Personenorientierte Bildung und Ausbildung Studenten in ...

1. Technische Merkmale der Persönlichkeit orientierten Unterricht

Die wichtigste Form der Trainingseinheiten ist eine Lektion. Moderne persönlich orientierten Unterricht ist nicht nur eine dynamische und vielfältige Form von zielgerichteten Zusammenspiel der Lehrer und Schüler, aber auch, um ein System mit der Umwelt in erster Linie Informationskanälen zugeordnet zu entwickeln.

Als eine Form der Realisierung des Bildungsprozesses, schülerzentrierten Unterricht besteht aus bekannten Komponenten der traditionellen Lehre, aber ihre Funktionen und Umsetzung sehr unterschiedlich.

Das Ziel — programmiert Ergebnis, dass eine Person in der Ausübung von Tätigkeiten zu erhalten. (Markiert) Das Ziel sollte sein, diagnostisch und operativ (was erreicht wurde). Ziele der Lehrenden und Ziele der Studenten: Ziele kann durch zwei Arten vertreten.

Die Ziele der Lehrerinnen an der Entwicklung des Schülers Persönlichkeit ausgerichtet:

— Entwicklung einer positiven individuellen Eigenschaften Schüler Fähigkeiten, Interessen und Fähigkeiten;

— Entwicklung der Schülerinnen und Schüler an geistigem, Forschung, Information, Kommunikation, Kultur reflektierend;

— Entwicklung persönlicher-semantische Beziehung der Schüler auf das Thema;

— die Entwicklung des wertvollen Verhältnis von Schülern auf die umgebende Realität.

Lernziele sind wie folgt:

— lernen, die Arbeit an der Studie und der Primär Konsolidierung der Fakten, Konzepte, Regeln, Gesetze, etc. zu organisieren.

— Studenten organisieren Aktivitäten für die unabhängige Nutzung der Kenntnisse und Fähigkeiten in verschiedenen Situationen;

— die Kontrolle Zun Studenten über das Thema.

Solche Ziele ermöglichen qualitative Beherrschung der untersuchten Materials.

Inhalt — Basisstange Linie einzeln orientierten Unterricht. Es enthält nicht nur theoretisches Wissen, sondern auch Arbeitsplätze, Übungen, Fragen des Lehrers. In den Prozess der Bewältigung des Materials reproduziert die wichtigsten Merkmale der einzelnen Freiheit der Wahl, eine bewusste Einstellung zu dem Thema seine Aktivitäten und andere.

Als Teil der Unterrichtsinhalte individuell orientierte Ausbildung konzentrierte sich auf die verschiedenen Arten und Stufen der Assimilation.

Formen der Organisation von persönlich konzentriert Lektion kann sehr vielfältig sein. Wichtig ist die Verwendung solcher Mittel, mit denen der Lehrer Hinblick auf die Aufnahme eines jeden Schülers in aktiven gezielten Bildungs- und kognitive Aktivität, basierend auf einer Kombination von verschiedenen Aktivitäten.

Lehrmethoden — ein System der gezielten Aktionen des Lehrers, die Organisation von Lernaktivitäten von Studenten, die zur Erreichung des Ziels der Lektion.

Die eigentliche Ergebnis der persönlich konzentriert Lektion ist in erster Linie in den Kenntnissen und Fähigkeiten, die in der Studie der Lektion erworben werden ausgedrückt. Wir dürfen nicht vergessen, über Möglichkeiten zur Bildung und Entwicklung der Schüler.

Somit ist persönlichkeitsorientierten Unterricht, wenn :

1. Der Lehrer wird die Bedingungen, die den Schüler schalten in das Thema, Interesse am Lernen, Selbst-Entwicklung zu schaffen.

2. Der Lehrer ist ein Organisator und Helfer Lehr- und Lernaktivitäten von Studenten, nicht die Hauptfigur in der Klasse.

3. Die subjektive Rolle des Studenten wird auch die Freiheit, um das Niveau der Ausbildung, sein Tempo zu wählen.

4. Der Bildungsprozess wird durch den Dialog oder Polylog organisiert.

Tabelle. Vergleicht man Ziele der Lehrer in der Organisation der traditionellen und persönlich orientierten Klassen (entwickelt S.V.Zaytsevim)

Share →