Köstliche hausgemachte Rezepte für Käsekuchen

Köstliche hausgemachte Rezepte für Käsekuchen

Käsekuchen – ein Gericht, einfach zu zubereiten, sehr nützlich und lecker.

Verschiedene Rezepte zum Backen Käsekuchen ermöglichen eine Vielzahl von Arten von Nachtisch.

Als Teil der Käsekuchen können verschiedene Bestandteile, wie die Zugabe von getrockneten Aprikosen, Rosinen, Beeren oder Scheiben von Früchten haben wird sie Geschmack und Geruch mehr verfeinert.

Essen Käsekuchen sind sehr nützlich für Kinder, wegen der wachsenden Organismus braucht Kalzium im Käse enthalten ist.

Sehr lecker Käsekuchen mit Rosinen auf Grieß hausgemachte.

Die Hauptkomponenten dieses Gericht:

— Milch (500 Gramm);

— Grieß – Artikel 5-6. Löffel;

— Käse – 400-500 Gramm;

— Rosinen – 100 Gramm; — Eier (4 Stk.);

— Zucker (4-5 Art Löffel.);

— Mehl.

Der erste Schritt bei der Herstellung des Käse müssen sich auf die Anzahl der Milch und Grieß Brei kochen. Dann dämpfen die Rosinen in kochendes Wasser und waschen Sie sie sorgfältig. Dann kneten den Käse mit dem Ei und Zucker, rühren Sie die Mischung bis glatt. In der daraus resultierenden Massen die Rosinen.

Der Rest müssen Sie das Ei Schneebesen.

Mit Mehl bestreuen Tisch oder Brett, das Käsekuchen gebildet wird. Grieß Esslöffel Ausbreitung auf einem Brett oder Tisch obvalivaya in Mehl. Porridge sollte als Test verwendet werden, setzte ihn in die Mitte des Käses, umhüllt seine mannym Test.

Am Ende der Käsekuchen in Eiern und Platz tauchte auf einer heißen Pfanne, zuvor geschmiert. Dessert dienen kann in Form von Wärme stauen.

Share →