Lumbalen degenerativen Bandscheibenerkrankungen: Behandlung im Institut für Orthopädie

Einführung

Eine Funktion ist es, die Wirbelsäule in der aufrechten Position des Körpers und Bandscheiben zu halten «Lösch» axiale Lasten. Mit täglichen Aktivitäten geschieht Microfracture Bandscheiben, die mit der Zeit zu seiner Verschlechterung führt, bildet es degenerative Veränderungen. Der Prozess der Degeneration von Bandscheiben verursacht eine Vielzahl von Problemen in der Wirbelsäule von Schmerzen begleitet.

Was verursacht Arthrose

Symptome von Osteoarthritis

Welche Behandlungen sind für die Öffentlichkeit zugänglich

Anatomie

Um den Mechanismus der Krankheitssymptome, besser zu verstehen und wie sie brauchen, um die Behandlung ein grundlegendes Verständnis der Anatomie der Wirbelsäule umfasst eine Vertrautheit mit den verschiedenen Teilen der Wirbelsäule und die Möglichkeiten für ihre Interaktion.

Für mehr über die Anatomie der Wirbelsäule

Der größte Teil der Belastung aus dem täglichen Stress fällt auf den Bandscheiben. Die Struktur der Bandscheibe ist perfekt geeignet, um den Druck zu absorbieren und halten die Wirbelsäule flexibler, als Stoßdämpfer dient. Gewöhnlich ist das Hauptproblem, das direkt verursacht Schmerzen, Osteochondrose innerhalb einer oder mehrerer der Bandscheiben eingeengt.

Ursachen

Eine gesunde Bandscheibe enthält eine große Menge an Fluid in dem Nucleus pulposus (der zentrale Teil der Platte). Große Wassergehalt ermöglicht die Disc, um die Belastung durch axiale Belastung verursacht absorbieren. Übermäßigen Druck oder Spannung kann eine Beschädigung des Faserrings (die äußere Hülle des Disc) zu verursachen, gebildet werden Risse, die durch Narbengewebe gefüllt sind.

Narbengewebe ist nicht so stark wie normales Gewebe des Faserring, so dass es geschwächt. Als Ergebnis dieser Vorgänge ist, beginnt der Nucleus pulposus, um Flüssigkeit und trocknet zu verlieren, kommt seine Degeneration.

Flüssigkeitsverlust bewirkt, dass die Räder auf ihre Fähigkeit, als Stoßdämpfer fungieren, die zu mehr Stress auf den Faserring führt und verursacht zunehmende seiner Verletzung zu verlieren. Da der Kernel «Dries»Ihre Zerstörung ermöglicht zwei benachbarten Wirbeln näher. Im Röntgenbild zeigt sich eine Verringerung der Höhe der Bandscheibe (eines der ersten Zeichen der Osteochondrose). Durch die Höhe des Platten große Belastung reduzieren fällt auf die Wirbelgelenke, was zu degenerativen-dystrophischen Veränderungen in ihnen.

Änderungen in den Scheiben und Wirbelgelenke stören die Funktion des Segments auf der Ebene der Zerstörung, was zu einer Änderung in der Mobilität, die zu Instabilität auf dieser Ebene, was zusätzliche Schmerzen manifestiert führt.

Um den betroffenen Scheibe und Gelenk kann beginnen sich zu bilden Knochensporne (Osteophyten). Diese Prozesse durch die Reaktion des Organismus, die die große Mobilität im betroffenen Segment stoppen vertreiben will. Mit dem Wachstum in Richtung des Wirbelkanals, die das Lumen reduzieren sie, üben Druck auf das Rückenmark und Nervenwurzeln.

Dieser Zustand wird als Spinalkanalstenose.

Mehr über Spinalstenose

Symptome

Die häufigste Frühsymptom der lumbalen degenerativen Bandscheibenerkrankungen — ein Schmerz im Lendenbereich, die an das Gesäß auf der Außenfläche des Oberschenkels und des Unterschenkels geben kann. Wenn Ärzte über die degenerativen und dystrophischen Läsionen der Bandscheibe (Osteochondrose) sprechen Regel bezieht sich auf eine Reihe von Problemen auf die unterschiedlichen Strukturen der Wirbelsäule (Scheiben, Gelenke, Osteophyten) bezogen. Probleme verursacht direkt betroffen Disc enthalten diskogenen Schmerz und gewölbten Scheiben.

Diskogenen Schmerz

Diskogenen Schmerz — ein Begriff, der von den Experten verwendet, um die Schmerzen, die durch mechanische (strukturellen) Schäden an der Bandscheibe verursacht zu beschreiben. Oft allein diskogenen Schmerz stört nicht den Patienten, aber nur, wenn der Durchführung von Bewegungen.

Disko Schmerz ist gewöhnlich in den unteren Rücken sowie den in das Gesäß, den äußeren Rand des Femurs und der Tibia lokalisiert. In der Medizin, häufig nicht am Ort der Erkrankung beobachtet Lokalisierung von Schmerz, aber in einigem Abstand von ihr. Zum Beispiel kann eine Person mit Gallensteinen fühlt Schmerzen in der Schulter, einen Herzanfall — in der linken Hand.

Schmerzen Filz in einiger Entfernung von dem betroffenen Bereich genannt abstrahlen. Sehr oft, wenn Probleme werden durch Erkrankungen der Wirbelsäule Schmerzen mit Ausstrahlung in den verschiedenen Teilen des Körpers (Kopf, Arme und Beine, Becken) verursacht

Bandscheibenvorfall

Scheibenvorfall treten häufig bei jungen Menschen und älteren. Bandscheibenvorfall wird oft in einem MRI (MRI) bei gesunden Personen ohne Schmerzen diagnostiziert. Dieser Prozess ist eine Manifestation der Alterung und degenerative Scheibe seiner Niederlage.

Das Problem wird durch Bandscheibenvorfall verursacht wird ernst, wenn sie prall Ursachen Verengung des Wirbelkanals, Druck auf die Nervenstruktur. In Kombination mit segmentalen Knochenbildung verursacht Spinalstenose.

Diagnostics

Bevor ein Arzt kann Ihren Zustand zu diagnostizieren und beliebige Aktionen auf die Behandlung, muss er Ihre Beschwerden und Geschichte (die Geschichte von dem, was dir passiert ist) zu sammeln. Es gibt viele Gründe Schmerzen verursachen kann, ist es wichtig zu bestimmen, welche die Wurzel des Problems.

Ihr Arzt wird Ihnen eine Reihe von Diagnoseverfahren, die sicherlich auch werden Röntgenstrahlen und Magnetresonanztomographie (MRT). Wenn Ihr Arzt vermutet eine degenerative Erkrankung der Bandscheibe, wird es auf Röntgen Verringerung des Abstandes zwischen den benachbarten Wirbeln, Osteophyten, Hypertrophie und Gelenkinstabilität in den Funktionsaufnahmen zu sehen. MRI bestätigen die Reduktion von Flüssigkeit in der Scheibengelenk Hypertrophie, Spinalstenose und Scheiben Schwellung.

Behandlung

Die konservative Behandlung

Taktik der Behandlung hängt von der Schwere Ihrer Erkrankung. Die meisten Rückenschmerzen die medizinische Behandlung, sondern eine bestimmte Gruppe von Problemen erfordern eine sofortige chirurgische Intervention. In den meisten Fällen wird der Patient brauchen kleinere Manipulationen, die Ihnen helfen, schnell mit dem Schmerz umzugehen wird.

Das Problem der konservativen Behandlung:

Schmerzen lindern

Machen Sie ein Programm der Behandlung und vorbeugende Maßnahmen, um die degenerativen Prozesse in Ihre Wirbelsäule langsam

Kehren Sie zu Ihrem normalen Aktivitäten so schnell wie möglich

Dann erfahren Sie mehr darüber, wie Sie die Belastung Ihrer Wirbelsäule zu machen, um zu verhindern, weiter seine Verletzung.

Erholung

Unmittelbar nach der Übung, die Sie eine Pause brauchen, um die Spannung von der Wirbelsäule und paravertebralen Muskeln zu entlasten. Am besten ist es in einer horizontalen Position auf einer festen Matratze ausruhen. Für die beste Entspannung Ort von Faserbandrolle oder Pad.

Sie im Bett bleiben für eine lange Zeit nicht, Bettruhe für mehr als 2-3 Tage schwächt die paravertebralen Muskeln, erschwerende Probleme der Wirbelsäule. Selbst unter Beibehaltung einer kleinen Schmerz Rückkehr zu niedriger Aktivität, ist es für eine baldige Genesung wünschenswert. Von den ersten Tagen der Behandlung von degenerativen Bandscheibenerkrankungen notwendig ist, um mit einem Arzt-Sanierer zu arbeiten, für den Unterricht Sie die richtige Bewegung des Körpers, entlasten Spannung Muskeln.

Bei der Arbeit mit einem Arzt, werden Sie reabilitolom individuelle therapeutische Übung Programm zur Stärkung der Rückenmuskulatur, die Verbesserung der Flexibilität und Festigkeit der Wirbelsäule, hilft Ihnen die Durchführung Ihrer täglichen Aktivitäten mit größerer Leichtigkeit und Leichtigkeit gezogen werden. Typischerweise wird eine Reihe von Übungen Anzeichen für bis zu 6-8 Wochen.

Ziele der physikalischen Therapie ist es, Ihnen zu helfen:

Entdecken Sie Möglichkeiten, um Rückenschmerzen zu behandeln

Um ein angemessenes Niveau der täglichen Aktivitäten zu erhalten

Share →