Sodbrennen während der Schwangerschaft

Sodbrennen ist das Ergebnis der bei Kontakt mit Magensaft auf der Schleimhaut der Speiseröhre. Als Ergebnis der Säure reizt die Schleimhaut und ein Gefühl von brennendes Gefühl in der Brust. Die häufigsten Sodbrennen während der Schwangerschaft erscheint nach hohem Blutdruck des Feten auf den Magen. wodurch Magensaft und trifft auf die Wand der Speiseröhre.

Normalerweise Sodbrennen während der Schwangerschaft schadet Frauen in den letzten Stadien — 1-2 Monate vor der Auslieferung. Wie wir wissen, Frauen in dieser Zeit sind sehr empfindlich und unruhig, so dass das Auftreten von Sodbrennen beginnt nur eine Frage quälen: was tun Sie, um Sodbrennen zu tun gehalten.

Wenn Sie am besten Sodbrennen Lösung ist ein Besuch beim Arzt mit diesem Problem. Er wird Ihnen sagen, was zu tun mit Sodbrennen. Können geeignete Medikamente wählen, und kann der Volksräte zu teilen.

Höchstwahrscheinlich wird der Arzt ein wenig «sauber» Diät empfehlen — auf alle Produkte, die durch sie selbst, unabhängig von der Schwangerschaft kann zu Sodbrennen führen auszuschließen. Diese Produkte sind Kaffee, Schokolade, Milchprodukte, gebraten, vor allem frittierte Gebäck (Kuchen, Pizza, etc.).. saures Obst und Gemüse, Fett und gebratenem Fleisch, Getränke und vieles mehr.

Um während der Schwangerschaft Sodbrennen nicht große Beschwerden zu liefern, müssen Sie kleine Mahlzeiten alle paar Stunden haben. In keinem Fall ist es unmöglich, in der Nacht zu viel essen und Schlucht. Auch nach einer Mahlzeit sollte nicht eine horizontale Position.

Besser ein Spaziergang an der frischen Luft — Um die Verdauung zu normalisieren.

By the way, wenn foltern Sodbrennen, empfiehlt es sich, auf dem Rücken zu schlafen mit dem Kopf erhoben. Wenn Sodbrennen kam unerwartet, können Sie versuchen, ihr ein Glas alkalischen nichtkohlensäurehaltiges Mineralwasser, sich zu beruhigen. Sehr effektiv Kartoffelsaft.

Einige Medikamente sind ebenfalls wirksam und unbedenklich während der Schwangerschaft. Sie sofort Sodbrennen und haben eine beruhigende Wirkung auf den Magen.

Wenn Sodbrennen tritt oft genug in diesem Fall zu sehen, ein Arzt ist ein Muss. Die Tatsache, daß die Konstante Sodbrennen kann die Entwicklung von Krankheiten auszulösen — zum Beispiel, Reflux-Ösophagitis oder Gastritis. Deshalb müssen wir alles tun, was in der Schwangerschaft so wenig wie möglich gestört wird notwendig, Sodbrennen ist.

Das Wichtigste — die richtige Ernährung, regelmäßige Spaziergänge, lockere, bequeme Kleidung und kein übermäßiges Essen vor dem Schlafengehen.

Share →