßigen Zyklus sollten innerhalb eines Jahres festgelegt werden.

In Abwesenheit von Beschwerden des Kindes ärztliche Untersuchung Gynäkologe ist eine vorbeugende Maßnahme, um die Art der Entwicklung und Funktionsweise der Fortpflanzungsorgane zu untersuchen.

Riskieren Sie nicht die Gesundheit ihrer Kinder, lehrt an der Frauenarzt aus Gründen erschien Beschwerden oder Krankheiten befragten Mädchen, und als obligatorisches Ritual, das ihn sein Leben lang begleiten wird.

Share →