Map of Water Russland

Nützliche kaltes Wasser für Ihre Gesundheit?

Härten des kalten Wassers ist eine der häufigsten Arten von Behandlungen. Wir haben gehört, dass die Menschen sind viel weniger gehärtet krank, positive Blick auf die Welt, sind weniger anfällig für Stress und psychische Störungen, außerdem ist es nicht furchtbar kalten Jahreszeit, wenn die meisten von uns und versucht, Erkältungen und Infektionen zu fangen.

Bereits in der Antike glaubte man, dass Wasser hat leistungsfähige heilende Eigenschaften. nicht nur die Gemüter, und heilt den menschlichen Körper. Aus diesem Grund begann Christen im Wasser getauft werden.

Härten – vielseitige Vorgehensweise, die Sie überall tun können, zu jeder Zeit. Jemand besser die Prozedur durchführen Gießen Häuser in der Dusche, jemandem in dem Land, in der Sauna oder im Bad, während auf dem Meer oder auf dem Fluss. Kalt- und Warmwasser, die eine positive Wirkung auf den ganzen Körper durch die Aktivierung der immunen und Drüsensysteme durch die Mobilisierung, verbessert die neuro-humorale Regulation des Körpers.

Nützliche kaltes Wasser für Ihre Gesundheit? Härten und kaltes Wasser hilfreich und wirksam bei entzündlichen Prozessen in den Gelenken, wenn der ICP, verschiedene Frauenkrankheiten, Muskelkrämpfe, Allergien, Gewebe Schwellung, Schmerzen Syndrom, Akne, Hautkrankheiten. Wann sollte ich Härten?

Es ist ratsam, in der warmen Jahreszeit beginnen – so wird der Körper ruhig zu Ihrer Überraschung für ihn reagieren. Im Winter, schwieriger auf der kalten anzupassen, insbesondere wenn die Außentemperaturen unter Null. Die Grundordnung der Härtung

Die Einhaltung bestimmter Regeln – wesentliche Voraussetzung für die Härtung. Selbst eine scheinbar harmlose Verfahren wie Gießen kann den eigenen Körper und die Gesundheit erheblich schädigen. Die folgenden Regeln sind einfach genug zu beherrschen und zu helfen, den Härteprozess kompetent zu starten.

  1. Das erste Mal ist es ratsam, dass Sie in der Nähe eines geliebten Menschen sind. Der Assistent brauchte nicht einmal die Verantwortung übernehmen, um Sie zu werfen, sondern um für die erste Ihrer Reaktion auf Ereignisse zu kontrollieren. Wenn das Wasser sehr kalt beim Gießen, der Körper nicht adäquat reagieren zu können – Spasmen der Blutgefäße des Gehirns, und folglich ist der Verlust des Bewusstseins während der Anlassverfahren ungewöhnlich.
  2. Wasser sollte langsam über gegossen werden, so dass sie gewaschen den ganzen Körper.
  3. Starten Sie den Prozess des Gießens nicht nur den Körper, sondern mit einer gewissen Teil davon, beispielsweise mit den Füßen oder Händen zu starten.

    So dass der Körper schneller «passt» Prozess und wird es nicht zu reagieren, «aggressiv».

  4. In den frühen Tagen des Gießens sollte der Wassertemperatur um 30-33 Grad. Täglich oder jeden zweiten Tag wird empfohlen, die Temperatur des Wassers um 1 ° C zu vermindern. Sie haben keine Zeit zu bemerken, und wie Sie die Marke von 20 bis 22 Grad zu erreichen!

    Und während Ihr Körper nicht zu kalt zu reagieren. Wenn der Körper verwendet wird, fühlen Sie sich frei, weiter zu gehen und die Temperatur auf 10 bis 12 Grad zu reduzieren. Aber in jedem Fall, sollte es werden sehen, wie ihr Allgemeinzustand. Wahrscheinlich werden zu niedrige Temperatur unangenehm für Sie, auch wenn Sie Ihre Schultern mehr als einen Monat abgeschreckt.

  5. Ältere Menschen sind nicht zu empfehlen, um die Wassertemperatur unter 15 Grad zu senken.

    Alter ist ein Hindernis für den normalen Durchgang abgeschreckt und zu kaltem Wasser kann sich negativ auf den Gesamtzustand des Körpers.

  6. Bringen Sie Ihren Kindern, um von einem frühen Alter Gießen werden.
  7. Verfahren nach dem Härten (Perfusion) ist es wünschenswert, den Körper mit einem Tuch zu reiben, ausgehend von der Mitte zu dem Umfang des Körpers (Arme und Beine).
  8. Nach dem Übergießen ist es eine Zeit, in einem warmen Raum, ohne Zugluft, so dass der Körper und das System wieder normal.
  9. Wenn Sie sich entschieden, mit einem Kontrast Dusche Temperierung starten, denken Sie daran, dass der Temperaturunterschied sollte 10-15 Grad. Vor kaltes Wasser ist notwendig, um den Hals, Hände, Gesicht und Achseln waschen.

Gegenanzeigen: wie in allen Gesundheits-und Wellness-Behandlungen in Härten und Gießen eine ganze gibt es Kontraindikationen. Erstens sollte es angepasst werden, um Ihren Körper zu entsprechen. Oft gibt es Situationen, in denen eine Person nach dem Gießen Unwohlsein beginnt (beschleunigt den Herzschlag, erhöht / verringert Blutdruck, etc.).

Zweitens sollten Sie Ihren Körper mit der Mindestlast temperiert werden. Drittens ist das Vorhandensein von chronischer oder schwerer Erkrankung, ist es notwendig, obligatorische ärztliche Beratung .

Share →