Tomaten (Tomaten)

Sorten. Professionelle Züchter und Hobbygärtner haben eine große Anzahl von Sorten gestaltet, mit den unglaublichsten Mischung aus Eigenschaften und Qualitäten. Einige von ihnen sind nur in das freie Feld verarbeitet, andere sind speziell für Gewächshäuser abgeleitet. Einige (zum Beispiel ein wenig) sowohl behandeln.

Für die Dauer der Vegetationsperiode in früh ausgewachsen ist (85-100 Tage), Mittelfrühe (101-110 Tage), mittel- (111-115 Tage) unterteilt, von mittlerer (116-120 Tage) und Ende (120 Tage).

Es sei darauf hingewiesen, dass in der Tabelle sind nur ein kleiner Teil der bestehenden Vielfalt der Sorten und Hybriden dieser wahrhaft globalen Gemüsekulturen werden. In Hausgärten, Ferienhäuser und "Fazenda" gibt es, zusätzlich zu den anerkannten Sorten, aber auch eine riesige Menge von original lokale Auswahlen und Formen, von denen die meisten noch nicht einmal einen offiziellen Namen. Hier wird jeder Fan kann leicht zur Ausübung "Ich", Sammeln der eigenen Sammlung von Lieblingsorten.

Die Technologie der Anbau von Hochkulturen von Tomaten. Brauchen 50-65 Tage Sämlinge von mittleren oder Mittelklasse. In Höhe von 80 100 Pflanzen pro m2 gepflanzt.

Nach dem Erscheinen der ersten Hand gehalten pasynkovanie, den Hauptstamm Biegungen auf den Boden in einem leichten Winkel längs der Reihe und prishpilivayut 3-4 cm oberhalb des Handgelenks. Auf der Grundlage der Vor-Rille klein ist, wird der Boden bewässert und nach der Verlegung in den Stamm — gefüllt. Im Sommer wird dieser Vorgang 7-8 mal wiederholt (Stamm bis zu 2 m in der Länge), und der Gang nahezu vollständig von den Pflanzen besetzt.

An jeder Stelle prischiplivaniya gebildet neuen (Adventivwurzeln), aber nur auf einer Anlage — von 24 bis 30 Früchte mit einem sehr langen Zeitraum der Reifung. Gesamtausbeute von 3-4 mal (8-10 kg / m2) erhöht.

Share →