Tertiär-

Was ist tertiärer Syphilis

Tertiärer Syphilis ist eine Fortsetzung des sekundären Zeitraum von Syphilis. Das heißt, wenn Sie die notwendigen Maßnahmen im Verlauf der sekundäre Syphilis nicht nehmen, während der schweren Entwicklung und tertiäre Syphilis auftritt. Diese Krankheit, die ihrem Wesen, ist ansteckend.

Im Schnitt nach 3-4 Jahren nach der Infektion mit Syphilis ist die Entwicklung der tertiären Syphilis.

Merkmale und Symptome der tertiären Syphilis

Während dieser Art von Syphilis ist etwas unterschiedlich von den vorhergehenden Stufen der Erkrankung. Zunächst, um solche Merkmale sollte geringe Infektiosität enthalten. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass Patienten mit Syphilis Menschen haben in ihrem Körper eine geringe Menge blaß Treponem. Aus diesem Grund wird die Suche Treponem oft absolut erfolglos.

Auch hochwertige Mikroskope können die Anwesenheit von blass Treponem in Infektionsherde zu erkennen.

Symptome der Krankheit

In Fällen, wenn eine Person mit Syphilis infiziert seinen Hautausschläge auftreten. Darüber hinaus ist es ein Ausschlag von Knoten und Beulen. Diese Unebenheiten sind ziemlich beeindruckende Dimensionen — wie Haselnuss.

Solche Dichtungen haben eine kugelförmige Gestalt. Nach dem Erscheinen von Beulen, nach einiger Zeit, sie entweder verschwinden oder erscheinen in ihren Platz Geschwüre. Diese Geschwüre weitgehend zerstört lebenden menschlichen Gewebe.

Darüber hinaus kann die Krankheit zu schlagen, gefolgt von der Zerstörung, auch die Knochen des menschlichen Schädels.

Unsere Klinik «Health Academy» bietet jedem die Vorteile von qualitativ hochwertigen Dienstleistungen zu nehmen, um Analysen zu machen, um eine genaue Diagnose zu stellen, sowie eine wirksame Behandlung von Erkrankungen der tertiären Syphilis, um das gewünschte Ergebnis zu erhalten.

Share →