Monstera Raum. Caring, Zucht

Monstera — schlicht und einfach, Zimmerpflanze wachsen. So ist es sehr beliebt in Innenzüchter. Diese schöne große Anlage mit großen tёmnozelёnimi oder bunt, schneiden Löcher Blätter.

Wegen ihrer "nekaprizna" monstera gut wurzeln in den Büros.

Was Sie brauchen, um über die Pflege Monster kennenlernen?

Monstera hat viele lange Luftwurzeln, die sich vom Stiel. Mit ihrer Hilfe soll die Anlage, einen Fuß in das Land oder einem benachbarten Unterstützung zu gewinnen. Luftwurzeln in monstera sehr zart, sollten sie sehr sorgfältig behandelt werden.

Wie alle Reben Monstera braucht Unterstützung. In der Regel für dieses Mobilteil mit Moos, die Blick aus das Monster ist sehr harmonisch eingesetzt. Allerdings kann die junge Pflanze zu einer dünneren Träger befestigt werden.

Wiedergabe

Um Monstera propagieren, ist es notwendig, mit 2-3 Blätter schneiden Sie die Spitze und legen Sie sie in das Wasser. Schneid sollte im Anschluss an die Luft Wurzel, aus der das Wasser Wurzeln entwickeln durchgeführt werden. Monstera Verwurzelung schnell, innerhalb von 2 Wochen. Häufige Transplantation für monstera unerwünscht, es ist eine zerbrechliche Pflanze, aber es ist sehr schnell wächst.

Innerhalb von 5-6 Jahren monstera erreicht eine beträchtliche Größe. Daher wählen Sie einen Container für ihr Bedürfnis "Wachstums".

Bewässerung

Familien monstera — Regenwälder. So liebt sie gießen und ein warmes, weiches Wasser. Aber übertreiben es nicht notwendig ist. Als Benetzungs monstera beginnt "Poster". In diesem Fall muss die Bewässerung, um zu vermeiden Fäulnis der Wurzeln abgeschnitten werden. Sprühen monstera sollte obligatorisch sein.

Wenn die Blätter der Pflanze wird groß sein, sollten sie auch mit warmem Wasser zu waschen. Im Winter, wenn die Raumtemperatur niedrig ist, und Bewässerung, und Sprühen sollte moderat sein.

Beleuchtung

Es ist bekannt, dass monstera — Schattentoleranz. Sie kann wirklich im Schatten wachsen. Allerdings ist in diesem Fall überlässt es muss klein und ohne Öffnungen.

Aber direkte Sonneneinstrahlung für monstera schlecht. Zugleich sind die Blätter blass, als gebleicht. Für monstera hellen Ort wählen sollen, jedoch ohne direkte Sonneneinstrahlung.

Share →