Käsekuchen: Die besten Rezepte

Käsekuchen — es ist sehr lecker und sehr einfach zu Köstlichkeiten zubereiten. Es ist traditionelle ukrainische und russische Küche Käse hat viele verschiedene Rezepte.

Käsekuchen können süßen und herzhaften sein, sie können in einer Pfanne oder im Ofen getrocknet, hergestellt werden, können sie zu dem Mehl und verschiedene Additive zugesetzt werden. Lasst uns lernen, wie man traditionelle Käsekuchen kochen und welche weiteren Möglichkeiten gibt es Käsekuchen Kochen.

Käsekuchen-Rezept

Zu den klassischen Käsekuchen zubereiten Sie müssen 350 Gramm Käse, 5 Esslöffel Mehl und Butter, 2 EL Zucker, 2 Eier.

Vorbereitung Käsekuchen:

  1. Setzen Sie den Käse in eine tiefe Schüssel und mit einer Gabel zerdrücken.
  2. In den es Eier und Zucker und gut mischen. Rühren Sie den Käse, Mehl und glatt rühren.
  3. Die Pfanne wurde in Brand setzen und gießen Öl.
  4. Gießen auf eine Platte oder dem Board ein wenig Mehl, nehmen Sie ein Stück Käse und machen es zu einem Ball.

    Tauchen Sie den Ball in Mehl und priplyusnite, steckte es in die Pfanne.

  5. Fry Käsekuchen für 1-2 Minuten goldbraun auf jeder Seite. Mit Sauerrahm, Marmelade oder Kondensmilch.

Das Geheimnis erfolgreicher Käsekuchen

Um eine Lektion in Ihrem Käsekuchen wirklich lecker zu nehmen, bleiben einfachen Regeln des Kochens:

  • Käse sollte nicht zu nass sein, sonst werden die Käsekuchen auseinander fallen. Aber es sollte nicht zu trocken sein, es wird sie hart zu machen.
  • Um Käsekuchen aus Luft, vor dem Kochen Wischen Sie den Quark durch ein Sieb.

    Es ist auch möglich, einen Mischer zu verwenden.

  • Wenn Sie den Weichkäse Kuchen zu bekommen, Mehl etwas weniger wollen, Und wenn Sie möchten, «stark» Käsekuchen — fügen Sie mehr.
  • Zu viele Eier nicht hinzufügen. es wird der Käse vage.
  • Die Menge des Zuckers Sie können auf eigene Faust zu ändern. Aber ein Übermaß an Zucker Käsekuchen halten schlechten Zustand.
  • Um Käsekuchen gut anbraten, ihre Sie können abzudecken.
  • Käsekuchen nicht unbedingt süß zu sein, Sie können auf der Käse gekochte Kartoffeln, grünen, sonnengetrocknete Tomaten usw. hinzufügen

Wir bieten Ihnen ein paar Original-Rezepte für Käsekuchen.

Käsekuchen mit einer Überraschung — Rezept

Zur Herstellung der Käsekuchen, müssen 300 Gramm Käse, 60 g Zucker, 70 g Butter, 2 Eier, 200 g entsteinte Kirschen, Mehl und Vanille.

Vorbereitung Käsekuchen:

Zerdrücken Sie den Käse, fügen Sie die weiche Butter, Zucker, Vanille und Eier und mischen Mixer bis glatt. Die sich ergebende Creme, ein wenig Mehl, um einen ziemlich weichen Teig zu erhalten. Werfen Sie einen Ball der Käse-Mischung, einen Kuchen zu bilden, legen Sie sie ein paar Kirschen, mit Zucker bestreuen, und befestigen Sie die Enden.

Fry bei mittlerer Hitze Käsekuchen.

Drunken Käsekuchen — Rezept

Für die Herstellung dieser ursprünglichen Käsekuchen Sie brauchen 450 Gramm Käse, 45 g Zucker, 60 g Mehl, 200 g saure Sahne, 2 Esslöffel Weinbrand, 50 ml Sahne, 1 Ei, eine Handvoll Rosinen und Vanille.

Vorbereitung Käsekuchen:

Mischen Sie Quark mit Mehl, Eier und Zucker. Dann fügen Sie Rosinen, in Weinbrand eingeweicht. Dann kochen wir wie üblich — zu tun Käsekuchen und in einer Pfanne. Die Sahne, saure Sahne und Vanille und gießen Sie diese Sauce Käsekuchen.

Backen in einem Ofen für 15 Minuten bei 180 ° C, mit einem Deckel bedeckt.

Käsekuchen ohne Mehl — Rezept

Käsekuchen ohne Mehl aus sehr zart und lecker. Sie werden 500 g Käse, 2 Esslöffel Grieß, 2 Eier, 3 EL Zucker, 2 TL Stärke benötigen, Speiseöl, Vanille und Mehl zum Entbeinen.

Vorbereitung Käsekuchen:

Mash die Käse, Eier hinzufügen, Grieß, Stärke, Zucker und Vanille — alle Mix. Käsekuchen bilden und braten Sie sie in einer Pfanne erhitzen.

Käsekuchen mit Dill — Rezept

Share →