Krabbensalat mit Kiwi

Oft, wenn sich die Frage: was für ein Gala-Dinner kochen? Die Antwort ist immer die gleiche und meist eintönig — es ist zum Beispiel Oliven, Kopfsalat unter dem Pelz, und so weiter. Aber Sie etwas Besonderes, unbekannt, exotische und neue möchten.

Sie sollten keine Angst vor Experimenten, wie am besten zu tun, nur wenn Sie versuchen, etwas, das vorher nicht getan zu tun sind.

Im Zuge der verschiedenen Experimente und eine gute Vorstellungskraft bekannt, dass Krabbensalat mit Kiwi einen besonderen und ungewöhnlichen Geschmack, die nicht einmal ein kleiner Vorgeschmack hat uns nicht enttäuscht.

Um ein fantastisches Essen bereiten wir müssen die folgenden Komponenten:

1 Ei — 4 Stück;

2. Kiwi — 3 Stück;

3. kleines Glas von Zuckermais;

4. 1 Packung von Krabben-Sticks;

5. 1/4 mittelgroße Zwiebel;

6. 1 Teelöffel Kristallzucker;

7. Essig;

8. Mayonnaise.

Das erste, was wir über die Eier kochen. Während der Prozess der Kochen, Auftauen gefrorenen Krabben-Sticks und in Scheiben schneiden. Krabben-Sticks Salat mit Kiwi, Schichten zu tun, in welchem ​​Fall es wird besser durch jede Komponente wahrgenommen werden.

Jetzt nehmen wir unsere Schüssel mit Krabben-Sticks und lag auf dem Boden in einer einzigen Schicht und schmiert Mayonnaise.

Der nächste Schritt — schneidet Zwiebeln dünne Halbringe und steckte es in eine Schüssel geben, mit Zucker bestreuen und füllen sich mit 9% Essig. Sie müssen 15 Minuten warten, um zu marinieren alles gut. Nach der Zeit den Inhalt der Platte drücken, so dass die überschüssige Essig vollen Stapel und der Ausbreitung auf ein Gericht auf der Oberseite des Sticks.

Es stellt sich heraus — 2-Schicht.

In Scheiben geschnitten gekochte Eier und eine dritte Schicht, wobei das Schmier Mayonnaise. Öffnen Sie dann die Dosen Mais und verschmelzen alle Flüssigkeit.

Reinigen Sie die Kiwi und in dünne Scheiben schneiden und dekorieren sie wunderschön unser Salat. Alles ist bereit, bitte ich um einen Tisch!

Genießen Sie Ihre Mahlzeit, liebe Freunde!

Ähnliche Rezepte:

Share →