Kuchen Vogelmilch - "Mit Haferschleim" (mein kleines Update ...

Für die Glasur:

50 c. Butter

1 bar von dunkler Schokolade

Wie zu kochen

Wie versprochen hier ist mein dritter Kuchen, der «Vogel-Milch» genannt wird. Wenn der «Napoleon» Ich habe das Rezept für die vierte Seite, dass dieser Kuchen nur für die dritte.

Schrieb: «Namen», so in den Kommentaren zu dieser Art von Kuchen jemand, wieder ich erinnere mich nicht, sagte ich, dass zunächst der Kuchen soll souffle. Wer will eine souffle — es ist nicht mir, bekommen sie es durch die Suche Masse.

Mein Kuchen unterscheidet sich von allen anderen ähnlichen (gleichen Grieß): Zum einen ist es wirtschaftlich und finanziell und die Kochzeit, und zweitens, es schmeckt einfach besser — sicher!

Backen Sie in der Nacht (siehe vorherige Kuchen.), Die Angewohnheit — zur zweiten Natur.

Nun tatsächlich, kuchen, im Detail beschrieben plötzlich will jemanden, der in der Tat zu backen:

Butter sorgfältig schleifen mit Zucker, fügen Sie den Kakao und Eier, Tee Soda ausgelöscht (optional) Zitronensaft oder Zitronensäure, 1 EL. ein Löffel Brandy (optional, aber wünschenswert) Mehl. Nun, die ganze Masse gut mischen die gleiche Löffel, für 25 Minuten auf Transparentpapier in eine Form und backen setzen. bei 180-200 Grad, die Bereitschaft definieren einen Zahnstocher (die keine andere Wahl-Test).

Bereiten Sie den Sirup: Wasser mit Zucker — in mikrovolnovku (um Zucker aufzulösen), fügen Brandy (optional, aber wünschenswert).

Gebackener Kuchen auf den Kopf (komplizieren das Rezept), da Wir Bedplate glatter (der Kuchen hübscher), immer noch heiß, imprägnieren Sirup, besonderes Augenmerk auf den Kanten (sie — Trockner). Zum Abkühlen beiseite stellen.

Während der Kuchen gebacken —

Die Trennung der Milch, ca. 100 ml, und der Rest — in einen Topf gießen und in Brand gesetzt, aufkochen lassen. In 100 ml kalte Milch Grieß rühren und gießt einen dünnen Strahl in eine siedende unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Stielkasserolle Brei zu einem anderen (größeren) legte in das kochende Wasser, mit einem Deckel und Koch auf einem «Wasserbad». Wenn Sie diesen ganzen Vorgang wiederholen, werden Sie nie Klumpen sein, werden Sie nicht auf einem Löffel gebunden werden, um den Brei rühren, damit es nicht überhitzen und schließlich die Zeit, um etwas anderes zu tun haben Sie. Porridge kochen lassen für 10-15 Minuten, je länger desto besser, als das Getreide nicht zu spüren sein. Sie können während dieser Zeit, wenn es gemischt mit dabei zu sein.

Beiseite zu kühlen Brei, nicht den Deckel öffnen, wird dann auf Getreide Film (es ist uns in die Creme, etwas zu), wenn Sie schneller wünschen — den Topf in eine Schüssel mit kaltem Wasser und Wärme, wie das Wasser, das Wasser wechseln.

Cream: bei Raumtemperatur erweicht, schlagen Butter mit 1 EL. Zucker oder Puderzucker (viel besser), mit ein wenig Zitronensaft (oder 1 2 Teelöffel Zitronensäure). Für Puderzucker, die nicht wissen, wer weiß, bitte nicht lesen) — Zucker wird oft in einer Kaffeemühle zu mahlen.

Mischen Sie die Creme mit einem elektrischen Mixer abgekühlt Grieß.

Auf imprägniert, abgekühlten Kuchen Creme zu verbreiten, Ebene die Oberfläche.

Glasur: 1 Fliesen schmelzen die dunkle Schokolade in der Mikrowelle (es jetzt, in den alten Zeiten — in einem Wasserbad), fügen Sie 50 Gramm. weiche Butter, gut mischen, bis glatt.

Gießen Glasur auf und glätten Sie es mit einem Messer.

«Vu`a la» Kuchen wog — 1,8 kg.

Versuchen, den Kuchen von den Haushalten in den Kühlschrank mindestens 6 Stunden zu verstecken.

Kuchen unter dem Namen (nicht vergessen, Sawa?) «Vogelmilch» ist fertig!

Share →