Kreolin besfenolny, fl. 100 ml

auf die Verwendung von Kohle Kreolin besfenolnogo

Zusammensetzung Medikament

Kreolin besfenolny Kohle ist eine komplexe Mischung, die Kresole, Naphthalin und Harzsäuren, Pyridinbasen und Emulgatoren enthält. In Aussehen — eine homogene ölige Flüssigkeit mit einem Geruch von Kohle Öl, von dunkelbraun bis dunkelbraun. Da Wasser eine stabile Emulsion von milchig-weißen Farbe.

Verpackt in 100-ml-Braunglasflaschen und 500ml Fläschchen mit dunklem Kunststoff.

Pharmakologische Eigenschaften

Kreolin besfenolny Kohle akarizide Wirkung auf die Krankheitserreger der Schorf von Schafen, hat langfristige Auswirkungen auf Haut und Haar. Das Produkt weist eine starke Desinfektionsmittel, Antiseptika, bakteriziden (breites Spektrum an antimikrobieller Aktivität gegen gram-positive und gram-negative Bakterien), antimykotische und anti Aktion. Kreolin besfenolny Kohle hat eine niedrige Toxizität gegenüber warmblütigen Tieren, in den empfohlenen Dosierungen hat keine lokal und allergene Wirkung.

Weisen Sie Schorf von Schafen (Ziegen) für therapeutische und prophylaktische Zwecke. Zur vorbeugenden und Zwangs Desinfektion, disacaridisation, Entseuchung Vieh und Geflügel Gebäude, Geräte, Inventar, Produkte der Pflege für die Tiere, für die Betankung und dezkovrikov dezbarerov. Für die Behandlung von infizierten und eitrigen Wunden, Schnitte, Knicke Huf und wird auch verwendet, um Verbrennungen, Zuckmücken, eitrige Konjunktivitis, Ekzem parasitären Ursprungs zu behandeln.

DOSIERUNG UND DAUER DER ANWENDUNG

Für die Behandlung und Prävention von Krätze (Schorf) Schafe in proplivnoy Wanne gebadet oder speziell angepasste Behälter mit 2% igen wässrigen Emulsion Kreolin bei trockenem Wetter, wenn die Lufttemperatur nicht niedriger als 18 °Die Temperatur kupochnyh Emulsion innerhalb von 20 sein – 25 °C. Exposure — 2 Minuten. Kranke Schafe gebadet zweimal im Abstand von 10 Tagen, die Verdächtigen — einmal. Vor der Behandlung werden die Tiere bieten die Ruhe, Fütterung ist für 4 gestoppt – 05.00 Trinken — 1 – 02.00 Uhr bis zur Verarbeitung. Arbeitsemulsion Formulierung wurde vor der Anwendung hergestellt.

Zu diesem Zweck wird in ein Bad mit Wasser gefüllt unter kräftigem Rühren Kreolin Rate von 2 kg pro 100 Liter Wasser (20 kg pro 1000 Liter). New Betankungs Bad Behandlung nach 200 Schafen durchgeführt. So auf 1.000 Liter Wasser in der Badewanne machen 20 kg Kreolin.

Wenn Sie die Tiere in der Badewanne gehalten verlassen für 15 Minuten abtropfen die Website der Emulsion, und lassen Sie dann auf die Weide. In der kalten Jahreszeit sind zum Trocknen des Raums gehaltenen Tiere. Eine schmutzige Badewanne, seinem freien, sorgfältig von Schmutz gereinigt und dann bereiten Sie eine Arbeits Emulsion. Nach der Behandlung, dekantiert die Schafe akarizide für die Beilegung von Brunnen, die Vermeidung von Umweltverschmutzung.

Vor der Massen Behandlung von Tieren jeder Charge des Medikaments auf eine kleine Gruppe von Schafen getestet (10 – 15 Tore) der verschiedenen Fettheit. Wenn Tiere innerhalb von 2 Tagen nach der Behandlung ist nicht markiert Anzeichen von Toxizität, den Auftrag für die gesamte Bevölkerung. Zur Desinfektion und Entwesung disacaridisation Einrichtungen, Ausrüstung, Betreuung Posten mit 3 – 5% wässrigen Emulsion auf 60 vorgewärmt °S.

Für antiseptische Behandlung (Waschen) von Wunden, das heißt. C. Bei eitrigen und entzündlichen Prozessen, die Windungen der Hufe, Hufe und Hörner, sowie zum Schutz der Tiere gegen Zecken und Insekten auf der Weide Zeit Anwendung einer 2% igen wässrigen Emulsion. Für die Behandlung von Hauterkrankungen (Verbrennungen, Zuckmücken, Ekzeme, eitrige Konjunktivitis und andere.) Wurden die Tiere mit 0,5 behandelt – 1% ige wäßrige Emulsion.

Nebeneffekte

Bei der empfohlenen Anwendungsverfahren und die Einhaltung der Dosierung nicht beobachtet. Wenn Fahrlässigkeit in Dosierung und Applikation können toxische Wirkungen haben.

Gegenanzeigen

Es wird nicht empfohlen, in einem Bad schwach und durstig Tiere baden. Empfindlichkeit gegen den Wirkstoff.

Anwendung Merkmale

Jeder, der mit dem Produkt vorzulegen funktioniert und müssen eine Reihe von Arbeitskleidung verwenden und Mittel des individuellen Schutzes (Hut, Mantel, Gummischürze, Gummistiefel und Handschuhe, Schutzbrille, Atemschutzmasken). Um Erste Hilfe am Arbeitsplatz mit dem Medikament liefern sollte Verbandskästen, die als Verbrauch wieder aufgefüllt werden können. Bei der Arbeit nicht rauchen, essen und trinken. Die Dauer einer Zubereitung nicht überschreiten 6.00 pro Tag. Nach der Arbeit Kleidung zu entfernen, waschen Sie Gesicht und Hände mit warmem Wasser und Seife.

Wenn das Produkt in die Haut oder Schleimhaut waschen Sie es gründlich mit einem Wasserstrahl oder entfernen Sie vorsichtig den Tupfer und dann mit Wasser gewaschen. Wenn das Medikament bekam in den Körper durch den Mund, sollten an die Opfer mehrere Gläser warmes Wasser gegeben werden, und Reizung der Zunge, Erbrechen herbeizuführen. Nach Erbrechen bis 0,5 Tassen 2 trinken – 3 Tabletten Aktivkohle oder andere Sorptionsmittel, dann Kochsalzlösung Abführmittel. Bei Arbeiten an den Anzeichen der Vergiftung (Schwindel, Schwäche, Übelkeit) wenden sich bitte an einen Arzt.

Schlachtung von Schafen für die Fleisch 15 Tage nach der Behandlung. Wenn zwang die Schlachtung vor Frist Fleisch verwendet werden, um Fleischfresser zu ernähren. Wenn für Lebensmittelzwecke der Milch für 15 Tage nach der Behandlung.

Speicher

Die Container-Produkte in Lagerhallen. Von Nahrungs- und Futtermitteln getrennt. Die Reichweite von Unbefugten und Tieren bei einer Temperatur von nicht weniger als minus 25 °S.

Haltbarkeit — 5 Jahre.

HERSTELLER

OAO Zavod «Tierarzneimittel»Russland.

Share →