Teilen gutes Rezept Gemüsemayonnaise

Um es zu machen, werden wir ziemlich viel Produkt benötigen: 1 Tasse Walnüsse, 0,5-1 Glas von Pflanzenöl, Salz, Zucker, Senf, Essig, Wasser.

Muttern auf einer Kaffeemühle zu möglichst fein zu mahlen. Salz abschmecken, Zucker, Senf und ein wenig Wasser. Gut umrühren — wir würden wie eine dicke Paste erhalten (Basis von Mayonnaise oder ein wissenschaftliches Gremium Emulsion)

Dann müssen Sie tropfenweise hinzufügen, das Pflanzenöl geruchlos ist und gründlich reiben Sie es in die eine Richtung, während es nicht Mutter Gewicht, das so verdickt ist und wird bald ähneln die Konsistenz Shortbreadteig gehen. Es ist die zeitaufwendigste Schritt, da es notwendig ist, für eine lange Zeit, um Teig zu reiben — nehmen zu diesem Zweck Gabel oder einem Löffel aus strapazierfähigem Material gefertigt, und dass das erste Mal, dass ich beugte einen Löffel dann für mich war es bequemer, eine Gabel zu benutzen. Das Rezept sagt, dass Sie brauchen, um zu reiben, bis es knistert, aber als ich versuchte nicht, habe ich nicht das Knistern zu hören… Es kann sogar noch länger rub zu haben. Der Autor auch verschreibungspflichtige warnt davor, dass “Pflanzenöl, können Sie bis zu 1 Tasse hinzuzufügen, aber denken Sie daran, emulgierende Fähigkeit Mutter Mehl ist nicht unendlich, und das Hinzufügen von zu viel Öl kann zu Delaminierung Mayonnaise führen und zu korrigieren ist dies leider nicht möglich”

Dann starten Sie langsam Wasser und Essig (I in der Regel verwenden Apfel) — unser Teig beginnt zu drehen weiß, wenn sie mit Wasser vermischt. Vorsichtig umrühren

Allmählich wurde Wasser zugesetzt, bis die gewünschte Dicke der Soße zu erhalten. Am Ende der Bitte, die Mayonnaise, fein gehackter Dill, Knoblauch, und andere hinzufügen. Ich habe von der Anzahl der Muttern angegeben in das Foto stellte sich heraus, etwa 250-300 Gramm mageres Mayonnaise.

Share →