Pflanz Clematis

Clematis — schöne, zarte Pflanze, die man mit gutem Wachstum und die Blüte erfreuen werden, wenn Sie es richtig zu machen, und die Anlage richtig betreut werden. Es kann im Herbst und Frühjahr gepflanzt werden, üblicherweise für diesen Zweck Sämlinge ein oder zwei Jahren geeignet, «peers» billiger, während die Büsche, die älter sind, wird eine größere Sicherheit des Überlebens zu geben, treffen Sie Ihre Wahl.

Pflanzen sind in der Lage, um den Winter an einem kühlen überleben, sondern den Raum nicht einfrieren zu den Wurzeln der Pflanzen müssen feuchte Mischung aus Sand und Sägemehl zu füllen. Messenger südlichen Breiten liebt Sonnenlicht und zur gleichen Zeit, schlecht entwickelt, in der Hölle stecken, alles sollte in Maßen sein: die Sonne und Schatten. Er mag keine Zugluft und landete in einem offenen Bereich Wind — nicht die beste Lösung, zur gleichen Zeit die er nicht mag stagnierenden Stellen (sowohl in Bezug auf die Anwesenheit von Verwandten Grundwasser und Luft Stagnation, wenn das Grundwasser noch vermeiden nicht — versuchen, die Drainagerillen machen ). Ideal — ein sicheres etwas (Mauer, Zaun, grünen Zaun) auf einer oder beiden Seiten des Ortes, die alle oben genannten hat.

Darüber hinaus ist es nicht notwendig, Sträucher nahe zueinander zu pflanzen, zwischen ihnen muss auch ausreichend Platz für normales Wachstum, Ernährung und Entwicklung. Na, wenn das Abstand 1,5-2 m. Und Sie werden sich wohler sich um ihre Haustiere, lockeren Boden zu nehmen, Unkraut zu entfernen, die Bewässerung der Pflanzen bei trockenem Wetter, um Dünger zu machen. Bereiten Sie ein Pflanzloch, dessen Boden, für eine bessere Drainage-Effekt (nicht vergessen, dass Hochwasser der Boden nicht wie Clematis) schließen, eine Schicht von Kies, Schotter oder andere lose Material.

Wenn das Land ist sehr fruchtbar, um spezielle Zusätze graben die Erde ist nicht notwendig, außer Torf und Sand (in gleichen Mengen), um besser «atmen» zu landen, aber wenn der Boden ausreichend entwässert — fügen Sie den Humus, ein wenig Superphosphat, Kreide. Viele Hausfrauen hinzuzufügen crushed Eierschalen (ausgezeichnete Quelle für Kalzium, werfen Sie es nicht, in einer speziellen Tasche stecken, und es sinnvoll, für die Anpflanzung von Topfpflanzen ist). Das resultierende «geadelt» Boden Grube fallen wieder eingeschlafen, und dann, in der Mitte, graben Vertiefung der richtige Durchmesser, so dass die Wurzeln des frei in sie am Boden der Grube trat bush tun Anstieg, während versuchen, vorsichtig zu verbreiten, die Wurzeln, wie sie wurden auf dem Vormarsch Runde zu verbreiten.

Eine weitere wesentliche Voraussetzung: unsere bush ist so schwach wie ein Kind, er braucht Unterstützung, Vorbereitung vorher ziemlich stark Stock, sofort installieren Sie sie mit Sämling und begrabe alle zusammen. Die Wurzelhals der Buchse sollte 10-12 cm angestrebt werden, jedoch gilt diese Anforderung für fast alle Büsche. So, geblasen Clematis, Flug, an einen Träger gebunden. In den ersten Tagen nach der Pflanzung schmiegen sie vor direkter Sonneneinstrahlung in jedem Material, wenn die Anlage sich gut zu fühlen, kann es entfernt werden.

Gießen die Pflanzen genug, aber nicht üppig.

Share →