Mode Schuhe Frühjahr 2011

Gummistiefel: durch die Pfützen laufen

Kontras Schnürsenkel (weiß oder schwarz) und helle Farben (blau, rot, gelb, grün) — die Besonderheiten des Gummistiefeln im Frühjahr 2011.

Hit der Frühjahrssaison — hohe Gummistiefel mit transparenten Mustern.

Frühling Stiefel und Schuhe von ungewöhnlichen Stoff Textur (zB Nadelfilz) und Nicht-Standard-Farbe (abstrakte Streifen) sind in der neuen Saison relevant. In solchen Modellen ist auch vorhanden Spitze — Mode 2011.

Offener Ferse, offener Nase

Schuhe mit offener Nase mit offener Ferse unglaublich beliebt in diesem Frühjahr. Sami Schuhmodelle können unterschiedlich sein, von klassisch bis style Clogs, vom Knöchel bis zum Langschaftstiefel Spitze verkürzt. Die Hauptsache — ist, um ein Stück des Fußes kokett zu zeigen.

Schuhe aus Wildleder, auch die hervorragende Produktion, können nicht praktikabel bezeichnet werden, aber es sieht luxuriös und aus der Mode ist nicht der erste Saison.

Frühlingsschuhe Holzschuhe (golden-roten und schokoladenbraun, leuchtend rot, und die Farbe des nassen Asphalt) in diesem Frühjahr kann äußerst lakonisch auf Stil und reich mit zusätzlichen Elementen (fringe, Schlösser, Bänder, Nieten) eingerichtet sein.

Sabo — der wichtigste Trend der Saison

Modell Schuh «verstopft» — eines der auffälligsten Trends in der Schuhmode für Frühjahr-Sommer 2011. Sie nähen Leder, Wildleder und Textil. Sie können auf der Plattform der verschiedenen Höhen und Heels oder flache Schuhe fast sein. Die meisten Modelle sind mit traditionellen Metall-Nieten verziert.

Schuhe ein Bindungsbänder unterschiedlicher Breite, als ob die Beine bandagiert — einer der Hits des Frühlings-Sommer 2011.

Typischerweise werden diese Modelle machen einen sehr hohen Plattform. Die beliebtesten Farben sind weiß, schwarz, braun. Aber es unerwartete Varianten beispielsweise celadon.

Plattform im Jahr 2011, bricht in Mode mit einem besonderen Glamour. Die Designer ihre Kollektionen Massen Variationen dieses Themas.

Die Sammlung kann wunderbare HM Sandalen Stil «Gelegenheitsspiele» zu sehen. Genaue Plattform von natürlichen Materialien, dünnen Ledergürtel gemacht, klassischen Farben (schwarz, rot, rot-braun gamma).

Eigentlich sieht es aus wie in dieser Saison die Kombination von einer kleinen Plattform an der Basis des Modells und direkte High Heel mittlerer Breite.

Sportschuhe: natürliche Materialien und helle Drucke

Sport Schuhe 2011 Funktion:

  • natürlichen Stoffen,
  • kontrastierenden Spitzen,
  • helle Drucke, einschließlich floral,
  • Kombination aus sportlicher (Turnschuhe mit Schnürsenkeln) Plattform.

Ballerinas: Lackleder und Kontraste

Wenn Sie nicht wie Absätze, haben die Designer für Sie den Luxus Samt Ballerinas und lackiert Stoffe, die besonders eindrucksvoll dank schauen, um die Botschaft von Schwarz und Gold, und den Täter von Rot, Schwarz und Kirsche erstellt.

Die längliche Nase à la Herren Sandalen

Eine der interessantesten Trends in der Schuhmode in 2011 — ist es, ein männliches Modell mit einem langgestreckten Nase Sandalen für Frauen Schuhe verwenden.

Eine Besonderheit dieser Schuhe — eine lange, spitze Nase, längliche, offene Ferse, kontrasKombinationen (rot, schwarz, beige und schwarz).

Designer bieten, um sie mit Socken, Strümpfe. Dieser Trend ist eindeutig für extravagante Damen.

Elfenbein

Die Kollektion Frühjahr-Sommer 2011 Designer würdigte die aristokratischen und bemerkenswert Elfenbein. Es sieht vor allem elegant in lackierten Version.

Offene Schuhe: Luxus und Eleganz

Schuhe Schmuck Ausgang dieser Saison scheint äußerst luxuriöse und überraschend elegant zu sein. Sie sind aus Satin, Samt, Lackleder, sowie deren Wirkung Gewirke erstellt. Blume Thema ist immer noch relevant sieht dekorative Elemente.

Einer der hellsten Erscheinungen in der Welt der Schuhmode — eine Sammlung von berühmten Modehauses Louis Vuitton.

Sie zeigt uns ein völlig non-standard «fantasy» Fersen und hält eine exquisite Ausstattung und eleganten Linien.

Alle Schattierungen von Blau, Rot und Gold Louis Vuitton Designer verwendet, um dieses erstaunliche Sammlung erstellen.

In der Sammlung von Emilio Pucci nicht weniger Finesse und Eleganz, aber weniger Luxus und Glamour. Vielmehr kann es militaristischen Tendenzen (Bänder, Schlösser, Nieten, Metallringe) zurückverfolgt werden.

Dies ist besonders interessant aussieht, kombiniert mit feinstem Goldstift. Emilio Pucci nutzt den Farben schwarz, braun, Burgund.

Share →