Methoden der Behandlung von Alkoholismus in einem Rehabilitationszentrum "Republik"

Behandlung von Patienten mit Alkoholismus

Das Verständnis des Problems der Behandlung von Patienten mit Alkoholismus kann mit einer Definition zu starten. Alkoholismus — eine Krankheit, die durch langfristige Alkoholmissbrauch verursacht wird und durch Verlangen nach Alkohol, psychische und physische Abhängigkeit von Alkohol aus. Nach Angaben der Internationalen Klassifikation der Krankheiten, ICD-10 Diagnose «Alkoholismus» kann in Gegenwart von 3 oder mehr der Funktionen, die persönlich erscheinen sollte mehrmals im Laufe des Jahres oder permanent innerhalb eines Monats gestellt werden, unabhängig vom Inhalt der folgenden Perioden:

  • Ein starkes Bedürfnis oder erleben Sie eine unwiderstehliche Notwendigkeit, Alkohol (das Verlangen nach Alkohol / Drogen, die nur schwer zu überwinden ist) trinken.
  • Offensichtlich ist die Möglichkeit, den Sturz des Alkohols zu steuern. Er bezieht sich auf die Schwierigkeit der Aufgabe bereits begonnen, Alkohol zu trinken, die Komplexität des Scheiterns des ursprünglichen (Start) Rezeption und Schwierigkeiten bei der Kontrolle der Rezeption.
  • Alkohol zu trinken, zu lindern oder zu beseitigen, Entzugserscheinungen und subjektive Vertrauen in die Wirksamkeit eines solchen menschlichen Handlungen («good practice»).
  • Entzugserscheinungen.
  • Höhentoleranz der Wirkung von Alkohol.
  • Die Einengung des Kreises der Personen, mit denen Alkohol konsumiert (Verbrauch mit zufälligen Menschen, allein, etc.).
  • Progressive Vernachlässigung anderer Interessen und Aktivitäten, wird deren Umsetzung (geliefert) Spaß für die Verwendung von Alkohol («Verengung» Spektrum von Interessen, die überwiegende Ausrichtung auf Alkoholmissbrauch) geliefert.
  • Durchhaltevermögen in dem Bemühen, weiterhin Alkohol konsumieren, obwohl klare Anzeichen für schädliche Wirkungen haben.

Ein integrierter Ansatz für die Behandlung von Alkoholismus

In unserem Zentrum verwenden wir einen integrativen, ganzheitlichen Ansatz der Behandlung von Alkoholikern. Der erste notwendige Schritt bei der wirksamen Behandlung von Alkoholismus ist die Phase der Ausgabe in hoher Qualität aus binge und Entgiftung. Subjektiv ist angenehm Intoxikation mit Alkohol nur ein Nebeneffekt der Aktion von Ethanol. Die wichtigste Eigenschaft von Ethanol, wenn im Inneren des Körpers verwendet — Vergiftung. Ethanol ist ein starkes Gift.

Die Klinik ist die Behandlung von Patienten mit Alkoholismus «Republik», ein Sonderprogramm «Detox-14.» Die Einzigartigkeit dieses Programm in Verbindung mit der medizinischen Behandlung von Alkoholismus zusätzliche Verfahren zur Qualitäts reinigen den Körper von Zerfallsprodukte von Alkohol.

Rehabilitation von alkoholabhängigen Schlüssel zum Erfolg

Der nächste Schritt in der Behandlung von Alkoholmissbrauch — Rehabilitation. In dieser Phase wird der Patient mit einem Team von Spezialisten wird in einem intensiven Rehabilitationsprozess eingetaucht. In der «Republik» moderne Behandlung von Patienten mit Alkoholismus es bietet die effektivsten, gut etablierte weltweite Programme, die mit der psychischen Abhängigkeit von Alkohol zu bewältigen, und um die Zahnstange nüchtern seit vielen Jahren zu finden helfen.

Man muss verstehen, dass Alkoholismus — eine Erkrankung mit einem hohen Grad von Rückfällen und zum nächsten Schritt in einem umfassenden Behandlungsprogramm für Alkoholismus ist der Durchgang von einzelnen ambulanten Programms.

Therapien

In einigen Fällen gute Ergebnisse bei der Behandlung von Alkoholismus zeigt die Verwendung des patentierten und anerkannt sowohl in unserem Land und im Ausland, integrativen und interaktiven Hypnotherapie (IDG). IDG — Behandlungen des Alkoholismus modernen Psychotherapie Professor, Doktor der medizinischen Wissenschaften RD entwickelt Tukaeva und von ihm und seinen Schülern geübt.

Auswahl und Ernennung von einem Kurs der Behandlung von Alkoholismus ist nur bei internen Rücksprache mit den Experten unserer Mitte, möglich, während der die Beurteilung des Rehabilitationspotenzial des Patienten.

Share →