Strabismus

Strabismus  — Diese Fehlanordnung der Augäpfel, die, wenn die Abweichung der Sehachse des Auges hin und von gebrochen parallelen optischen Achsen der beiden Augen auftritt. Die Diagnose klinischer, einschließlich der Überwachung der Reflexion von Licht durch die Hornhaut und die Verwendung des Tests mit dem Schließen der Augen. Die Behandlung kann Sehstörungen Korrektur durch Schließen eines Auges, die Verwendung von Korrekturlinsen und Chirurgie sind.

Strabismus tritt bei etwa 3% der Kinder. Strabismus wird manchmal (selten) kann auf Retinoblastom, oder andere schwerwiegende Mängel des Augapfels oder neurologischen Erkrankungen sein. In der Abwesenheit der Behandlung etwa 50% der Kinder mit Strabismus eine Abnahme aufgrund der Entwicklung von Amblyopie.

Beschrieben mehrere Sorten von Strabismus basierend auf der Richtung der Abweichung, die besonderen Umstände, unter denen es eine Schiel und ob es eine Abweichung konstant oder periodisch. Eine Beschreibung dieser Art erfordert die Bestimmung der einige der Begriffe.

Ezo- Präfixe und exo Spiel Abweichung der Augapfel nach innen (in Richtung der Nase) und der Außenseite (in den Tempel) sind. Die Präfixe Hyper- und Hypo Spiel Ablenkung Augapfel nach oben und unten auf. Sichtbare Veränderungen verursacht werden, wenn beide Augen geöffnet sind, und binokularen Sehens, die als Pfade und latente bedingten Abweichungen nur dann, wenn ein Auge abgedeckt und monokulare Vision, wie Foria beschrieben. Tropez kann konstant oder unterbrochen sein. Es kann nur eines oder beider Augen umfassen.

Abweichungen sind nicht abhängig von der Blickrichtung (die Amplitude und die Größe der Abweichung gleich sind) sind freundlich genannt, während die Abweichungen, die Änderung (Amplitude oder die Änderung der Größe der Abweichung) nesodruzhestvennimi genannt werden.

Ursachen des Schielens

Strabismus kann angeboren sein (bevorzugt den Begriff «infantile» wegen Strabismus bei der Geburt ist ungewöhnlich, und der Begriff «infantile» ermöglicht es Ihnen, eine Bedingung, die in den ersten 6 Monaten des Lebens entwickelt sind) oder erworben (einschließlich Strabismus, die bei einem Kind entwickelt älter als 6 Monate ).

Risikofaktoren für kindliche Schielen gehören Familiengeschichte (Schielen im First- und Second-line-Beziehung), genetische Störungen (Down-Syndrom und Crouzon), Auswirkungen auf den Fötus von Drogen und Drogenkonsum (einschließlich Alkohol), Frühgeburt oder niedriges Geburtsgewicht, Geburtsfehler Augen, Zerebralparese.

Erworbene Strabismus kann auftreten, akut oder allmählich. Risikofaktoren sind Tumor (zB Retinoblastom, Kopfverletzung), neurologische Erkrankungen (wie Zerebralparese; Spina bifida;  Lähmung der 3., 4. oder 5. Hirnnerv), Virusinfektionen (z Enzephalitis, Meningitis) und erworbenen Defekten des Auges. Die Gründe dafür sind unterschiedlich, abhängig von der Art der Abweichung.

Esotropie  (Converge Strabismus) ist in der Regel mit infantiler Strabismus gesehen. Infantile Esotropie wird als idiopathische, obwohl vermutet Rolle der Diffusions Anomalien als Ursache der infantilen esotropia. Akkommodierend Esotropie entwickelt esotropia probretennoy gemeinsame Variante zwischen 2 und 4 Jahre, und in Kombination mit Weitsichtigkeit. Sensorischen esotropia entwickelt, wenn die deutliche Reduktion der Sehkraft (infolge von Problemen, wie Katarakt, Sehnerv Anomalien Tumore) zugewandt das Gehirn versucht, die normale Position der Augen zu halten.

Schielen kann Gelähmten zu sein, so genannt, weil die Ursache der Lähmung des 6. (Entladung) des Nerven, aber es ist nicht eine häufige Ursache. Esotropia kann auch Teil des Syndroms ist. Duane Syndrom [angeborene Fehlen des Kerns Abducens mit abnormalen Innervation des rectus lateralis des Auges 3-m (oculomotor) Hirnnerv] und Möbius-Syndrom (mehrere Anomalien der Gehirnnerven) sind konkrete Beispiele.

Exotropie  (Der scheidende Strabismus) können intermittierende und idiopathische sein. Weniger häufig Exotropie und Gelähmten konstant ist, wie Lähmungen dritten Hirnnerven.

Gipertropiya  (Strabismus up) kann Gelähmten induzierten Lähmungen 4. (Block) Hirnnerven, die angeboren sein oder zu entwickeln, nach Kopfverletzung oder weniger Folge Lähmung dritten Hirnnerven kann.

Gipertropiya beschränken können in einem größeren Ausmaß durch die mechanischen Beschränkungen der vollen Bewegung des Augapfels als neurologische Störungen hervorgerufen werden. Beispielsweise kann durch eine restriktive gipertropiya Bruch der Boden und Wand der Augenhöhle verursacht werden. Weniger häufig restriktive gipertropiya kann Graves Ophthalmopathie aufgerufen werden.

Die Lähmung des dritten Hirnnerven Syndrom und Brown (angeboren oder erworben Dichtung oder Beschränkung der oberen schrägen Sehnen) ist eine seltene Sache.

Symptome und Anzeichen von Strabismus

Wenn Forii selten beobachtet klinischen Manifestationen, zusätzlich zu sehr schweren Fällen.

Tropez manchmal manifestieren klinisch. Zum Beispiel für Schiefhals kann die Entschädigung Schwierigkeiten bei Perfusion im Gehirn zu entwickeln und Doppelbilder zu reduzieren. Einige Kinder mit Wanderwegen haben normale oder symmetrische Sehschärfe.

Zur gleichen Zeit, oft in der Entwicklung von Amblyopie Pfad; Dies ist aufgrund der Unterdrückung der Hirnrinde des visuellen Bildes der abweichenden Auge Diplopie vermeiden.

Diagnose von Strabismus

Strabismus mit regelmäßigen Untersuchungen von gesunden Kindern nachgewiesen werden. Die Geschichte sollte die Frage der Anwesenheit einer Familiengeschichte von Amblyopie oder Schielen sind, und wenn Familienmitglieder oder Betreuer des Kindes bemerkt die Abweichung des Augapfels, die Frage, wenn es angezeigt wird, wenn sie sagt, und gibt dem Kind einen Vorteil, wenn eine Augenfixierung . Die körperliche Untersuchung sollte eine Bewertung der Sehschärfe, Schüler Reaktivität, den Grad der Augenbewegungen.

Neurologische Forschung, insbesondere Hirnnerven, ist sehr wichtig.

Die Untersuchung der Lichtreflexion von der Hornhaut — ein gutes Verfahren zum Screening Diagnose, ist jedoch nicht sehr empfindlich für die Detektion von kleinen Abweichungen. Das Kind sieht die Welt, in dieser Zeit, gerade die Reflexion von Licht (Reflexion) Schülerinnen und Schüler; normaler Reflex sieht symmetrisch (erscheint an der gleichen Stelle jeder Schüler). Reflexion von Licht ekzotropichnim Auge nach medial von der Mitte der Pupille befindet, während das reflektierte Licht ezotropichnim Auge seitlich von der Mitte der Pupille.

Bei der Durchführung der Prüfung mit Wechsel Schließen der Augen eines Kindes zu fragen, um die Augen auf ein Objekt zu fixieren. Dann schließen Sie ein Auge, während Sie die Bewegungen des anderen Auges. Wenn das Auge korrekt ist, sollte es angemerkt werden, Bewegungen, aber wenn nicht geschlossenen Auges abweicht Objekt sperren, wenn das andere Auge geschlossen ist, die an der Stelle, bevor aufgezeichnet wurde, kann dies ein Hinweis sein, Strabismus.

Nach diesem Test wird für das zweite Auge wiederholt.

Wenn Veränderungen der Test mit dem Schließen der Augen rief der Test eine Schließ-die Augen zu öffnen, wird der Patient gebeten, zu beheben blicken auf ein Objekt, während der Arzt abwechselnd schließt und öffnet ein Auge und dann das andere, hin und her. Age of latente Schielen Position ändert, wenn es geöffnet wird. Wenn Exotropie Auge, das wieder in geschlossen wurde, um das Objekt zu fixieren; bei esotropia Auge dreht nach außen, um das Objekt zu fixieren. Der Pfad kann mit Prismen so angeordnet, dass abweicht Auge nicht notwendig war, um zurückzukehren, um das Objekt zu fixieren quantifiziert werden. Die Stärke des Prismas verwendet werden, um die Verschiebung des Auges zur Befestigung eines Objekts zu verhindern quantifiziert tropen) und stellt ein Maß für die Abweichung der Sehachse.

Die verwendeten Augenarzt Einheiten, dieses Prisma Dioptrien.

Strabismus sollte aus psevdokosoglaziya, die das Aussehen esotropia das Kind mit guter Sehschärfe in beiden Augen dar, aber die breite Nasenscheidewand oder breit epikantom dass die meisten der Sklera mit der medialen Seite, von der Seite gesehen decken unterschieden werden. Tests mit der Reflexion von Licht und Schließen der Augen des Kindes mit psevdokosoglaziem normal.

Prognose und Behandlung von Strabismus

Nicht ohne Behandlung von Strabismus verlassen werden, mit der Überzeugung, dass das Kind diese Bedingung entwachsen. Es kann dauerhaften Verlust der Vision zu entwickeln, wenn Strabismus und Amblyopie gleichzeitige unbehandelten Alter 4-6 Jahre.

Die Behandlung zielt auf die Angleichung der Sehschärfe und Augenschäden nach der Normalisierung ab. Kinder mit Amblyopie zu normalen Auges geschlossen werden; bessere Sicht bietet die beste Prognose des binokularen Sehens und Stabilität, wenn aus chirurgischen Korrektur durchgeführt. Schließen ein Auge, aber nicht die Behandlung von Strabismus. Brillen oder Kontaktlinsen werden manchmal verwendet, wenn die Fehlsichtigkeit ist genug, um die Fusion der Pause zum Ausdruck, vor allem bei Kindern mit akkommodierend Esotropie. Lokale Mittel für Schüler Einschnürung beispiels ekotiofata Iodid 0,125%, kann die Unterbringung von Kindern mit akkommodierend Esotropie bei.

Orthoptische Übungen für Augen-Korrektur der intermittierenden Exotropie und Konvergenz Insuffizienz zu helfen.

Die Operation wird in der Regel bei chirurgischen Verfahren nicht wirksam genug sind, um die Situation in den Augen zu normalisieren. Der Betrieb besteht aus reduzierenden (Rezession) und Spannung (Resektion) die am häufigsten in der rectus. Die Operation wird in der Regel in einer ambulanten Einstellung.

Die Häufigkeit der erfolgreichen Korrektur in der Regel mehr als 80%. Die häufigsten Komplikationen sind Überkorrektur und eine unzureichende Korrektur von Schielen. Seltene Komplikationen sind Infektionen, starke Blutungen und Verlust des Sehvermögens.

Share →