Soforthilfe für Asthmaanfall

In Anerkennung der angesehensten Ärzte und medizinischen Publikationen Asthma in den späten zwanzigsten Jahrhunderts wurde es als das anerkannt «modernen Pest.» In unserer Zeit, trotz Erreichen Ärzte, Pneumologen bei der Diagnose und Behandlung der Krankheit, die Situation wird immer schlimmer jedes Jahr, so dass jeder von uns muss wissen, was es darstellt Notfallversorgung bei Asthma. Mit den Informationen, wie Asthma bronchiale Angriffen zu entfernen, können zur richtigen Zeit, um ihre Lieben oder sogar völlig Fremden zu helfen und möglicherweise Leben retten Sie.

Patienten mit Asthma mehr und ihre Altersbereich erweitert, so viel, dass es jetzt fast keine Grenzen gesetzt. Weltweit ist die Zahl der Patienten, die an dieser Krankheit und in der Nähe von 200 Millionen Menschen. Und aufgrund der Ausbreitung der Krankheit verschärfen die Situation, aktuelle Notfallversorgung bei Asthma entscheidende und wichtige zu werden. Allerdings wissen die Ärzte nicht immer die Möglichkeit haben, sofort in Asthma-Anfälle zu unterstützen und damit die Patienten selbst und ihre Familie und Freunde müssen wissen, wie man einen Asthmaanfall zu entfernen und entlasten den Zustand des Patienten zu dem Punkt, wo die Ärzte in der Lage, kompetente Hilfe zur Verfügung stellen.

Symptome von Asthma-Attacken ganz offensichtlich, und alle nicht schwer zu verstehen, dass der Angriff begann sein. Es wird in Atemnot manifestiert, gefolgt von einem Pfeifen und Gurgeln in der Region der Brust ausgegeben werden, in der Regel, wenn Sie ausatmen. Zur Erleichterung der Atmung während des Asthma-Anfall wird durch hochgezogenen Schultern sind, neigen Sie Ihren Körper nach vorne und atmen mit sichtbarer Anstrengung.

Ursachen von Asthma-Attacken

Ursachen der Anfälle können sehr vielfältig sein, doch hängt von ihnen ab, und die Art der Unterstützung, die Gesundheit des Patienten erleichtert.

Der erste Grund für den Angriff könnte eine allergische Reaktion des Körpers Allergen ist in der Nähe. Dies kann jede Art von Hausstaub, Tierhaare, Pollen verschiedener Pflanzen, Tabakrauch oder Geruchsfarben sein. In diesem Fall kann die erste Hilfe für Asthmaanfall durch Lüften Sie den Raum oder scharfe Befeuchtung, wie zB Spritzwasser geholfen werden.

Dies wird die Verbreitung von Allergenen deutlich zu reduzieren in der Luft und ein wenig das Wohl asthmatischen verbessern.

Jeder Patient mit Asthma sollten immer ein Aerosol-Inhalator, was möglich ist, um einen Asthmaanfall zu stoppen. Dies kann eine Vielzahl von Einsatz von Salbutamol oder Berotek Flomax sein. Während des Angriffs auf zwei Injektionen brauchen Sie, und wenn die Bedingung nicht innerhalb von zwei oder drei Minuten zu verbessern, zu wiederholen.

Bei der ersten Gelegenheit, um dem Patienten eine Tablette Aminophyllin geben und um Hilfe von Ärzten.

Der zweite Grund — Kühlluftwege. Diese Verengung bewirkt, dass sie und damit die Schwierigkeiten beim Atmen. In diesem Fall versuchen, so schnell wie möglich in einen warmen Raum zu bekommen, während die Beseitigung der Notwendigkeit für einen Inhalator Angriffen.

Der dritte Grund — Erkältungen, Viruserkrankungen. was bewirkt, Schwellung der Bronchien, die Ansammlung von Schleim in ihnen und damit die Einschränkung der Atemwege, und löst somit einen Asthmaanfall. In diesem Fall zusammen mit therapeutischen Mitteln bestellt und bronhospazmolitiki, die Schwellung der Bronchien zu entfernen wird und verhindern, dass akuten Asthmaanfällen.

Präklinischen Notfallversorgung bei Asthma ermöglicht Wohlbefinden des Patienten nur vorübergehend lindern, aber nicht heilen. Bei der ersten Gelegenheit, Sie müssen zu Spezialisten pulmonologist die die notwendigen Studien zu halten und Analysen beziehen, festzustellen, eine Diagnose und vereinbaren qualifizierte Behandlung.

Share →