Parodontitis. Behandlung zu Hause.

Parodontitis, zu Hause Behandlung von Parodontitis, heute werden wir darüber reden. Also, was ist Parodontitis? Parodontitis ist eine Änderung in der Vorrichtung des Zahns, den Alveolen und Wurzeln, die durch eine Entzündung des Zahnfleisches an der Bildung von Zahn-Zahnfleischtaschen begleitet. Periodontale Erkrankung ist oft durch Lösen der Zähne, Eiterung begleitet wird, ist dieser Prozess chronisch und entwickelt sich langsam.

Bei laufenden Prozess beleuchtet natürlich locker werden und kann herausfallen, auch die Zähne. Trotz der Tatsache, dass Parodontalerkrankung in der Mundhöhle ist wahr Gründen im Körper verankert manifestiert. Periodontale Erkrankung entwickelt sich in Menschen, die Erkrankungen der inneren Organe, tritt am häufigsten auf dem Hintergrund von periodontalen Erkrankungen des Magens, des Darms, der Leber, des endokrinen Systems.

Ursachen der Parodontitis.

  • Nicht genug zu essen frisches Obst und Gemüse.
  • Mangel an Vitaminen, Makro- und Mikroelemente.
  • Die Bildung von Zahnstein.
  • Falsche Mundpflege.
  • Diabetes mellitus und chronische Erkrankungen der inneren Organe.
  • Immunsuppression. (Wie man das Immunsystem zu stärken).

Die Symptome der Parodontitis.

  • Gebärmutterhalskrebs Zähne bloßgelegt, als Folge der Verdünnung der Schleimhaut ohne die Entwicklung von entzündlichen Prozessen.
  • Fauligen Geruch aus dem Mund.
  • Freiliegende Zahnwurzeln.
  • Zähne werden allmählich gelöst werden.
  • Überempfindlichkeit Zahnhälse, um chemische und thermische Reize.
  • Jucken im Zahnfleisch.
  • Eine kleine Menge von Plaque.
  • Beschwerden beim Kauen.

Die Behandlung der Parodontitis sollte mit einer Erläuterung der Gründe, warum es beginnen entstanden ist und Beseitigung dieser Ursachen. Ein Zahnpflege umfasst die Behandlung von Karies, Zahnsteinentfernung, der Mundhygiene und Zahnfleisch mit Gelen und Pasten, Vitamin, und es ist notwendig, um auf die Immunität zu nehmen. Informationen darüber, wie die Immunität heben kann in meinem Artikel gefunden werden Wie schnell heben die Immunität von Naturheilmitteln.

Parodontitis ist heilbar, wenn in der Zeit, sich um ihre Gesundheit zu übernehmen.

Die Behandlung der Parodontitis in der Wohnung muss komplex sein. Natürlich ist das erste, was zu tun ist, um Ihre Ernährung zu ändern und noch wäre nicht schlecht, um den Darm zu reinigen und lösen Giftstoffe aus dem Körper. Fügen Sie in Ihrer Diät mehr Obst und Gemüse, sowie Fisch, Käse, Joghurt. Versuchen Sie, letzte Mahlzeit, die Sie nicht später als 19 Stunden hatte.

Trinken Vitamin-Infusionen aus Hagebutten, Preiselbeeren, trinken frische Säfte aus Karotten, Äpfel, Orangen.

Parodontitis. Behandlung zu Hause.

Verwirrung, Ringelblume, Propolis, süß: Mundwasser kann Tinktur verwenden. Diese Liköre können in einer Apotheke gekauft werden. Bred sie als einen Teelöffel Tinktur zu einer halben Tasse Wasser gekocht, um den Mund zu spülen.

Sie können eine Tinktur aus Haus Wodka dafür zu machen, nehmen Sie 50 Gramm Gras eines der Kräuter (Calendula, nard, Kalmuswurzel), gießen Sie 0,5 Liter Wodka und ziehen sie an einem dunklen Ort für 14 Tage, gelegentlich Schütteln der Infusion, dann ist die Infusion.

Sie können das Zahnfleisch mit ätherischen Ölen zu massieren. Pfefferminzöl, Eukalyptus, Zitrone, Orange. Um dies zu tun, waschen Sie Ihre Hände gut, wischen, Tropf auf dem Zeigefinger ein paar Tropfen ätherisches Öl und massieren das Zahnfleisch in einer kreisförmigen Bewegung an jedem Zahn.

Massieren das Zahnfleisch des Ober- und Unterkiefer, wird es helfen, verteilen das Blut, und das ätherische Öl wird seine heilende Wirkung auf das Zahnfleisch zu machen.

Bei Zahnfleischbluten ist sehr gut spülen Sie mit warmem Sud aus Eichenrinde, nehmen Sie ein paar Teelöffel Eichenrinde gießen Sie ein Glas Wasser, kochen das Feuer ein paar Minuten, etwa 10 Minuten, abtropfen lassen und warme Brühe spülen Sie den Mund.

Bei Zahnfleischbluten reiben Sie sie mit frischen Kräutern Schafgarbe Saft.

Parodontitis ist immer noch mit reinem Fichtenöl behandelt werden, um es zu befeuchten bintik Tannenöl und auf das Zahnfleisch für 5-10 Minuten, müssen diese Verfahren mindestens 15-20 zu machen. Sie können ein Stück bintik Sanddornöl und reiben auf dem Zahnfleisch zu befeuchten.

Wenn Parodontitis können Sie den Mund mit einer Alkohollösung von Propolis auf einem Glas abgekochtes Wasser 20 Tropfen Alkohol-Lösung von Propolis zu spülen.

Bei Zahnfleischbluten Brühe spülen Sie den Mund aus Tannennadeln hergestellt, ein Löffel in einem Glas Wasser, kochen für Melen Hitze etwa 5 Minuten, 10 Minuten, abtropfen lassen und spülen Sie darauf bestehen, in Form von Wärme.

Mehr, die verwendet Knoblauch Zahnfleisch zu stärken, natürlich reiben Hälfte Knoblauchzehen, das Verfahren zu tun jeden Tag für eine Woche.

Wenn Parodontitis spülen Sie den Mund mit warmem Sud aus Calendula, Viola tricolor und Kamille. Diese Tees perfekt reduzieren Entzündung des Zahnfleisches und Schmerzen. Die Brühe wird wie folgt hergestellt: ein Löffel Kräuter in einem Glas Wasser, aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten, darauf bestehen, Filter und spülen Sie den Mund. (Jeder einzelne Kräuterbrühe).

Wenn Blutungen hilft Infusion von Kräutern Johanniskraut kann in eine Thermoskanne, hergestellt werden. Um halb Liter kochendes Wasser müssen Sie zwei Esslöffel nehmen Kraut Johanniskraut und darauf bestehen, in eine Thermoskanne bei etwa 2.00, dann filtern und spülen Sie mit warmem Infusions Mund 5-6 mal am Tag.

Wenn Lockerzahnfleisch hilft Infusion von getrockneten Blätter der Walnuss, bereit diese nehmen einen Esslöffel zerkleinerte Blätter einer Walnuss, abgekochtes Wasser und darauf bestehen, 01.00 Uhr, dann die Infusion und spülen Sie den Mund der Tinktur 5-6 mal am Tag.

Mischen Sie die Zahnpasta, die Sie Ihre Zähne mit feinem Meersalz bürsten und putzen Sie Ihre Zähne mindestens 5 Minuten, und Sie können eine Feinmeersalz mit Olivenöl gemischt und reiben Sie in die Zahnfleischmassage.

Für Anwendungen, die für das Zahnfleisch verwenden, Honig und Salz. Um dies zu tun, nehmen Sie zwanzig Gramm Honig und mischen Sie es mit Salz, sollte das Salz 5 Gramm pro Stück bintik oder Gaze angewendet wird, und die Mischung wird auf das Zahnfleisch für 10 Minuten angewendet zu nehmen.

Wenn Ihr Zahnfleisch blutet viel, müssen Sie bereiten ein Sud aus Brennesseln, sollte es oral eingenommen werden. Nehmen Sie einen Esslöffel zerkleinerte Blätter der Brennnessel, und gießen Sie ein Glas mit kochendem Wasser, kochen für ein paar Minuten bei mittlerer Hitze, dann für etwa 15 Minuten ziehen lassen und Belastung, nehmen Sie einen Sud drei Mal am Tag für eine halbe Tasse.

Der Saft der Moosbeeren und rote Asche, vitaminiziruet Körper, stärkt das Zahnfleisch und wirkt entzündungshemmend. Saft kann in kleinen Portionen getrunken werden, und es ist möglich, den Mund spülen.

Natürlich notwendig, Parodontalerkrankung komplexen Behandlung zu härten, um eine Entzündung des Zahnfleisches zu reduzieren, um sie zu verstärken, als auch chronische Erkrankungen zu behandeln, ist es, sind oft die Ursache von Parodontalerkrankungen. Jetzt in der Apotheke verkauft eine große Anzahl von Zahnpasten, die können Sie Ihre Zähne mit Parodontitis zu putzen. Bei den ersten Verdacht der Parodontitis müssen Sie einen Arzt aufsuchen, der Arzt die richtige Diagnose. Und bevor Sie traditionelle Medizin Sie sollten auch einen Arzt aufsuchen. Wenn Sie Parodontitis, die Behandlung zu Hause von Parodontitis haben, wissen Sie.

Gesund sein.

Share →