Leber

Gründen Leberkrankheiten vielleicht ein Dutzend, aber die Haupt — das falsche Essen (Alkohol) und chemische Drogen. Menschen, die viel von Medikamenten für Krankheiten anderer Organe zu behandeln, nehmen, wird die Leber zu einer großen Gefahr ausgesetzt. Die Leber kann nicht aufrechterhalten eine große Anzahl von Schulmedizin und der Patient kann plötzlich sterben. Um dies zu vermeiden, sollte der Patient mit der Maßnahme mit Medikamenten Fleisch Kälber zu erfüllen, zu erstellen sowie eine schonende Behandlung für die Leber, die brutale Fleisch, essen, Rebhühner konsumieren regelmäßig Zimt, Ingwer, und anstelle von Tee, Kaffee, Kakao und Milch zum Nachtisch oder nehmen Sie eine Infusion oder Absud Viburnum Erdbeeren, rote Johannisbeeren, Hagebutten Brühe, Minze und Holunder.

Bis die Behandlung von leichten Leber angewandt werden Granatapfelkernen, Rosinen mit Samen (Körner und Samen zu kauen und dann schlucken).

Achten Sie darauf, Zimt verzehren. Es wider verrotten, wirkt antivirale, antibakterielle, wider tödlichen Drogen und Gifte, vertreibt malignen Saft.

Die Rezepte der Formulierungen, die helfen, Stärkung und Behandlung von Leber :

1. Rosinen ohne Kerne — 25 Stück, Safran 7 Stunden Sytnik aromatischen 2,5 Stunden woodwax — 2 Std. Honey -.. 16 Stunden Weine so viel hinzufügen, um eine Paste zu erhalten. Ingest 1 EL. Bett 3 mal pro Tag.

2. Valerian — 3 hours Die bitter Wermut — 2 Std. Honey -. 5 Std. Nehmen Sie 1 Teelöffel 3 Mal pro Tag..

Mit der Schwäche der Leber von der Hitze nehmen Brühe mit Koriander (Sie können Minze und Zimt hinzufügen).

Bei Verstopfung der Leber geeignet dodder, Rhabarber, Wermut. frischem Fenchel und Sellerie-Saft mit Wein, Lupine und fern, Dubrovnik mit dem Saft von Chicorée.

Der Patient sollte ungesäuertes Brot Mehl mit Klebstoff, dick und süßen Wein, Reis, Hirse, Hammelfleisch Beine und Köpfe, Daten und Süßigkeiten zu vermeiden. Der Brotteig für solche Patienten sein, der eine Menge Ferment und Salz und es okay ist, zu gehen.

Für solche Patienten gute Gerste, Roggen, Kichererbsen (Typ pea), Bohnen und geringes Gewicht für Weizen.

Kann alter Wein, flüssig, sauber. Vor dem Essen sollte hinzugefügt werden, Lauch, Spargel, Kapern.

Nach dem Essen, sollten solche Patienten nicht ein Bad nehmen und viel Wasser trinken. Milch ist schädlich für die Leber, verursacht sie Steine. Amirdovlat der Ansicht, dass das beste Mittel für die Behandlung von Lebererkrankungen ist das Blut von Böcken, gefolgt von Ziege Leber, und auf dem dritten Platz ist die Leber eines Wolfes.

Auch helfen, in Erkrankungen der Leber Bugloss, Weißdorn, Rosinen, rue Berg, Tamarisken, Lavendel, Berberitze, Schachtelhalm, gryzhnik, Kuh Pastinak, nard, Shandra, Basilikum, Petersilie, Krappfärbung, Pistazien, Quitte, Thymian, Tausendgüldenkraut, Lorbeer, stieg ( Blütenblatt Marmelade).

Unsere traditionellen Medizin empfiehlt Behandlung von Lebererkrankungen Drogen und solche Anlagen: Ephedra, Klette, eine Reihe von dreigliedrigen, dymyanki, Pfefferminze, Galgant, süß, Aprikose, Erdbeere, Johannisbeere, Zitrone, chinesischen Magnolien Reben, Mallow, Preiselbeere, Karotten, Gurken, Tomaten, Radieschen, Rosmarin, Kamille, Rote Johannisbeere, wilde Rose, Shandra, Sauerampfer. Es ist sehr effektiv bei der Behandlung der Leber ist eine Pflanze, die aufgerufen wird, Ringelblumen (Tagetes in Ukrainisch). Infusion (3 Blumen: 200) zu trinken pro Tag in drei Einzeldosen.

Sie leiden unter schlechten Zähnen, mit regelmäßigen Aktionen im Dental Arzt Krankenhaus zugeführt für ihre Behandlung, Ich möchte ein für Karies und Parodontitis alle loswerden? Dann lesen Sie diese Informationen, die garantiert wird, um zu helfen, die Gesundheit zu erhalten ihre Zähne.

Share →