Warum ist das Kind weiß, hellgelb oder Kot?

Farb Kala bezieht sich auf einen Indikator für die menschliche Gesundheit. Besonders informativ Angesichts der Merkmale eines Stuhls bei kleinen Kindern, die nicht immer über ihre Gesundheit sprechen. Daher ist es die Tatsache, dass Eltern, vor allem das Baby, zahlen so viel Aufmerksamkeit auf Kinderstuhl gerechtfertigt ist. Manchmal ist die Quelle der Unruhe und sogar Panik ist das Auftreten von weißen Kot bei einem Kind. Aber nicht immer ein solches Phänomen ist die Gefahr für die Gesundheit des Babys.

Betrachten Sie, warum die weißen Kot in ein Kind, was ist der Grund die Lichtfarbe des Stuhls und wie gefährlich es ist.

Warum weiß Kot in einem Kind?

Experten weisen darauf hin, dass Kinder bis zum ersten Lebensjahr weißen Stuhl ist sehr selten. Helle cal Kind kann in der Einführung von Beikost angezeigt. Deshalb, wenn Aufhellung Babystuhlbaby Mutter sollte ein neues Produkt in seine Ernährung eingeführt erinnern.

Manchmal Eltern merken, das Kind der weißen Kot während der Eruption von den Zähnen. In diesem Fall ist dies ein vorübergehendes Phänomen, das keine Behandlung erfordert, und löst auf eigene.

Andere Licht Fäkalien verursachen ein Kind unter einem Jahr ist Darmdysbiose. Diese Krankheit ist sehr häufig bei Kindern dieses Alters. Zur gleichen Zeit das Baby Stuhl ist häufig, Flüssigkeit, oft ändert sich die Konsistenz kann Stücke von unverdauten Speisen und Schleim enthalten.

Ein Kind leidet Darmdysbiose, ist unruhig, schläft nicht, so kann er den Appetit zu überspringen, reduziert das Gewicht.

Andere Gründe für das Auftreten von weißen Kot in einem Kind gehören die folgenden Krankheiten und Leiden:

  • Medikamente. Das erste Licht Stuhl passiert nach Supplementierung von Calcium, fiebersenkend und entzündungshemmende Medikamente, antibakterielle Mittel.
  • Verzehr bestimmter Lebensmittel. Lebensmittel, die zur Deckung des Kinder Fäkalien beitragen, sind fett und zuckerhaltige Lebensmittel und diejenigen, die große Mengen an Calcium (hausgemachte saure Sahne, Milch, Quark).
  • Influenza und Adenovirus-Infektion. Am häufigsten ist es aus diesem Grund, dass es ein Kind des weißen Kot. Allgemein Hocker leichter in ein paar Tage nach den ersten Anzeichen der Krankheit und eine gräuliche Farbe. Manchmal kommt eine Änderung der Farbe des Stuhls in 1-2 Tagen nach der Wiederherstellung, wie die Reaktion des Körpers auf Medikamente.
  • Stagnation der Galle in der Gallenblase.

    Die charakteristische braune Farbe des Stuhls gibt ein spezielles Pigment, das zusammen mit der Gallenflüssigkeit freigesetzt wird. Wenn die Galle stagniert, ist das Pigment nicht aus, und der Stuhl leichter. Diese Bedingung kann durch Obstruktion des Gallentrakts verursacht werden, obwohl es manchmal aufgrund der anatomischen Gegebenheiten des Gallenblase, zum Beispiel, seine oder Biegeverzerrung.

  • Hepatitis. Weißer Stuhl bezieht sich auf die Hauptsymptome von Hepatitis. Allerdings müssen Sie wissen, dass bei dieser Krankheit weißen Stuhl notwendigerweise durch eine Dunkelfärbung des Urins begleitet.

    Es wird sehr konzentriert, sodass die Farbe der Bier ähnelt. Darüber hinaus ist die Entwicklung von Hepatitis oft mit Schmerzen im rechten oberen Abdomen, Übelkeit, Verschlechterung des Allgemeinzustandes des Kindes begleitet.

  • Pankreatitis oder Bauchspeicheldrüsenentzündung.

    Die Krankheit ist, zum Glück, bei Kindern relativ selten, aber immer noch in einigen Säuglingen auftritt. Neben Licht Stuhl Ihr Kind Übelkeit, Schmerzen im Oberbauch, die oft in den Rücken und Taille gegeben sind.

  • Whipple-Krankheit. Nicht eine sehr häufige Pathologie, das Hauptmerkmal von denen ist ein weißer flüssiger Stuhl in einem Kind.

    Stuhlfrequenz bei dieser Erkrankung kommt zu 10 Mal am Tag oder mehr, der Stuhl hat einen scharfen Geruch, pastösen oder schaumigen Konsistenz.

Yellow Stuhl bei einem Kind

Yellow Hocker in den Kinder ersten Monaten des Lebens, die nur das Stillen ist normal. Bei Kindern über künstliche Ernährung normalerweise es bereits verschiedene Brauntöne.

Im höheren Alter, die leuchtend gelbe Farbe des Stuhls, in erster Linie, kann anzeigen, die Verwendung einer großen Anzahl von Baby Orange Gemüse, wie Kürbis oder Karotten.

Gleichzeitig kann kräftig gelben Stühle in einem Kind ein Symptom von pathologischen Prozessen in der Bauchspeicheldrüse, Leber, Niere, wenn es eine Verletzung der Galle umfasst. Es ist aufgrund der großen Menge an Gallenfarbstoff, was dem Stuhl eine hellgelbe Farbe.

Ein neugeborenes leuchtend gelben Kot zeigen oft schlechte Absorption von Muttermilch. Das gleiche passiert im Fall des Stuhls Übertragung auf ein neues Baby für seine künstliche Säuglingsnahrung. Dieser Stuhl hat einen unangenehmen sauren Geruch.

Wenn in wenigen Tagen das Kind nicht normal Kot sollte es zum Kinderarzt zu zeigen.

Auf jeden Fall eine Änderung des Status des Kindes, einschließlich der in den langfristigen Veränderungen in der Farbe der seinem Hocker, sollte einen Arzt aufsuchen.

Share →