Rh-Faktor und Rh-Konflikt Schwangerschaft

Was ist Rh-Faktor? Rh — ein Protein, das auf der Oberfläche der Erythrozyten von menschlichen Blutzellen zu finden ist. Rhesusaffen — Es wurde im Jahr 1919 in das Blut des Affen, Affen Artname entdeckt.

Später wurde die Rh-Faktor beim Menschen nachgewiesen.

Inder und Asiaten Rh-positiv ist in 99% der Europäer gefunden – 85% der Afrikaner — 93%. Nach den Rh-negativ Inder und Asiaten gefunden — 1% der Europäer – 15% der Afrikaner — 7%.

Was ist Rh — Konflikt

Rh-Faktor ist wichtig für die Rh-negativen Frau, wenn sie schwanger wurde. Menschen mit einem positiven Rh-Faktor kann nicht darüber erinnern, aber Frauen mit Rh-negative sollten sich bewusst sein Rh — Konflikt. Wenn das Blut ist eine solche Person wird die falschen roten Zellen, die das Rh-Proteine ​​System zu erhalten, werden sie durch ihre Immunsystem als fremd wahrgenommen werden. Der Körper beginnt, Antikörper zu produzieren.

Rhesus Konflikt auftritt.

Rh-Konflikt Schwangerschaft besteht nur, wenn ein Rh-negative Mutter und Vater — Rh positiv. Diese Frucht notwendigerweise erben die Rh-Antigen vom Vater.

Schwangerschaft durch Rh Konflikt kompliziert tritt krankhaft, gegen die Bedrohung durch die Beendigung der Schwangerschaft (56%), Plazentainsuffizienz (73,8%), Syndrom der intrauterinen Wachstumsretardierung (70,2%), Polyhydramnion (34,5%). Es sollte beachtet werden, dass die Inzidenz von Rh Konflikt Erstgebärende Frauen mit Rh-negative 10% entspricht.

Wie Komplikationen von Rhesus vermeiden

Zunächst einmal getestet, um die Rh-Blutgruppe der Eltern bestimmen lassen. Wenn der Papst Rhesus positiven und negativen Wahrscheinlichkeit Mutter Rh — Konflikt 50/50. So müssen Eltern durch eine Absprache mit einem Arzt gehen und Empfehlungen, die der günstigen Verlauf der Schwangerschaft befolgt werden müssen.

Darüber hinaus Frauen mit einer Prädisposition Rh — wird Konflikt müssen eher zu Ihrem Frauenarzt zu beobachten besuchen, sowie zumindest einmal im Monat während der ersten beiden Trimester der Schwangerschaft Bluttests aus einer Vene in die Gegenwart von Antikörpern, die ihre nachteiligen Auswirkungen haben können. Und dann für ärztlicher Aufsicht dieses Verfahren müssen einmal pro Woche statt. Die Beobachtung der Höhe der Antikörper im Blut der Mutter, wird der Arzt in der Lage, den Zeitpunkt, zu dem zu beginnen, um Konflikte entwickeln und zu verhindern, dass sie eingestellt.

Wenn plötzlich die Rh-Antikörper festgestellt werden, sollte die werdende Mutter auf das Perinatalzentrum, in dem eine Frau und ein Kind wird ständig überwacht werden gesendet. Wenn nicht gefunden — es weiterhin in der üblichen Schwangeren beobachtet werden, weiterhin einen Bluttest für die Rh-Antikörper zu nehmen. In ihrer Abwesenheit zu 28 Wochen der Schwangerschaft zeigt das Einbringen des Medikaments, verhindert die Bildung von Rh-Antikörpern. Dies ist eine spezifische anti-Rhesus immnoglobulin.

Für den Einsatz während der Schwangerschaft nur verwendet importierten Arzneimittels. Seinen Markennamen — Hyper Reihe C / D

Wenn Rhesus Konflikt in der Lage, eine Schwangerschaft 38 Wochen zu bringen, die Durchführung elektiven Kaiserschnitt. Wenn nicht — haben in utero Bluttransfusion gegriffen: durch die Bauchdecke der Mutter geben Sie die Vene der Nabelschnur für den Fötus, und gießen Sie 20-50 ml Erythrozytenkonzentrat. Das Verfahren wird unter Ultraschallkontrolle durchgeführt.

Status Baby Rh-negative Mutter während der Schwangerschaft ist auch mit solchen Forschungsmethoden wie Ultraschall, Doppler und Herzüberwachung geschätzt. Auf US erscheinen die ersten Anzeichen einer möglichen Rh Konflikt und das Leid des Babys: Verdickung der Plazenta, die Entwicklung von Polyhydramnion, vergrößerte Leber und slezёnki Fötus. Die Frequenz dieser Studie bei Rhesus-negativen Frauen steigt.

US müssen im Hinblick auf 18-20, 24-26, 30-32, 34-36 Wochen der Schwangerschaft und kurz vor der Geburt zu tun. In jeder Schwangerschaft von Ultraschall werden individuell festgelegt. Falls erforderlich, werden diese Begriffe zu 1-2 Wochen reduziert und sogar bis zu mehreren Tagen.

Auch notwendig Ultraschalluntersuchung des funktionellen Status des Babys, das heißt, um ihre Gesundheit zu bestimmen. Dies wird mit Hilfe der Doppler und Herzüberwachung durchgeführt. Wenn Doppler studierte Blutfluss in den Gebärmutterarterien und Nabelarterie Baby.

Herzüberwachung — eine Beurteilung seiner Herztätigkeit. Diese Methoden der Forschung mit 30-32 Wochen der Schwangerschaft durchgeführt und Weiterbildung bis zur Lieferung.

Prävention von Rh Konflikt vor der Schwangerschaft

Vor allem möchte ich die Bedeutung der Aufrechterhaltung einer ersten Schwangerschaft mit einem negativen Rhesusfaktor zu betonen. Reflektiert nicht unterbrechen oder ersten Schwangerschaft, denken Sie an die möglichen Komplikationen der Schwere der hämolytischen Erkrankung der Komplexität ihrer Behandlung. Vielleicht wird es ein gewichtiges Argument für die Beibehaltung der Schwangerschaft.

Wenn er nicht helfen könne, vergessen Sie nicht, um die Anti-Rhesus-Immunglobulin unmittelbar nach der Abtreibung ein. In dieser Situation können Sie einen Inlandsprodukt zu verwenden. Dies wird helfen, zu bewahren, die Gesundheit der zukünftigen Babys und Ihnen Glück.

Die Erzeugnisse aus den Sektionen:

Share →