Stomatitis und ihre Behandlung

Prävalenz der Erkrankungen der Mundhöhle Stomatitis Behandlung und vor allem bei Kindern und Erwachsenen Stomatitis — eine sehr häufige Erkrankung der Mundhöhle, die unter Kindern und Erwachsenen. Der Name der Krankheit kommt aus dem griechischen Wort Mund.

Alle Gründe für die es eine Niederlage der Schleimhaut der Mundhöhle, sind noch nicht vollständig verstanden. Die grundlegende Theorie des Ursprungs Stomatitis — die Reaktion der Mund, die als mechanische Barriere auf verschiedene Reize dient — sowohl chemischen Ursprungs und bakterielle und virale Erreger. Es wird angenommen, dass das körpereigene Immunsystem kann nicht den Reiz, und dass solche Moleküle zu erkennen und sich Erreger. Die Aktivierung der Immunität und Lymphozyten (weiße Blutzellen für die Immunantwort im Körper) beginnen, die nicht identifizierten Agenten anzugreifen.

Es ist dieser «Angriff» und wird zu einer Ursache von Mundgeschwüren, die die Haupt Manifestation Stomatitis sind.

Die Gründe, weshalb es eine Entzündung der Schleimhaut des Mundes, sollten sorgfältig berücksichtigt werden. Es ist nur in Aufstellung eines genauen über die mögliche Durchführung umfassende und wirksame Behandlung von Stomatitis. Wenn eine Person krank Duodenitis, Kolitis, Gastritis und andere Erkrankungen des Magen-Darm-Trakt, die erfolgreiche Behandlung von Stomatitis sie direkt im Zusammenhang mit der Beseitigung dieser pathologischen Zustände.

Wenn eine Krankheit, deren Behandlung schwierig aufgrund vieler Faktoren — insbesondere assoziierten Erkrankungen des Zahnfleisches und der Zähne.

Wenn Sie eine Krebs-Behandlung ist nicht das Hauptziel. Die Hauptaufgabe — die Art und den Ursprung der Krankheit zu bestimmen. Schließlich gibt es mit den verschiedenen Arten und Behandlung von Stomatitis weise radikal Gegenteil.

Die Hauptbedingung, die in der komplexen Behandlung von Stomatitis zu beachten sind — ein konstanter Reinheit von Mundhygiene und die Einhaltung aller Verfahren auf Hygiene der Mundhöhle ab. Für die tägliche Reinigung der Zähne nach jeder Mahlzeit. Regelmäßig sollte einen Sud aus Kräutern (Kamille, Ringelblume und t.), Um den Mund zu spülen.

Darüber hinaus ist für die wirksame Behandlung von Stomatitis, Zähne sollten gegen Karies und Zahnfleischerkrankungen sind auch behandelt behandelt werden.

Stadien der Behandlung von Stomatitis

1. Eine sorgfältige Anästhesie. Wenn es Krankheit, Behandlung erschweren starken Schmerzen, insbesondere bei Kindern. Nach unangenehme Empfindungen im Mund von Kindern oft weigern zu essen oder zu trinken, verstärkt nur den Prozess, Schwächung der körpereigenen Abwehrkräfte. Als besorgte Eltern vielleicht fragen: «Was-Tools können bei der Behandlung von Wunden verwendet, um Schmerzen bei Kindern zu lindern?» Mit dieser Aufgabe wirksam bewältigen «Lidohlor Gel.» Eine Besonderheit dieses Medikament ist unmittelbare Aktion, die einen Rückgang der Schmerzen unmittelbar nach der Anwendung des Gels auf die Schleimhaut des Zahnfleischs und Wangen manifestiert. Die Wirkdauer des Arzneimittels über 15 Minuten, die ausreichend für das Kind zu Zeit, um sicher zu essen sind.

Zusätzlich kann das Medikament bei der Behandlung von Stomatitis drei Prozent eingesetzt (zumindest — fünf Prozent) anestezinovaya Emulsion.

2. Wenn es erforderlich ist für die Durchführung der Behandlung von Stomatitis etiotropic — das heißt, wirken direkt auf den pathogenen Mittels in einer Rolle, die Bakterien, Viren, Pilze und sogar handeln. Pharmakologische Griff besonderen Bedürfnissen nicht nur ein Geschwür, aber anscheinend gesunden Bereiche der Mundschleimhaut, ist nicht anfällig für die Krankheit. Für die Behandlung von Stomatitis erfolgreich diese Salben — «. Oxolinic» «Bonaftazion», «Acyclovir», «Tebrofen»

Neben der lokalen Auswirkungen, sollte Stomatitis Behandlung alle Informationen — Notwendigkeit, Gelder zu erhalten, erhöht die Widerstandsfähigkeit des Immunsystems. Für dieses Problem sind Tabletten «Immudon» mit einem angenehmen Minzgeschmack, die im Mund bis zur vollständigen Auflösung gehalten werden müssen. Zur Behandlung von Stomatitis ist ebenfalls hervorragend, und bedeutet «Interferon», der für das Funktionieren des Immunsystems verbessert und verhindert das erneute Auftreten yazvochek.3. Wenn ein Kind erscheint Stomatitis Behandlung kann durch den Einsatz von Medikamenten zu heilen, darunter beschleunigt werden «Vinylinum.»

Diese Salbe beschleunigt Epithelisierung von Geweben und der Vorgang des Schließens der Geschwüre ist viel schneller.

Merkmale der Behandlung von Stomatitis bei Kindern

Wenn das Kind erschien Stomatitis Behandlung muss sofort beginnen. Leider fast jedes Kind in einem gewissen Alter, tritt die Krankheit. Während Stomatitis bei Kindern hat es einige Features — oft wird sie von Fieber, allgemeine Schwäche und wunderliches Kind begleitet. Kinder weigern zu essen, trinken ein wenig, dass verschlechtert sich die Krankheit.

Diese Eigenschaften sind charakteristisch für das Anfangsstadium der Stomatitis, Therapie, die am effektivsten ist. Es ist mit solchen Symptomen sollten Eltern sehr vorsichtig sein — es ist notwendig, als unabhängige Instanz das Mund des Kindes, vor allem die Abschnitte unter die Zunge und Lippen und Wangenschleimhaut. Eine sorgfältige Untersuchung kann rot und entzündet Schleimhäute zu erkennen. Die Anwesenheit von Plaque oder Geschwüre dieser Phase ist nicht typisch.

Es sollte daran erinnert werden — je früher die Behandlung begonnen — die effektiver wird es sein.

Wenn die Eltern nicht genug Aufmerksamkeit auf die Beschwerden des Kindes gegeben und nicht besorgt, während sein Appetit, bewegt sich die Krankheit in die zweite Stufe, die durch das Auftreten von weißen Beschichtung auf der Schleimhaut gekennzeichnet ist reduzieren.

Die dritte Stufe, die mit einer maximalen Unbequemlichkeit für das Kind ist, gekennzeichnet durch das Auftreten des Geschwürs auf der Schleimhaut erfolgt. Viele Eltern glauben nicht, dass das Auftreten von Stomatitis — ein Grund für die medizinische Aufmerksamkeit, und es vorziehen, Stomatitis zu Hause zu behandeln, fort Mahlzeit des Kindes und der Verschlechterung der Krankheit. Die optimale Lösung ist eine unmittelbare Berufung auf die Kinderzahnarzt bei den ersten Anzeichen der Krankheit. Die wichtigste Sache zu erinnern — Stomatitis ist eine ansteckende Krankheit, und es kann ansteckend für andere Familienmitglieder sein. Vor allem ist zu berücksichtigen, die Eltern große Familien zu nehmen.

Um eine Kontamination der anderen Familienmitglieder bei der Behandlung von Stomatitis das Kind mit bestimmten Maßnahmen einhalten zu vermeiden — die Zuweisung einzelner Besteck Kind trinken aus einer separaten Schale, eine persönliche Handtuch. Bei der Behandlung von Stomatitis Raum sollte sauber gehalten werden — Lüften so oft wie möglich und regelmäßige Nassreinigung zu halten. Bei der Behandlung von Stomatitis sollten bestimmte Ernährungsempfehlungen zu beachten — Süßigkeiten, Schokolade, Zucker, Zitrusfrüchte — von Ernährung des Kindes alle süßen ausgeschlossen. Darüber hinaus sollte durch scharfe und salzige Lebensmittel, die stark reizend Schleimhaut ist enthalten. Das Essen sollte während der Krankheit verzehrt werden, sollten sorgfältig wie thermische und mechanische behandelt werden. An die Macht sind ideal pürierte Gemüsesuppen, Brei, Eier, gekocht gekocht.

Vergessen Sie nicht, viel zu trinken — es kann eine Infusion von Kamille, Hagebutte, natürliche Frucht- und Gemüsesäfte können. Behandeln Sie das Kind durch einen Strohhalm sein. Alle Lebensmittel sollte warm sein (sollte als kalte Speisen und viel warmen Speisen vermieden werden).

Behandlung: Stomatitis in Erwachsene

Um die Krankheit wirksam zu heilen, müssen Sie die Ursache für ihr Auftreten eindeutig festzulegen. Nach Stomatitis kann eine unabhängige Krankheit sein, und begleiten eine Reihe von komplexen Zuständen des Körpers: genannt werden schlechte Ernährung, Dehydrierung in viele Infektionskrankheiten, um ein Zeichen von Vitaminmangel und andere Mangelzuständen sein. Wenn Nebenwirkungen bestimmter Medikamente kann auch entwickeln Entzündung der Schleimhäute des Mundes. Rauchen und Alkoholmissbrauch verursacht auch Soor. Zusätzlich kann Krankheit Erstmanifestation einer solchen schweren Krankheit, wie HIV-Infektion.

Also, bevor Sie die Krankheit zu behandeln, sollte die Ursache für ihr Auftreten zu sein, und die Aufgabe wird besser professionelle bewältigen. Ein Besuch beim Zahnarzt Zögern Sie nicht — selbst zu unerwünschten Folgen führen. Zahnarzt gleichen, die sich auf die Symptome der Krankheit, in der Lage, sich stärker zu diagnostizieren und zu verschreiben, die geeignete Behandlung. In diesem Fall, wenn das Auftreten von Stomatitis mit Allergien, dann sollte die Behandlung sein, sich von den genannten Gründen, die es zu schützen.

Erst nach dieser Behandlung kann wirksam sein. Wenn Stomatitis beste Wirkung wird antiseptischen Lösung, die regelmäßig den Mund spülen werden sollte gegeben. Wenn die Ursache der Stomatitis wurde eine Virusinfektion, sollten Sie antivirale Medikamente und Salben verwendet werden.

Aber die Verwendung von Antibiotika zu vermeiden, weil sie das Immunsystem beeinträchtigt ist, die Fortsetzung des Verlaufs der Krankheit.

Separate Ansatz erfordert eine Pilzinfektion, die nur eine professionelle Diagnose kann. Wenn dysbacteriosis Mund brauchen einen umfassenden Ansatz für die Behandlung, den Einsatz von Antipilzmittel und die Normalisierung der Darmfunktion. In diesem Fall sind die Antibiotika nicht nur unerwünscht, — sie contra sind!

Wenn Sie die ersten Anzeichen von Stomatitis erleben sollten Ihren Arzt aufsuchen. Nur erfolgreiche Diagnose kann Ihnen helfen, die Krankheit zu heilen und ihre Wiederholung zu verhindern. Nicht mit einem Besuch beim Zahnarzt festziehen — nach Feststellung der Ursache der Krankheit ist der Schlüssel zur Wiederherstellung.

Share →