Vitamin B12 Bedienungsanleitung Vitamin B12 Messwerte ...

Vitamin B12 ist für die Ernährung der meisten Menschen ausreichend, jedoch nach 50 Jahren in einigen Fällen die Fähigkeit des Körpers, um Vitamin B12 aus der Nahrung zu absorbieren wesentlich reduziert. Normalerweise würden diese Ergänzungen, da sogar eine leichte Mangel an Vitamin B12, kann das Risiko von Herzerkrankungen, Depressionen und Alzheimer-Erkrankung zu erhöhen.

Vitamin B12 — Gebrauchsanweisung

Dosierung von Vitamin B12 Regelmäßige Multivitamintablette enthält 50-100 mg Vitamin B12, und diese Menge ist ausreichend, um sein Mangel verhindern. Um Herzkrankheit zu verhindern, mit perniziöser Anämie, Taubheitsgefühl und Kribbeln in den Extremitäten, tinnite, Multiple Sklerose und rosa Akne müssen 1000 mg pro Tag. Wenn die Analyse von Blut nachgewiesen Vitamin B12-Mangel ist wahrscheinlich aufgrund des Fehlens von Intrinsic-Faktor, und in diesem Fall kann eine hohe Dosen des Vitamin erforderlich.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt.

Empfehlungen für den Einsatz von Vitamin B12

  • Nehmen Sie Vitamin B12 1 Mal pro Tag, am besten morgens zusammen mit Folsäure (mindestens 400 mcg).
  • Die meisten Multivitaminkomplex enthält mindestens eine empfohlene Dosierung von Vitamin B12 und Folsäure; Vitamine in großen Mengen enthalten. Wenn Sie noch mehr therapeutischen Dosen benötigen, suchen Sie nach Zubereitungen von Vitamin B12 oder B12 mit Folsäure.

Andere Quellen für Vitamin B12 Die Hauptquelle für Vitamin B12 ist die Lebensmittel tierischen Ursprungs (Fleisch Produkte, Austern, Sardinen und andere Fische, Eier, Fleisch und Käse) und Bierhefe. Dieses Vitamin ist für einige Marken von Frühstücksflocken hinzugefügt

Anzeichen von Vitamin B12

  • Zur Verhinderung von einigen Formen der Anämie
  • Um die Symptome der Depression zu lindern
  • Neuralgie, Taubheitsgefühl und Kribbeln
  • Für die Prävention von Herzerkrankungen
  • Bei der Multiplen Sklerose und tinnite (Glocke in den Ohren)

Die heilenden Eigenschaften von Vitamin B12

Vitamin B12, auch Cobalamin letzten aus der Gruppe der Vitamine eröffnet. Es wurde in den späten 1940er Jahren in der Kalbsleber entdeckt und für die Behandlung von perniziöser Anämie verwendet wird, tritt eine tödliche Krankheit, vor allem bei älteren Menschen. Vitamin B12 aus nur Vitamin B, sammelt sich der Organismus in großen Mengen, insbesondere in der Leber. Der Körper verstoffwechselt dieses Vitamin in einer sehr komplexer Prozess. Verdauungsenzyme in der Gegenwart einer ausreichenden Menge an Magensäure wurde aus der Nahrungsmittelproteine ​​der vorliegenden Vitamin getrennt.

Dann Vitamin mit dem sogenannten inneren Faktor (ein Protein von den Zellen der Magenschleimhaut frei) verbunden ist, und tritt dann in den Dünndarm und absorbiert.

Verringerung der Menge an Magensäure oder eine unzureichende Anzahl von internen Faktoren (es kann mit dem Alter in Verbindung gebracht werden) auf einen Mangel an Vitamin B12 führen, aber dank seiner großen Reserven im Körper für die Entwicklung einer schweren Krankheit kann mehrere Jahre dauern.

Vitamin B12 -, wie die Vitamin B12 ist, die Zellproliferation, und ist besonders wichtig für die Bildung von Erythrozyten. Es behält Schutzhülle Nerven (Myelin) in der Übertragung von Nahrung in Energie beteiligt und spielt eine wesentliche Rolle bei der Bildung von DNA und RNA Erbmaterial der Zellen.

Prophylaxe mit Vitamin B12 Eine moderate Erhöhung der Blutspiegel von Homocystein erhöht das Risiko von Herzerkrankungen. Zusammen mit dem Folsäure Vitamin B12, hilft es dem Körper recycle Homocystein, wodurch das Risiko verringert wird. Vitamin B12 kann in der Prävention von einer Reihe von neurologischen Erkrankungen helfen sowie Taubheit und Kribbeln, oft begleiten Diabetes.

Es kann auch eine Rolle spielen bei der Behandlung von Depression.

Vitamin B12 — zusätzliche Funktionen Studien haben gezeigt, dass Patienten mit Alzheimer-Krankheit Vitamin B12 werden in der Regel verringert. Es besteht ein Mangel an diesem Vitamin Faktor, der die Entwicklung der Krankheit oder das Ergebnis ist noch nicht bekannt. Dieses Vitamin ist notwendig für die Aufrechterhaltung des Immunsystems, eine ausreichende Zufuhr von Vitamin B12 verbessert die Immunstatus des älteren Menschen.

Eine positive Wirkung auf die Nerven kann Vitamin B12 Ohrgeräusche (Tinnitus) zu reduzieren. Als Bestandteil des Myelins kann es in der Behandlung von Multipler Sklerose verwendet werden, bei dem die Demyelinisierung von Nervenfasern tritt eine Krankheit. Aufgrund seiner Rolle bei der Zellproliferation Vitamin B12 nützlich in rosa Akne.

Vitamin B12 — den Bedarf des Körpers Die empfohlene Tagesdosis von Vitamin B12 ist 2,4 Mikrogramm für Erwachsene, aber viele Experten raten, 100-400 Mikrogramm zu nehmen. Supplementierung mit diesem Vitamin ist für ältere Menschen und Vegetarier sehr wichtig.

Die Symptome einer Vitamin B12-Mangel Mögliche Mangelerscheinungen gehören Müdigkeit, Depressionen, Taubheit oder Kribbeln in den Extremitäten, Muskelschwäche, Verwirrung und Gedächtnisverlust. Kann Demenz und perniziöse Anämie zu entwickeln. Der Gehalt an Vitamin B12 im Blut mit dem Alter abnimmt.

Das Risiko der Mangel an diesem Vitamin im Patienten mit großen Geschwüren, Crohn-Krankheit oder anderer Krankheiten des Magen-Darm-Trakt, wie auch bei Patienten, die Medikamente zur Behandlung von Epilepsie (Antikonvulsiva), chronische Sodbrennen oder Gicht.

Anzeichen für überschüssiges Vitamin B12 Übermäßige Mengen von Vitamin B12 wird in den Urin ausgeschieden, so dass die hohe Dosen keine negativen Folgen nach sich ziehen

Nebenwirkungen von Vitamin B12 und Kontra

Kontraindikationen bei der Anwendung von Vitamin B12

  • Wenn Sie die Zulagen mit Vitamin B12 werden Sie brauchen, und Folsäure. Hohe Dosen von einer dieser Substanzen können andere Fehler zu maskieren
  • Große Mengen von Alkohol stören die Absorption von Vitamin B12.
  • Wenn Sie krank sind oder unter der Aufsicht von einem Psychiater, bevor Sie diese Ergänzungen konsultieren Sie Ihren Arzt sind
  • Wenn sublingual (unter der Zunge) genommen Form von Vitamin Absorption statt besser zu platzieren.

Verfahren zur Herstellung von Vitamin B12

Vorsichtsmaßnahmen bei der Verwendung von Vitamin B12

Ausreichende Mengen an Vitamin B12 im Körper kann die Übertragung der HIV-Infektion zu AIDS zu verhindern. Es wurde während der Beobachtungen für die 310 HIV-positive Männer gezeigt. Ältere Menschen mit leichtem Vitamin B12-Mangel kann die Wirksamkeit von Impfstoffen gegen Lungenentzündung zu verringern.

Während der Beobachtung von 30 älteren Männern wurde gezeigt, dass diejenigen, die nicht ausreichend Vorräte an Vitamin B12 haben, produzieren weniger Antikörper nach der Impfung Virus Pneumonie als Menschen mit normalen Niveaus des Vitamins.

Um die empfohlene Dosierung von Vitamin B12 zu bekommen, müssen Sie 150 Gramm von Schweizer Käse zu essen, und um eine therapeutische Dosis von 56 kg zu erhalten.

Share →