Kolpitis, Behandlung und Symptome

Zu den häufigsten gynäkologischen Erkrankungen Kolpitis (Vaginitis) ist einer der führenden Plätze. Und jeden Tag die Zahl der Menschen, die mit dieser Krankheit, fast jede Frau im gebärfähigen Alter konfrontiert sind.

Die Ursachen der Vaginitis

Die Gründe für das schnelle Wachstum von Morbidität Übergewicht, nach Ärzten und Wissenschaftlern, ein paar. Diese belasteten ökologischen Umwelt, der starke Rückgang des menschlichen Immunsystems. Die Ursachen der Vaginitis kann mit spezifischen Verhalten in Verbindung gebracht werden, wie beispielsweise ungeordneten Sexualleben, die Verbreitung von sexuell übertragbaren Infektionen, hormonelle Stabilität.

Selbst elementare Missachtung Grundregeln der Hygiene können die Grundlage für die Entwicklung von Vaginitis bereitzustellen.

Das Wesen der Erkrankung eine entzündliche Prozess, der in der gesamten Vaginalschleimhaut auftritt. Colpitis (oder, mit anderen Worten, Vaginitis) wird oft durch eine Entzündung der äußeren Genitalien kompliziert. Dann tritt coleitis Vulvovaginitis. Es fordert Kolpitis Krankheitserreger.

Sie dringen in die Vagina mit schmutzigen Händen und Kleidung. Diese Erreger sind Gonorrhoe, Trichomoniasis, Madenwürmer. Gelegentlich kann die Krankheit durch mechanische Stimulation, das eine lange Zeit auf der empfindlichen Schleimhaut der Vagina befällt werden. Beachten Sie, dass die Infektion zum Tod bei Mädchen leiden Grippe oder Scharlach (in der Regel im Alter von 5-12 Jahre) gebracht werden.

Jüngste Studien haben gezeigt, dass Kolpitis bezieht sich auf Krankheiten durch sexuellen Kontakt übertragen.

Colpitis — Symptome

Die wichtigsten Symptome der Vaginitis, die diagnostiziert werden, sind reichliche Absonderung mit einem unangenehmen Geruch (manchmal Schmerzen Blut vorhanden ist), schmerzende in den Unterleib. Merklich geschwollen und rot Schleimhaut vlagalischa- ist ein wichtiges Symptom der Vaginitis. Diese Rötung auf der Haut kann vorne und hinten zu bewegen.

Colpitis Patient fühlt Juckreiz in der Scheide. Mit altersbedingten Veränderungen im Körper verbunden senile Kolpitis. Zur gleichen Zeit besorgt über vaginale Trockenheit.

Klinische Symptome von Vaginitis teilweise abhängig von der Form der Krankheit, die Ärzte eine Nummer identifiziert. Der akute Verlauf der Erkrankung wird durch reichlich, zerkleinert Gefühle gekennzeichnet. Wenn diese Symptome der Vaginitis Wenn eine Frau kann unangenehme Probleme der Harnwege Zusammenhang stehen. Manchmal gibt es sogar Schmerzen im Becken.

Mehr mild Symptome der Vaginitis in chronischen Form. Schmerz ist fast nicht vorhanden, gibt es nur das Jucken und Brennen. Es ist auch besorgt über die Entlastung mit einem unangenehmen Geruch.

Wenn coleitis in der Scheide könnte ein wenig Geschwür sein.

Behandlung von Vaginitis

Colpitis — schwere Erkrankung und erfordert eine Behandlung nur unter ärztlicher Aufsicht und im Einklang mit seinen Empfehlungen. Self-Behandlung von Vaginitis ist, weil die einzige Ursache für fortgeschrittene Formen der Erkrankung ausgeschlossen. Der Arzt verschreibt die notwendigen Tests und nur auf der Grundlage ihrer Behandlung von Vaginitis Abtretungsempfänger. Von großer Bedeutung ist die rechtzeitige Besuch beim Arzt, und frühzeitige Behandlung der Krankheit.

Da die Ursache der Vaginitis ist immer noch Gegenstand der Diskussion von Forschern sollten sehr aufmerksam um ihre Gesundheit zu sein, führen Sie die erforderlichen Vorsorgemaßnahmen und Grundregeln der Hygiene.

Diese gynäkologische Erkrankung führt zu vielen unangenehmen Momente in das Sexualleben einer Frau. Wenn coleitis nimmt seine Aktivität, verursacht unangenehme und manchmal schmerzhafte Empfindungen beim Geschlechtsverkehr. Außerdem Geruch und verursachen ein brennendes Gefühl und Unbehagen im Alltag.

Die Diagnose der Krankheit und eine geeignete Behandlung der Vaginitis sollten von professionellen Sonder nach sorgfältiger Analyse installiert werden. Stellen Sie die Ursache der Erkrankung und das Auftreten von Vaginitis. Der Patient wird beobachtet Kolpitis Arzt, bis sie geheilt sind.

Für komplexe Behandlung von Vaginitis Wählen Sie verschiedene Therapien. Sie sind als antibakterielle Mittel und Anti-inflammatory verwendet. Die obligatorische Anwendung bei der Behandlung von Vaginitis Stützmittel, die eine positive Wirkung auf das Immunsystem. Für externe Behandlungsbäder sind mit Medikamenten und Kräutern, Spülungen ernannt.

Eine gute Wirkung wird bei der Behandlung von Vaginitis Vaginalzäpfchen die notwendigen Vorbereitungen gegeben. Es ist besonders wichtig, um ein Ergebnis und vollständige Genesung Therapie sowohl Sexualpartner und sexuellen Kontakt während der gesamten Behandlung von Vaginitis erzielen.

Folk Heilmittel für die Behandlung von Vaginitis

Traditionelle Medizin empfiehlt die Verwendung bei der Behandlung von Vaginitis wie Volksmedizin:

  • In verwendet nationalen Behandlung von Vaginitis Infusion von Ringelblumen Medikament zur täglichen Spülungen (1 Teelöffel gehackte Blumen mit kochendem Wasser). Auch für die nationale Behandlung von Vaginitis wie Spülungen verwendet einen Sud aus den Wurzeln der Gras crassifolia (ein oder zwei Esslöffel trockenen Wurzel gießen Sie ein Glas abgekochtes Wasser, eine halbe Stunde und erwärmt im Wasserbad).
  • Wenn senile coleitis geben Sie die Vagina in der Nacht Joghurt 1 Esslöffel;
  • Die Inländerbehandlung kann für die Infusion der Blätter von Blaubeeren täglich Vaginalduschen verwendet werden (ein oder zwei Teelöffel getrocknete Blätter der Blaubeeren benötigen ein Glas mit kochendem Wasser übergießen und ziehen lassen Volksheilmittel für 20-30 Minuten, bevor die Drain);
  • Steinklee und Kräutern Tausendgüldenkraut Dach: Im Inneren finden Sie in der nationalen Behandlung von Vaginitis Infusions sammeln können (1: 1); einen Esslöffel hergestellte Mischung, gießen Sie ein Glas mit kochendem Wasser, darauf zu bestehen, nach etwa einer Stunde, Beanspruchung; nehmen Sie n arodny Behandlung von Vaginitis 1/3 Tasse einmal oder zweimal am Tag.
Share →