Quilling Meisterklasse - Wie floral Baum machen, hack ...

16. Oktober 2010, 14.33 Uhr

Ich möchte einen atemberaubenden Meisterklasse, die ich im Netz gefunden zu teilen. Baum mit schönen Blumen aus Papierservietten oder Seidenpapier … im Allgemeinen, was auf der Hand. Schließen Sie an die Kreativität der Kinder, wie Blumen machen sie eine Kraft größtem Vergnügen zusammen.

Ich bin nur in Ehrfurcht vor diesem Handwerk. leicht, einfach und vor allem sehr schön!

Nun, wie ist dieser Baum:

Wir benötigen die folgenden Materialien: Wellpappe (oder Tuch oder Seidenpapier), PVA Klebstoff, Sekundenkleber, Nadel (das werden wir in der Windrosen), einen Topf, ein Fass für die Bäume, manche wider runde Form und Gips.

Anfangen:

Zuerst bereiten Sie die Streifen von Krepppapier. Ihre Breite auf, welche Größe hängen, um eine Blume zu erhalten, können Sie die Blumen in verschiedenen Größen machen.

So, in Streifen von farbigem Papier Quadrate und grünes Blatt geschnitten.

In diesem Fall kann der geschnittenen Streifen eine Breite von 1 bis 2 cm große Quadrate mit einer Seitenlänge von etwa 4 cm.

Jetzt beginnen wir, Rosen zu tun.

Nach jeder Falte das Papier vorschlagen Tragen Sie etwas Klebstoff, oder in der Mitte, dann eine Blume wie eine Feder springt vorwärts

Der Streifen ist notwendig, um 90 Grad biegen. Probieren Sie verschiedene, es hängt von der Form einer Blume.

Machen Sie viele Blumen!

Jetzt gehen wir auf die Produktionsstandorte von Bäumen.

Dazu habe ich die üblichen Stock und Ball (Sie können jede Runde Objekt verwenden), die vor dem neuen Jahr der Stränge, PVA Leim und Gips wird.

Ball auf einem Stock konsolidiert.

Now Sekundenkleber Klebstoff Rosen.

Sobald alle Rosen nahmen ihre Plätze ein, fügen Sie ein wenig Farbe und Charme.

Nehmen Sie die grüne Quadrate und Technik «Trimmen» wird in zufälliger Reihenfolge zwischen den Blütenblätter von Blumen gegeben.

Und jetzt unsere Pflanzen Sie einen Baum — in diesem Fall in einem Becher, aber man kann in den Pot klein.

Füllen Sie es mit Wasser und Ausbreitung Gips. Sweep sollte dick sein.

Wir pflanzen unsere Baum in einem Topf.

Sobald der Baum «Wurzeln» — decken die trockenen Fasern (Sisal) und decken Sie sie in Gips eingefroren.

Das ist, wie können Sie so schöne Handwerk zu machen! Es stellt sich heraus gar nicht so schwer, wie es scheint auf den ersten Blick!

Kunsthandwerk in der Technik Quilling eigenen Händen — Blumen, Schmetterlinge, Grußkarten und mehr — Quilling Workshops, Schaltungen für Anfänger, Fotos, Bilder

Interessante Themen auf Produkte in quilling Techniken:

Share →