Miesmuscheln in Knoblauch-Sauce.

600 g Miesmuscheln, 1 Eigelb, 1 Zitrone, 3-4 Knoblauchzehen, 5 Salatblättern, 3 Esslöffel Mehl, 3 EL Pflanzenöl 1/2 Bund Petersilie, Salz.

1. Muscheln lagen in einen Topf geben, mit kaltem Wasser bedecken, salzen und Hitze köcheln lassen. Sobald die Klappen geöffnet und das Fleisch zart ist, lassen Sie das Wasser in einen separaten Behälter, entfernen Sie eine der Türen und legte die Muscheln auf einem Teller.

2. Zitrone schneiden und zu überleben, den Saft aus ihm heraus.

3. Knoblauch schälen und hacken. Petersilie, fein gehackt.

4. Flour braten in Pflanzenöl und verdünnte Brühe, in der die gekochte Muscheln.

5. Die resultierende Mischung hinzufügen, gehackten Knoblauch, umrühren und warm bei schwacher Hitze 5-10 Minuten.

6. Die Soße hinzufügen, Eigelb und Zitronensaft, gut mischen.

7. Setzen Salat auf einem Teller, legte sie gekochte Muscheln, mit der Sauce und mit gehackter Petersilie bestreuen und servieren.

16. Es gibt eine Meinung, wenn Sie nicht eine Mahlzeit zuzubereiten.

500 g Miesmuscheln, 5-6 Tomaten, 2 Eier, 1 Knoblauchzehe, 1 Zitrone, 100 ml Milch, 6 EL Butter, 1 EL Mehl 1 EL Semmelbrösel, 1 EL Zucker, Gewürz für Fisch und Meeresfrüchte, gemahlener schwarzer Pfeffer, Salz.

1. Miesmuscheln mit kaltem Wasser bedecken und warm bei schwacher Hitze.

2. Sobald die Klappen geöffnet und das Fleisch zart ist, lassen Sie das Wasser und das Fleisch auf einem Teller.

3. Schlagen Sie Eier, kalte Milch, Salz und alles gründlich.

4. Bereit Muscheln genießen in der Ei-Milch-Mischung, dann in Mehl und Paniermehl rollen.

5. Knoblauch schälen und mahlen mit chesnokodavilku. Zitrone halbieren und Squeeze Saft in eine Menge von Knoblauch.

6. Fleisch von Muscheln in die Pfanne und braten in der Hälfte der erhitzten Butter.

7. Tomatoes Rost, kochen bei schwacher Hitze für 15 Minuten.

8. In der daraus resultierenden Massen das Öl, Salz, Pfeffer, Zucker, Gewürz für Fisch und Meeresfrüchte, Knoblauch und mischen alle gründlich.

9. Miesmuscheln auf einen Teller und gießen Sie die Tomatensauce.

1 kg Scholle, 3-4 reife Äpfel, 1 kleine Melone, 2 EL Zitronensaft, 2 EL Butter, Kurkuma, Pfeffer, Salz.

1. Flunder sauber, gut und Filet von den Knochen getrennt.

2. Schneiden Sie die Filets in kleine Stücke schneiden, mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer bestreuen und mit Safran.

3. Äpfel schneiden jeweils in 4 Stücke und das Kerngehäuse entfernen.

4. Melone halbieren, entkernen und in Stücke schneiden das Fleisch von 1,5 cm dick.

5. Aufgereiht Flunder Filets, Apfelstückchen und Melone am Spieß, mit zerlassener Butter bestreichen und auf 20-30 Minuten im vorgeheizten Backofen 180 ° C.

1 kg Karpfen, 400 g Weißkohl, 2 Zwiebeln, 2 Tomaten, 1/2 Bund Petersilie, 3 EL Pflanzenöl, 2 EL Wodka, 1 Esslöffel 3% Essig, 1/2 Teelöffel Zimt, Ingwer , schwarzer Pfeffer, Salz.

1. Qarase sauber, gut und mit kaltem Wasser abspülen.

2. Cabbage hacken. Zwiebel schälen und schneiden in Halbringe. Tomaten in dünne Scheiben schneiden.

Parsley schleifen.

3. Kohl, Zwiebeln und Karpfen setzen Schichten in die Pfanne geben, mit Salz, streuen mit Zimt, Ingwer und Pfeffer, fügen Sie den Wodka, Öl, Essig und kochen für 30-40 Minuten.

4. Setzen Sie Goldfisch, Kohl und Zwiebeln auf einem Teller und Petersilie posipatzelenyu.

17. Es wird angenommen, dass leicht reinigen Sie die Bauchhöhle.

Share →