Pflanzung, Zucht und Pflege von Rosen auf der Website

Manicured Rose ist eine perfekte Dekoration für jeden Garten oder Grundstück in dem Land sein, aber sie kümmern – Es ist harte Arbeit, Wissen und Vorsicht erfordert. Die Bemühungen der Eigentümer wird sicherlich auszahlen, wenn die königlichen Blumen blühen in seinem Garten und die Luft mit einem zarten Duft, aber Sie müssen einige Funktionen der Betreuung von Rosen wissen müssen.

Egal, welche Art von Daten, die Sie Blumen wachsen wollen, werden die Bedingungen für die Landestelle Auswahl häufig. Zum Beispiel alle gleich erhob sich wie ein helles Licht. Es ist empfehlenswert, die Anlage in einer solchen Seite, die meiste Zeit des Tages ist in der Sonne gestellt. Wenn Rose wird sich aus einem Mangel an Sonnenlicht leiden, wird es weh tun, und langsam zu entwickeln. Es gibt einige Sorten, die Halbschatten vorziehen, aber sie sind wenige.

Achten Sie immer darauf, dass die Anlage nicht von Zugluft und niedrigen Temperaturen zu leiden. Der Boden in der Pflanzstelle darf nicht zu nass oder trocken sein. Blumen verweigert auch in der Nähe zu anderen Pflanzen wachsen, so müssen Sie es zur Verfügung einen großen Außenbereich bieten.

Anbau stieg sollte in der angereicherten Nährstoff Boden auftreten.

Alle diese Anforderungen zu tun wichtig genug Rosen Straße zeitraubende Aufgabe, aber das Ergebnis wird sicherlich den Aufwand zu rechtfertigen.

Falsche Wahl der Landeplatz, oder die Nichteinhaltung der Bedingungen der Betreuung von Rosen erfüllen kann dazu führen, dass der Tod langsam, so ist es besser, diese Arbeit für Profis anzuvertrauen.

Park Rosen: Anpflanzungs- und Pflegevorschriften

Die beste Zeit zum Pflanzen von Rosen auf dem Land – Frühjahr, wenn die Natur ist erst am Anfang, um aufzuwachen, und die Knospen an den Bäumen sind noch nicht aufgeblüht. Wenn aus irgendeinem Grund ist es notwendig, die Anlage im Herbst gesetzt, in der Pflege, die Sie brauchen zu kümmern, den Schutz von Jungpflanzen vor Frost zu nehmen. Um dies zu tun, stellen Sie einen Hügel Höhe 20-25 cm, und sicherzustellen, dass sie nicht reduziert wird.

Die Wurzeln müssen geschnitten werden – Dies wird die Pflanze zu verjüngen. Vor der Pflanzung im Herbst ist es notwendig, den Boden mit Nährstoffen anzureichern: organische und mineralische Düngemittel, die Ofenasche.

Um sicherzustellen, dass die Wurzeln Wurzeln schlagen kann bereit, für sie zu sorgen 1. eine spezielle Lösung von Königskerze und Ton im Verhältnis von 3: In einem Eimer Lösung muss auch die Tablette IAA hinzufügen. Vor dem Pflanzen die Wurzeln der Pflanzen sollten gut sein, ihn mit einer Lösung anzufeuchten.

Caring for Rosen Straße durch die Tatsache, dass diese Art genügend Frost erleichtert. Die Anlage kann den Winter zu überleben, auch ohne Obdach, vorzugsweise jedoch zumindest ein wenig einpacken Pflanzen für den Winter. Die wichtigste Voraussetzung für das schnelle Wachstum des Parks Spezies – ist das Vorhandensein von Sonnenlicht und offenen Raum mit guter Luftzirkulation.

Beim Pflanzen von Rosen Park benötigen, um sicherzustellen, dass die Größe der Gruben ermöglichen Pflanzenwurzeln frei dort wohnen. Es ist unerwünscht, diese Pflanzen in der Nähe von großen Bäumen zu platzieren. Es droht, dass die Bäume werden alle Nährstoffe aus dem Boden nehmen, und die Blume wird langsam verwelken.

Obwohl er ist tolerant Wachstum im Halbschatten, aber das kann die Intensität der Blüte deutlich zu reduzieren.

Pflege für Gartenrosen

Bewässerung Gartenrosen sollten umgehend, sobald eine Dauer von Erwärmung beginnen. Wenn der Moment richtig zu fangen, ist der Busch eine ausreichende Kraft noch vor der Hitze, und dann wird es besonders heftig und duftende Blüte. Das beste Wasser für die Betreuung von Straßengartenrosen – es oder schmelzendem Schnee oder regen Wasser.

Das Wasser ist nicht Mineralsalzen, so dass es viel besser von der Pflanze aufgenommen.

Bevor Sie die Bewässerung beginnen, sollten Sie «schützen» Busch kleines Loch. Dies wird auf die Tatsache, dass eine Schicht von Wasser gleichmäßig über das Land verteilt sind, und wird nicht verbreitet werden, beitragen. Unmittelbar nach dem Gießen, wenn die Erde um die Pflanze noch naß ist, sollte es leicht, um den Zutritt von Sauerstoff zu den Wurzeln und Durchlässigkeit des Bodens zu verbessern gelockert werden.

Bewässerung Gartenblumen besten nicht sehr oft, aber reichlich vorhanden, wie der Boden trocknet.

Achten Sie auch darauf der Rosen in ihrem Sommerhaus regelmäßig mittels Schneid. Primäre Rückschnitt wird am besten im Frühjahr durchgeführt, um die Intensität der Blüte weiter zu erhöhen. Im Frühjahr beim Trimmen ist möglich, um die gewünschte Form der Buchse zu bilden. Im Sommer schneiden die gleichzeitig von den verblichenen Blütenknospen – sie geben der Pflanze die Möglichkeit, wieder blühen.

Einer anderen Kultur ist im Oktober vor dem Beginn der kalten Jahreszeit statt.

Wir sollten nicht vergessen, über die Fütterung Ihrer Pflanzen, dank derer ihr beschleunigtes Wachstum und eine erhöhte Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten. Besondere Aufmerksamkeit sollte auf die Prävention von Pilzkrankheiten, für die sie am besten geeignet ist die Infusion von Königskerze gezahlt.

Features des Anbaus und der Pflege der Strauchrosen

Zunächst einmal ist bei der wachsenden Aufmerksamkeit auf den Boden zu bezahlen – muss sie völlig frei von Unkraut und Schutt sein. Vernachlässigt man diese Bedingung kann zu Schäden an den Wurzeln verursachen: das Wurzelsystem der Sträucher ist nahe genug an der Oberfläche des Bodens. Die oberste Schicht sollte gelockert werden.

Bewässerung und Hacken sollte während der warmen Jahreszeit häufig durchgeführt werden, und vor der Kälte, wenn die Anlage in den Ruhezustand, das ist viel zu oft nicht wert.

Pflege für Rosen dieser Art erfordert eine große Menge freie Zeit, vor allem auf den ersten. Aber auch nach der Anlage entwickelt und blühte, bedarf es systematischer Pflege. Wir können sagen, dass Strauchrosen recht wunderlichen und launisch, so dass wir nicht für eine lange Zeit, sie im Stich zu werfen.

Bewässerung der Pflanzen beginnt, nach der Sonne sehnen und mit neuen Blätter und Triebe bedeckt. Bewässerung mit der gleichen Intensität sollte nach den ersten Farben des Busches durchgeführt werden. Im Sommer Wasser die Pflanze vorzugsweise vor dem Einsetzen der Hitze, früh am Morgen.

Sie können es am Abend zu tun, aber sicher sein, um es zu sehen, dass die Blätter der Pflanze oder nicht nass oder Zeit haben, um vor der Nacht zu trocknen. Ansonsten kann die Bedingung, Pilzerkrankungen und schlechtes Wachstum führen.

Seit Rose – sehr anspruchsvoll und wunderlichen Pflanzen unerfahrene Gärtner besser an Fachleute wenden. Unser Unternehmen bietet Dienstleistungen in Pflanzung, Anbau und Pflege von Rosen zu niedrigen Preisen auf Profi-Niveau in Moskau und der Region Moskau.

Share →