Tuberkulose

Was ist Tuberkulose?

Tuberkulose (TB) ist eine Infektionskrankheit, die durch Bakterien, die einen bestimmten Namen haben auftritt — TB-Bazillus. Es wurde erstmals im Jahr 1882 von deutschen Arzt Robert Koch, der den Nobelpreis für diese Entdeckung hat entdeckt. TV betrifft vor allem die Lunge, kann aber auch andere Organe beeinflussen.

Vor vielen Jahren, diese Krankheit genannt wurde «allgemeiner Erschöpfung»Denn ohne eine wirksame Behandlung von Patienten mit dieser Krankheit nicht überleben. Derzeit TB wird üblicherweise mit Antibiotika erfolgreich behandelt.

Es gibt eine Gruppe von Mikroorganismen, die eine so genannte atypische Tuberkulose verursacht. Dazu gehören andere Bakterien, Tuberkelbazillen nicht. Oft sind diese Bakterien nicht die Ursache der Krankheit, können sie zusammen mit anderen Bakterien in den Körper ohne Schaden gibt. Manchmal sind die Bakterien können die Darstellung von Infektionen, die manchmal sieht aus wie eine typische Tuberkulose zu provozieren.

In dem Fall, dass eine solche atypischen Keimen ist die Ursache der Infektion, können sie sehr schwierig zu heilen sind. Oft, sollte die Behandlung mit Medikamenten bei der Zerstörung der genannten Organismen ausgerichtet für 1-2 Jahre dauern und erfordert eine große Menge von Drogen.

Wie kann eine Person infiziert mit TB?

Eine Person kann mit TB infiziert werden durch das Einatmen von mikroskopischen Teilchen von infiziertem Sputum, sind in der Luft. Die Bakterien werden in die Luft zu setzen, wenn jemand mit Lungen-TB infiziert Husten, niest oder spuckt (was typisch für manchen Kulturen ist). Menschen, die sich in unmittelbarer Nähe mit infizierten Menschen können die Bakterien einatmen.

Sie können nicht TB zu bekommen, indem Sie das Kleidungsstück, oder Händeschütteln mit einer infizierten Person. Tuberkulose wird hauptsächlich von Mensch zu Mensch durch engen Kontakt zu verbreiten.

Sei es wie es sei, es ist eine Form der atopischen Tuberkulose, die durch das Trinken nicht pasteurisierte Milch übertragen wird. Verwandte Bakterien namens Mykobakterien, die Ursache der Tuberkulose. Erstens ist diese Art von Bakterien war die Hauptursache von TB bei Kindern, aber im Augenblick die Milch pasteurisiert (Wärmebehandlung stattfindet, dass alle Bakterien tötet).

Was passiert bei Menschen mit Tuberkulose angesteckt?

Wenn die Tuberkulose-Bakterien in die Lunge gelangen, können sie sich vermehren und führen zu einer lokalen Infektion der Lunge kann. Lymphknoten in der Nähe der Lunge befindet, kann auch infiziert werden, und sie sind in der Regel vergrößert zu werden. Radical Lymphknoten (Lymphknoten in der Nähe des Herzen des zentralen Teil der Brust entfernt) sind oft betroffen.

Darüber hinaus kann die Tuberkulose auf andere Organe ausgebreitet. Immune (Schutz-) System des Körpers kann "überwinden" Infektion und stoppen die Ausbreitung von Bakterien. Das Immunsystem ist für die Bildung von Narbengewebe um die TB-Bakterien und Isolieren sie von anderen Einrichtungen zuständig. Tuberkulose tritt nach dem ersten Kontakt mit den Bakterien, die häufig die primäre tuberculosis genannt. Wenn der Körper in der Lage ist Narbengewebe (Fibrose) um die Tuberkulose-Bakterien zu bilden, ist die Infektion unwirksam. Diese Patienten ohne Symptome, und sie können nicht eine Infektionsquelle für andere. Narbengewebe und Lymphknoten können sich mehr solide wie ein Fels in den Prozess der Verkalkung von Narben (Kalkablagerung im Narbengewebe).

Wie Narben können oft auf dem Röntgenbild zu sehen ist, und sie werden oft Granulome bezeichnet. Wenn Verkalkung Narben nicht auf Röntgenstrahlen sichtbar sind, sind sie sehr schwer von Krebs zu unterscheiden.

Was immer es war, manchmal Immunsystem geschwächt und TB-Bakterien dringen in das Narbengewebe, so dass dadurch die Entwicklung der Krankheit, die so genannte sekundäre Tuberkulose. Zum Beispiel kann das Immunsystem im Alter durch die Entwicklung von anderen Infektionen oder Krebs beeinträchtigt werden, oder nach der Einnahme von bestimmten Medikamenten, wie Corticosteroide, Antikrebsmittel oder Medikamente in der Behandlung der Arthritis oder entzündlicher Darmerkrankung verwendet wird. Eindringen von Bakterien kann zur Verbreitung von Tuberkulose-Bakterien auf andere Organe führen.

Die Nieren, Knochen, Gehirn und Rückenmark sind die schwächsten Stellen, die vorbehaltlich der TB-Bakterien aus der Lunge sind.

Aber Sie können helfen heilen Tuberkulose Medical Center in St. Petersburg. Es gibt sehr gute Ärzte und guten Service.

Share →