Training, Ernährung, Diät

Die Symptome von Nierenerkrankungen

Was zu denken, wenn Sie bestimmte Anzeichen von Krankheit waren und was als nächstes zu tun?

Die Symptome von Nierenerkrankungen

  • Insgesamt Rausch — Körpertemperatur 38-40 c. Schüttelfrost, Schweißausbrüche.
  • Übelkeit und manchmal Erbrechen.
  • Häufiges Wasserlassen.
  • Schmerzen in der Niere, links, rechts oder beidseitig im oberen Quadranten auf der entsprechenden Seite.
  • Akute Pyelonephritis oder Exazerbation einer chronischen Pyelonephritis — (Nierenentzündung).

Aktion:

  • Blutbild (Blutsenkungsgeschwindigkeit Erhöhung über 20 bis 25 mm .Die, Leukozyten über 8,0).
  • Geben Urinanalyse (auf Anzeichen einer Entzündung, Leukozyten über 10 in dem Sichtfeld sein).
  • Analyse von Urin auf Nechiporenko (Leukozyten höher als 4000 sein)
  • Uzi Nieren (Niere Expansion Tassen auf der entsprechenden Seite, Anzeichen von Pyelonephritis).
  • Beratung Urologen.

Urolithiasis (Nierenstein, Harnleiter, etc.).

Die Symptome der IBC sind abhängig von der Stein, der Lokalisierung der Infektion, angeborene und erworbene Hindernisse. Urolithiasis ist chronisch mit Zeiten der Exazerbation.

Problembeschreibung:

  • Rückenschmerzen mit Ausstrahlung in den Bauch, dumpfen Schmerz kontinuierlich, periodisch oder als Nierenkolik (akut). Paroxysmale Schmerzen gibt die Leiste, Blase, Genitalien, Oberschenkel. Dumpfer Schmerz ist in der Regel im Bereich der Lendenwirbelsäule lokalisiert, aber es kann in oberen Quadranten, Solarplexus oder dem Becken Region sein.

    Dumpfer Schmerz kann durch Bewegungen, Erkältungen, reichlich Flüssigkeitszufuhr usw. verstärkt werden

  • Das Auftreten von Blut im Urin.
  • Entlastung der Salze und Steine ​​im Urin.
  • Periodisches Fieber (kann nicht sein).
  • Schüttelfrost.
  • Übelkeit, Erbrechen.
  • Blähungen.

Aktion:

  • Vermieten Sie Ihr Blutbild.
  • Geben Urinanalyse (Erhöhung der Menge an roten Blutzellen 5 in Sicht ist, die Erhöhung der Zahl der weißen Blutzellen).
  • Analyse von Urin auf Nechiporenko (Erhöhung der Zahl der roten Blutkörperchen und weißen Blutkörperchen möglich)
  • Renal Ultraschall (Finding von Nierensteinen).
  • Röntgenprüfung (Ausscheidungsurographie und Sightseeing)
  • Beratung Urologen.

Nierenkolik.

Meistens ist es verfolgt Menschen leiden Urolithiasis. Kolka können sowohl im Schlaf und Ruhe und unter Belastung und Stress auftreten.

  • Schmerz tritt beim Schalten Steine ​​und Verstopfung der Harnröhre.
  • Dauer der Nierenkolik unterscheidet — einige Sekunden bis mehrere Tage.

    Der Schmerz von Koliken intensiv, akut, in der jeweiligen Lendenbereich, oberen Quadranten lokalisiert, so dass die Leiste, in das Ei auf der Seite der Kolik in der Frauen Schamlippen.

  • Patient unruhig, blass, mit kaltem Schweiß bedeckt, klammerte sich an den unteren Rücken und stöhnte ständig wechselnden Körperposition (sitzen, liegen unmittelbar wirft Spaziergänge, etc.).
  • Der Patient wird begleitet von Übelkeit, Erbrechen kann.
  • Wenn der Stein in den unteren Harnleiter bewegt ist schmerzlich beitreten häufiges Wasserlassen in kleinen Portionen, die von starken Schmerzen und Schmerzen in der Harnröhre über der Vagina in den Schritt begleitet.
  • Nierenkolik prekraschaetsya nach spontaner Steinabgang oder Analgesie.

Aktion:

  • Gesamtblut
  • Geben Harnanalyse Harn (Erhöhung der Anzahl von roten Blutzellen 5 in dem Sichtfeld, die Erhöhung der Zahl der weißen Blutzellen).
  • Analyse von Urin auf Nechiporenko (Erythrozyten höher als 2000)
  • Ultraschall der Nieren (Nierenbecken-Extension (pyelectasia) auf der entsprechenden Seite, einen Stein haben kann).
  • Röntgenprüfung (Ausscheidungsurographie und Sightseeing)
  • Anesthesia (Spazmalgon (5,0) 1 Amp. B / oder / m, Diclofenac (3,0) 1 amp.v / m Ketanov (1,0) 1 Amp. / M.)
  • Beratung Urologen.

Nierentumoren:

  • Schwäche, Fieber, Gewichtsverlust, Appetitlosigkeit, verminderte Leistung.
  • Dull konstante oder intermittierende Schmerzen im Lendenbereich entspricht.
  • Erhöhter Blutdruck (nicht immer)
  • Das Auftreten von Blut im Urin (der Verunreinigung oder Gerinnsel).
  • In fortgeschrittenen Fällen greifbar Ausbildung in der entsprechenden oberen Quadranten.
  • Varikozele (Krampfadern Eier) auf der entsprechenden Seite.

Aktion:

  • — Blutbild (erhöhte Anzahl roter Blutkörperchen, verminderte Hämoglobin (Anämie), erhöhte Anzahl weißer Blutkörperchen, erhöhte Blutsenkungsgeschwindigkeit).
  • Geben Urinanalyse (Erhöhung der Menge der roten Blutkörperchen auf das Gesamt Hämaturie. Die Erhöhung der Menge der weißen Blutkörperchen).
  • Analyse von Urin auf Nechiporenko (Erythrozyten werden über 2000 und Leukozyten über 4000)
  • Nieren Ultraschall (Bestimmung der Bildung (Tumor) der Niere.
  • Röntgenprüfung (Ausscheidungsurographie und Sightseeing).
  • Computertomographie (Definition von Nierentumoren).

Schädigung der Niere.

  • Dies wird durch vorangestellt werden; Straße Verletzungen, Stürze, Schlag Arm, Bein, zwischen zwei Objekten, Unfälle gequetscht.
  • Abrieb in dem betroffenen Gebiet.
  • Übelkeit, Erbrechen, Blähungen.
  • In schweren Nierenschädigung der Patient Schock, stark vermindertem Druck.
  • Der Schmerz ist konstant, Bersten ersten im Lendenbereich mit zunehmender Hämatom, breitet sich das Abdomen entlang der Harnleiter.
  • Schwellungen, Muskelspannung in der jeweiligen Lendenbereich.
  • Das Auftreten von Blut im Urin (der Verunreinigung oder Gerinnsel).

Aktion:

Dringende Anhörung des Urologen (vor dem Aufruf der Ambulanz-Teams).

Share →