Rotavirus

Rotavirus ist eine Form einer akuten Infektion im Darm, wo die Erreger – Rotavirus (der Gattung Rotavirus). Ein anderer Name für Rotavirus- – Rotavirus-Gastroenteritis, Darmgrippe. Die Krankheit kann Menschen in jedem Alter betreffen, sondern vor allem Kinder zwischen sechs Monaten und zwei Jahren betrifft.

Quelle Rotavirus-Infektion und Krankheitsprogression

Quelle Rotavirus-Infektion ist ein kranker Mann oder eine gesunde Virusträger. Replikation des Virus erfolgt in den Schleimhautzellen des Magen-Darm-Trakt und in den Kot ausgeschieden. Von den ersten Tagen der Erkrankung beginnen, die ersten Symptome der Krankheit zeigen, die parallel zu dieser Auswahl beginnt Rotavirus. Grundsätzlich Rotavirus-Infektion durch Lebensmittel übertragen.

In Orten, wo Kinder Rotavirus-Infektion kann akute Diarrhoe (Durchfall) verursachen.

Das Virus befällt die Schleimhaut des Dünndarms und des Magens gibt es Gastroenteritis (entero-Dünndarm, Magen-Magen). Mit der Niederlage der Schleimhaut des Verdauungstraktes ist gestörten Verdauung und entwickeln schweren Durchfall, ist Ihr Körper dehydriert.

Die Symptome einer Rotavirus-Infektion

Die Inkubationszeit für Rotavirus ist ein bis fünf Tagen haben. Die Krankheit schlecht geht. Die ersten Symptome sind Krämpfe und akute Bauchschmerzen, Unwohlsein, Erbrechen, Fieber.

Es besteht ein akuter Durchfall – Durchfall. Die betroffenen Rotavirus Durchfall hat eine gelbliche Farbe und eine scharfe sauer, unangenehmen Geruch. Die Patienten können Rötung Gaumenbögen und Rachenschleimhaut (Halsschmerzen), sowie Rötung der Bindehaut des Auges zu beobachten.

Wegen der schweren Durchfall bei Rotavirus ist eine starke Dehydrierung. Dies ist gefährlich für den Körper. Meist gutartigen Verlauf der Krankheit. Die Krankheit dauert vier bis sieben Tage, dann wird das Kind vollständig erholt. Diese Symptome müssen von den Symptomen der Salmonellose, Cholera, Lebensmittelvergiftung zu unterscheiden.

Nach der Übertragung dieser Krankheit das Immunsystem bleibt stabil, so re-Rotaviruserkrankung ist sehr selten.

Diagnose von Rotavirus-

Die Krankheit kann als Ergebnis von Labortests diagnostiziert werden. Es bakteriologische Verfahren Aussaat erfolgt auf Selektionsmedium Stuhl vor dem Beginn der Verwendung von Antibiotika durchgeführt. Virologische Technik ist, um das Virus im Kot identifizieren. Serologischen Verfahren ist, die spezifischen Antikörpern im Blut zu bestimmen.

Behandlung von Rotavirus

Bis heute gibt es keine spezifische Behandlung für Magengrippe. Es wird empfohlen, eine symptomatische Behandlung – Abnahme der Körpertemperatur, Durchfall Behandlung, Enzympräparate (Creon, Smektit) und einem Schonkost. Wenn das Kind erschien Erbrechen, nicht brauchen, um ihn zu zwingen, etwas zu essen. Unmittelbar notwendig, einen Arzt zu rufen. Um die Wasser-Salz-Gleichgewicht wieder herzustellen ist notwendig, um eine Lösung Regidron vorzubereiten. In einem Liter Wasser einen Beutel des Medikaments aufgelöst und dem Baby, um jede Stunde mit 50 ml trinken.

Sollte kleinen Schlucken trinken. Große Teile des Kindes nicht zu Wasser brauchen wie es herauszuziehen. Bei der Behandlung dieser Krankheit Ernährung spielt eine wichtige Rolle. Die ersten zwei oder drei Tage, sollte das Kind Hühnerbrühe, Reisbrei auf dem Wasser Gelee gegeben. Wenn die Körpertemperatur stieg auf 38 Grad und mehr, um ihn zu verringern mit Kerzen Tsefekon.

Die Dosis je nach Alter des Kindes angepasst.

Kerzen können jeden 2.00 platziert werden, in jedem Alter, praktisch sind sie harmlos. Rotavirus tötet mindestens 38 Grad. Ebenso dazu bei, die Temperatur des Wisch schwache Alkohollösung zu reduzieren.

Nach frill müssen Babysocken (Baumwolle) tragen. Es ist verboten, Kinder zu verwöhnen. Wenn er schläft, braucht er nicht eine Decke zu wickeln, ist es besser, das Licht Blatt verstecken. Rotavirus-Infektion bei Bauchschmerzen des Kindes verringern kann, die ihm gegeben, um Nospanum nehmen. Um die Entwicklung von bakteriellen Darminfektion oder ernannten Enterofuril enterol verhindern.

Durchfall, die bei dieser Erkrankung auftritt, mit smektu härten. , Um den Stuhl zu normalisieren und schnell wieder Darmflora ernannt Drogen baktisubtil. Es wird nach dem Erbrechen abgeklungen meist im dritten Tag der Erkrankung verwendet. Am zweiten Tag der Krankheit das Kind scheint starke Schläfrigkeit. Wir brauchen ihn, so viel Schlaf, wie es ihm gefällt, und überwachen die Temperatur zu geben.

Bevor Sie irgendwelche Medikamente zu verwenden, und um die Krankheit zu diagnostizieren ist sicher, mit Ihrem Arzt zu konsultieren. Sollten nicht in Eigendiagnose eingreifen, als Symptome von Rotavirus-Infektion sind sehr ähnlich, um Symptome von anderen Krankheiten.

Prävention von Rotavirus-Infektion

Share →