Thrush bei Kindern

Thrush bei Kindern

Thrush oder Pilzinfektion der Schleimhäute, bei kleinen Kindern erscheint häufig in Form von orale Candidiasis. Das heißt, die betroffenen Mundschleimhaut. Oft ist es eine Pilzerkrankung, kann Glossitis sein – Niederlage Rückseite der Zunge, nach Ablauf von Speichel oder Gewohnheit, leckte sich die Lippen an den Mundwinkeln gibt es die so genannte «Candida perleches».

In den frühen Stadien der Drossel wird normalerweise nicht reizend für das Kind und die Eltern können unbemerkt auftreten, aber wenn die weißen Flecken auf der Schleimhaut nicht behandelt werden, bilden sie Plaque auf den ersten dünnen, weißen, später – dichter, gelblich, gebildet unter blutende Geschwüre und Erosionen. Hier haben wir den Zustand der Wickel und stark. Das Kind ständig weint, sich weigert zu essen, kann der Temperaturanstieg jedoch auf die niedrigen Zahlen.

Das Aussehen des Kindes Soor spricht von seiner Immunschwäche – Dies geschieht häufig, nachdem eine komplizierte Lieferung, verfrüht, mit der Krankheit seiner Mutter während der Schwangerschaft Soor Baby kann während der Geburt infiziert werden. Es ist auch möglich die Übertragung des Pilzes durch die Brustwarze der Mutter während der Fütterung durch schmutzigen Spielzeug, Schnuller.

Thrush oft wirkt sich sowohl auf der Schleimhaut verschiedener Organe, so das Finden der Mädchen Soor, folgen Sie den Zustand seiner Genitalien.

Soor – Pilzinfektion und sollte mit Antimykotika behandelt werden von einem Arzt in den Alters Dosierungen verschrieben. Als Unterstützung kann topisch verwendet werden, Aloe, Teebaumöl, spezielle Vorbereitungen der lokalen Aktions. Behandlung sollte dringend durchgeführt werden, auch nachdem die Symptome abklingen – jeder weiß, wie oft gibt Rückfall Soor, insbesondere nedolechennaya bei Erwachsenen – oft können sie bei Kindern.

Share →