Scarlet Fieber bei Kindern - Symptome und Behandlung

Scharlach bezieht sich auf Infektionskrankheiten mit der Natur akut. Grundsätzlich Scharlach schlägt sechs und sieben-Jahres-Kind. In der frühen Kindheit scheint Scharlach selten, aber Kinder ab 7 Jahre alt leiden häufiger.

Scharlach ist fast nie Kleinkinder betroffen, da die Verwendung von Muttermilch hat heilende Wirkung, sorgt für Schutz gegen die Krankheit. Antikörper gespeichert Körper des Kindes, schließlich zu schwächen, ihre Armee und mit dem Alter abnimmt, das Kind wehrlos gegen Scharlach wird.

 Die klassischen Symptome, die Scharlach identifiziert werden können,

 Bei manifestiert sich der Beginn der Scharlach, indem Sie auf seinen Hals wie Angina, wird es rot, manchmal mit Abszessen, scharf die Körpertemperatur erhöht. Zev Kind wird die Hauptquelle der Infektion. Nach einer Weile alle Haut des Kindes so rot und bedeckt den Punkt und sehr feinen Hautausschlag. Der einzige Bereich, in der Form eines Dreiecks, das nicht von dieser Ausschlag bedeckt ist — ist um den Mund.

Es ist dieses Merkmal in Kombination mit einem Hautausschlag ist eine grundlegende für die Diagnose von Scharlach.

Kinder haben eine andere Wahrnehmung von Scharlach-Infektion. Wenn ein Kind ständig leidet diateznyh Ausschlag oder Schnupfen, dann mit gesunden Kindern verglichen, er wird viel anfälliger für die Krankheit. Angesichts der Tatsache, dass die Scharlach ist eine Infektions Herkunft, bedingungslose Effekt auf die Inzidenz der Bereitstellung von Gesundheits- und Hygienefaktoren.

Eine gute Belüftung der Räume im Haus, gute Ernährung und Ernährung von Kindern zu reduzieren das Risiko von Krankheiten.

Das größte Risiko an Scharlach erkrankt in Halbsaison Perioden gekennzeichnet sein.

Kinder durch engen Kontakt mit einem kranken Kind infiziert haben oder vor kurzem durch seine Gerichte, Lebensmittel und andere persönliche Gegenstände zurückgewonnen. Die Krankheit manifestiert sich durch

3 — 4 Tage nach der Exposition, obwohl es auch Fälle, in denen das Kind kann krank werden, und 11 Tage.

In den meisten Fällen werden die Kinder in der Regel übertragen Scharlach und sicher wiederherstellen. Scharlach selbst nicht tragen eine klare Bedrohung für den Körper, viel gefährlicher Komplikationen danach. In diesem Sinne ist Scharlach ein ziemlich heimtückische Krankheit mit einem doppelten Boden.

Wenn zwei oder drei Wochen die Eltern beginnen bereits leise freuen so rasch erholt ihr Kind, können sie einem scharfen Enttäuschung wegen der plötzlichen Komplikationen Falle, das Kind plötzlich entwickeln eine Mittelohrentzündung oder Entzündung der Nieren.

Die meisten der Kinder sind krank mit Scharlach in milden Formen, so dass die Behandlung durch den Patienten zu Hause Isolierung vorgeschrieben. Krankenhausaufenthalt ist nur in schweren Formen der Krankheit oder persönlichen Gründen erforderlich. Trotz der Tatsache, dass das Kind zu Hause behandelt, ist es unerlässlich, die einfachen Hygienestandards zu folgen. Der Patient sollte immer in einem separaten, gut belüfteten Ort zu sein, mit einer getrennten Essgeschirr.

Niemand sollte seine Spielsachen, Bettwäsche, Handtücher, Kleidung und andere persönliche Gegenstände verwenden. All diese Dinge sollten gekocht, gut gewaschen, gebügelt und separat gespeichert. Zehn Tage nach dem Ausbruch der Krankheit Verbot aller Besuche bei Kranken, Kinder und Erwachsene.

Ein Kind braucht, um absolute Ruhe zu gewährleisten. Es ist darauf zu, in der Regel einer der Eltern. Gehen Sie in den Raum, um das Kind braucht nur die Kleider zu wechseln und nicht, um es zu Hause zu anderen Zwecken verwenden. Kurz gesagt, sollten all diese Behandlung im Krankenhaus zu erinnern. In der ersten Woche des Kindes in der Regel vorgeschrieben Bettruhe in der Zukunft hängt davon ab, seinen Zustand, Temperatur.

In der Anfangsphase, wenn die Krankheit in der akuten Phase, wir sollten uns nicht zwingen, füttern die Kinder, empfohlen Milchspeisen, Müsli, Gemüse, Obst, püriert Fleisch, Fruchtkompott. Fisch und Fleisch sind in das Menü später hinzugefügt. Trinken, häufig und in kleinen Dosen gegeben werden.

Die Vorbereitungen für die Behandlung von Scharlach ernennt Arzt. In jedem Fall muss das Kind Isolierung für einen Zeitraum von 10 Tagen unterzogen werden. Schülerinnen und Schüler der Kindergärten und Schüler der ersten und zweiten Klasse nach der Krankheit muss eine 12-tägige Quarantäne unterzogen werden.

Wenn eine Mannschaft das Kind krank mit Scharlach, muss organisiert werden Gegenmaßnahmen. Natürlich sollte ein qualifizierter Arzt alle Kinder zu einem kranken Kind ausgesetzt zu inspizieren. In sieben Tagen ab dem Zeitpunkt der Trennung des kranken Kindes, verboten Besuche Kindergärten, Kindertagesstätten, oder die ersten und zweiten Klassen in Schulen für Kinder ohne eine Geschichte der früheren Scharlach.

Bei Kindern, die den Kontakt mit den Kranken hatte, verhängte eine Quarantäne über einer Woche nach der akuten Periode krank.

Die Mitarbeiter von Kindergärten, Schulen, Kontakt mit den Patienten sollte von einem Arzt innerhalb einer Woche nach der Isolierung des kranken Kindes zu sehen.

Kinder, die anfällig für chronische Krankheiten sind, zusammen mit ihren Kindern haben Kontakt mit dem Patienten hatten, ist die passive Immunisierung empfohlen.

Überwachung der Infektionsquelle muss mit dem Krankenhaus für eine Woche Zeitraum organisiert werden, und wenn der Patient zu Hause behandelt, vor dem Ende der Quarantäne.

Wenn eine Person an Scharlach erkrankt, so ist es in der Regel bereits immun dagegen für das Leben. Wiederkehrende Krankheit Scharlach sind selten und treten auf, weil der Kontakt mit Patienten, die nicht vollständig durch Scharlach manifestiert haben und eine milde Form noch nicht diagnostiziert worden. Solche Fälle sind möglich, wenn das erste Mal eine Person leicht übertragen Scharlach. Ursachen der wiederkehrenden Erkrankungen liegen in der Behandlung von Scharlach mit Antibiotika, was zu Zeiten der Krankheit deutlich verringert, und das Ergebnis all dies wird nicht ausreichen, um Immunität gegen Scharlach zu entwickeln.

Der Anstoß für die Krankheit re Scharlach bei Kindern als etwas früher bewegt dienen der Krankheit: Hypothermie, Masern, Grippe, Verletzungen, Operationen und andere Bedingungen, die den Gesamtzustand des Körpers. Es ist möglich, dass ein Kind in einem schlechten Gesundheitszustand hatte einmal an Scharlach erkrankt, krank wieder nach dem Kontakt mit einem Patienten.

Share →