Ringelblume

Ich liebe Blumen, und alle Arten von verschiedenen, bescheidener und unbescheiden Luxusfeld. Und selbst der schönen blühenden Unkraut in der Lage, um das Auge zu gefallen. Aber es ist eine Blume, die ich nicht mag. Ist es nicht. Ich habe mit ihm einige Erinnerungen und Geschichte verwickeln.

Und der Name seiner seltsam, weiß nicht, wie zu sagen, unter den Blumen oder Blumen barhatets Ringelblumen.

Und es ist nicht nur Lob: Sonnenblume, ein Symbol der Treue und Beständigkeit, und ein Symbol der Langlebigkeit in China. Im Hinduismus ist die Blume des Krishna. Das am häufigsten verwendete Blume für die Herstellung Blumengirlanden in Indien und Nepal.

Und hier zu Hause in Südamerika und Mack­Sike Ringelblumen werden als Opfergaben an die Verstorbenen in eine andere Welt. Damit die Indianer kommunizieren mit den Toten.

Und was nicht behandeln diese Pflanze — Husten, Erkältungen, Koliken, Mastitis, aber meistens ist es verwendet wird, zur Bekämpfung verschiedener Schädlinge.

Sowie Gewürze.

In Georgia, klingt er wie ein Safran Imereti.

Deutsch Sprache — wie eine Blume Studenten studentenblume.

H wie im Englischen wie Gold Mary Marygold .

In Indien sehr beliebt­kein Duftstoff, aus einer Mischung von ätherischen Ölen aus Ringelblume und Sandelholz.

Sie überschwemmten den gesamten Planeten. Blick aus dem Fenster, sie sind alle ein Bett. Sie sind überall.

Share →