Kopfläuse bei Kindern. Clinic Niederlage der Kinder mit Läusen

Kopfläuse bei Kindern. Clinic Niederlage der Kinder mit Läusen

Der Mann parasitäre Chef (Pediculus humanus capitis), Hängen (Pediculus humanus corporis) und Schambein (Phthirus Schambein) Läuse. Kopf und Körper Läuse Ursache Läuse Scham — Pediculosis pubis. Alle drei — obligate Ektoparasiten auf der Unterordnung Anoplura gehören. Läuse ernähren sich von Blut mehrmals am Tag.

Fliegen und springen, aber sie wussten nicht, wie Sie schnell zu kriechen. Kopfläuse leben und vermehren sich nur bei der normalen Temperatur des menschlichen Körpers, und der Körper des Wirtes in weniger als einem Tag getötet. Der Schrank und Kopfläuse oval Körperlänge von 2-4 mm. Die Schamkörper breiter und kürzer, außen sieht es aus wie Filzläuse in alle leben im Magen von grampositiven Stäbchen, die notwendigen Nährstoffe Läuse zu produzieren.

Wiederum die Bakterien für die Lebensdauer des Blutes, das auf der Läuse ernähren benötigt. Somit gibt es eine Symbiose zwischen Insekten und Bakterien.

Infektion Läuse und Pediculosis pubis Es kommt in engen Kontakt mit einem Kranken gesund. Weibchen Kopf und Schamläuse lag 3-10 kleinen transparenten Eier (Nissen) am Tag, fest kleben sie an den Haarschaft in einer Entfernung von 1-3 mm von der Oberfläche der Haut (Ei cootie haftet an den Fasern des Gewebes). Als Klebstoff transparent erscheint Substanz speziellen Drüsen im Körper des weiblichen sezerniert. Egg gesichert Deckel, der das Wasser und die Luft mit Blick auf, atmet der Fötus durch die Atemlöcher. Nach 7-12 Tagen das Ei verlässt die Nymphe. Wie die erwachsenen Insekten ernähren Nymphen auf Blut, aber sie haben die Fähigkeit, sich zu vermehren, nur nach dem Passieren drei Häutung für 8-9 Tage zu erwerben.

Nach der Nymphen auf dem weißlichen Haaren bleibt eine leere Hülle.

Parasitierende Läuse Es kann mehrere Wochen oder Monate unentdeckt bleiben. Symptome in erster Linie mit einer allergischen Reaktion auf den Speichel von Insekten zugeordnet ist, geben sie, wenn blutsauge. Kratzen die Bisse können Hautschäden und Sekundärinfektion verursachen.

Cootie dient als Träger von Typhus und Rückfallfieber und Graben Fieber.

Clinic Niederlage der Kinder mit Läusen

Das Hauptsymptom Läuse — Starkem Juckreiz. Zunächst nur die Bisse jucken, und Hautausschläge sind nicht sichtbar. Sensibilisierung gegen Speichel, Juckreiz verursacht, erst nach 3-8 Monaten Laus. Kämmen juckende Stellen es eine Entzündung, reiht sich in eine Sekundärinfektion, Blasen erscheinen auf der Haut, Peeling, erhöht Lymphknoten. Läuse, gekennzeichnet durch eine Erhöhung der Hals-, okzipitalen und BTE Lymphknoten in der Abwesenheit von anderen Krankheiten.

Wenn parasitierende Läuse Nissen am Haar sind — vor allem auf der Rückseite des Kopfes und Nacken, über den Ohren und Haaransatz. Die Körper Ausschläge erscheinen als rötliche Plaques und Flecken verursacht autoserotherapy. Kopfläuse häufiger bei Kindern 6- 11 Jahre gefunden.

Man schätzt, dass in den Vereinigten Staaten sind mit Kopfläusen 8-12000000 Studenten infiziert — unabhängig von der Länge der Haare und Körperpflege.

Beim parasitiert Läuse auf den Schultern, Rumpf und Gesäß erscheinen viel kleiner juckende rote Flecken oder Papeln mit Petechien in der Mitte. Fieber, Schwäche, Kopfschmerzen: mit einer großen Anzahl von Parasiten können allgemeine Symptome auftreten. Bei konstanten Läuse können markiert werden Lichenifikation, Schuppung und Hyperpigmentierung der Haut des Körpers — ein Zustand als Krankheit der Landstreicher bekannt.

Körperläuse sind bei Kindern selten, außer in kalten Klimazonen, wenn nicht Kleidung häufig ändern. Läuse leben in den Nähten von Kleidung, kriechen auf der Haut nur für Essen. Symbiotischen Bakterien im Magen der Läuse gefunden, ihnen alle notwendigen Nährstoffe, so dass zu den Bedingungen der Mangelernährung Host überleben.

Wenn Pediculosis pubis Juckreiz schwächer. Exkoriation der Hautoberfläche und sekundäre Infektionen der Haut sind seltener als die Läuse, Laus-induzierte Kleiderschrank. Der Ausschlag zeigt eine graublaue Flecken (Maculae caeraleae) 1-2 cm im Durchmesser auf der Haut der Schamgegend, Brust, Bauch und Oberschenkel. Die Pathogenese dieser Flecken ist nicht klar. Die Niederlage der Wimpern durch Blepharitis mit Juckreiz, Peeling, eitriger Ausfluss und Krustenbildung begleitet werden. Filzläuse werden durch direkten Kontakt der Haut des Patienten und einem gesunden Menschen infiziert — die meisten ansteckenden Krankheiten, sexuell übertragbare Krankheiten.

Chance krank Pediculosis pubis auf einem einzigen sexuellen Kontakt mit einem Patienten beträgt 95%. Inzwischen sind 30% der Personen mit Pedikulose pubis, Patienten und andere Erkrankungen, sexuell übertragbare Krankheiten infiziert.

Pediculosis pubis gleich oft es betrifft alle Rassen. Filzläuse sind häufiger zu finden ist die Scham, aber oft zu offenbaren, und in der perianalen Region, auf dem Oberschenkel, Bauch, Brust, Achselhöhlen, und der Bart. Kinder, wenn sie schlafen bei ihren Eltern krank Pediculosis pubis, Pediculosis pubis können Augenlider beeinflussen.

Bezeichnung des Filzläuse auf den Wimpern ein kleines Kind kann NATO zeigen, dass er das Opfer einer sexuellen Straftat war.

Inhalt Themen "Epidemic Kindheit Infektionen. Vergiftung":

Share →