Schokoladenglasur - Rezept

Süßwarenüberzug — klebrig süßen dicken Flüssigkeitsbasis Puderzucker mit dem Zusatz von einigen anderen Komponenten, zur Deckung (werfen) verschiedener Süßwaren (Kuchen, Süßigkeiten, etc ..). Die Glasurzusammensetzung kann Wasser, Schokolade, Kakao, verschiedenen Obst Füllstoffe, Geschmacksrichtungen (besser, wenn organisch) wird manchmal in die Milch, Sahne, Butter hinzugefügt sind. Schokoladenglasur ist sehr gut für Übergießen Eclairs, Kuchen, Gebäck und Pralinen.

Standard Schokoladenüberzugsgemisch betrachtet wird, wobei in der Struktur wenigstens 25% der Gesamttrockenrückstand von Kakaoprodukten, einschließlich mindestens 12% Kakaobutter.

Der wichtige Punkt. Für eine hausgemachte Schokolade mit Kakao (für jedes der Rezepte) ist besser, natürliche Kakaopulver zu verwenden, nicht die sogenannte alkali oder «Dutch».

Ein einfaches Rezept für Schokoladenkuchen mit Kakao

Zutaten:

  • Kakaopulver — 2-3 EL. Löffel;
  • Puderzucker — 2 EL. Löffel;
  • Wasser — 2 EL. Löffel;
  • Rum, Likör oder Schnaps — 1-2 TL .;
  • ein wenig Vanille oder Zimt (aber nicht zusammen);
  • natürliche Butter oder Fett Sahne — ca. 20-30 g (oder ml).

Zubereitung

Zuerst mischen Kakaopulver mit Puderzucker so gründlich, um Klumpen zu vermeiden. Es wäre schön, und sichten Sie die Mischung durch ein Sieb. Mit einem kleinen Behälter mit kaltem Wasser gespült und gießen Sie das Wasser in der richtigen Menge.

Setzen Sie einen kleinen Behälter in einer flachen Pfanne mit kochendem Wasser, das heißt, in einem Wasserbad. Bei Temperaturen über 85 Grad C, verlieren wir eine Menge nützlicher Substanzen. Fügen Sie das Kakaopulver mischen mit Puderzucker.

Rühren, bis der Zucker aufgelöst.

Die Dichte der Glasur kann durch Zugeben von gepulvertem Zucker und / oder Kakaopulver korrigiert werden (oder Stärke, jedoch ist dieses Verfahren geeignet für Verpflegung). Sie können in ein wenig gehackte Nüsse (oder Mutter Mehl) umfassen. Wenn Sie zu viel hinzuzufügen, die Creme erhalten Sie schneller als die Glasur. Wenn Sie hinzufügen, eine Vielzahl von Fruchtsäften oder Sirup können zusätzliche Aromaschokoladentöne gegeben.

Glaze Kakao Kuchen ist fertig!

Die Aufnahme des fertigen Schokoladenglasur (vorzugsweise schwarz mit hohem Gehalt an natürlichen Kakao) auch verletzt, aber nur zur Verbesserung der Geschmack und die Textur der Glasur. Es ist die Proportionen (siehe. Oben) genügt es, etwa 50 Gramm Schokolade hinzufügen.

Rezept für Schokoladenmilch nicht von der vorherigen (siehe. Oben) nur statt Wasser verwenden wir Milch, besser Mittelfett, pasteurisiert abweichen.

Das Rezept für Schokoladencreme

Diese Option auch Glasur ist näher an der Sahne, aber Sahne Glasur kann einen besonderen Geschmack sorgen.

Zutaten:

  • Kakaopulver — 2-3 EL. Löffel;
  • Puderzucker — 2 EL. Löffel;
  • Wasser — 2 EL. Löffel;
  • dicke Sahne — 2-3 EL. Löffel;
  • Rum — 1 TL .;
  • Vanille oder Zimt.

Zubereitung

Mischen Sie den Puderzucker mit dem Kakaopulver und sichten Sie die Mischung, um Klumpen zu vermeiden. Gießen Sie Wasser in einen kleinen Behälter, fügen Sie den Rum, Vanille und Puderzucker Mischung mit Kakao. Flache Behälter werden in großem Siedewasser eingeführt und dadurch in ein Wasserbad für ungefähr 20 Minuten erhitzt, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

Fügen Sie die saure Sahne und warm bis zu dem gewünschten Grad der Verdickung. Schokoladenglasur — das ist natürlich, sehr lecker für die Mehrheit der Menschen, aber wir sollten nicht in diesem wundervollen insbesondere Süßwaren-Mix, sowie andere Süßwaren beteiligt, alle gleich, es ist Kohlenhydrate + fats, und im allgemeinen, kalorienreiche.

Share →