Was ist Stoffwechsel?

Was ist Stoffwechsel?

Wir alle wissen, dass, um richtig zu arbeiten, den Körper benötigt Energie, die er zieht aus dem Verzehr von Lebensmitteln — Proteine ​​(Proteine), Kohlenhydrate (Zucker) und Fette (Lipide). Die Verarbeitung ist die Spaltung dieser Stoffe bekannten Stoffwechsel oder Metabolismus.

Die Strömungsgeschwindigkeit des Stoffwechsels von mehreren Faktoren abhängig:

  • Kalorienzufuhr;
  • die Anzahl der Kalorien verbrannt;
  • genetischen Merkmalen des Organismus.

Und wenn Sie nicht mit der Genetik zu streiten, ist die Steuerströmungsgeschwindigkeit und Kalorienverbrauch durchaus möglich.

Der menschliche Körper neigt dazu, Fett ansammeln, und verbringt sie nur als letztes Mittel, wenn andere Energiequellen bleibt. Intensives Intervalltraining Kraft und beschleunigen diesen Prozess, aber aufgrund seiner Person beschäftigt in der Regel nur keine Zeit haben, um das Fitness-Studio besuchen.

Daher verlassen die Situation kann die Ernährung für den Stoffwechsel ist, stellt die Verwendung von Produkten, die die Verdauung von denen erfordert erhebliche Energiekosten.

Nutzungs Diät Stoffwechsel

Dieses Gewichtsverlust Ernährung basierend auf den Grundlagen der Ernährung, wo die Nahrung besteht hauptsächlich aus gesunden Lebensmitteln, die reich an Vitaminen, Makro- und Mikroelemente und andere nützliche Substanzen.

Zuerst, Sie brauchen, um so viel wie möglich haben (Optimal Zeitintervall zwischen den Mahlzeiten ist 2-3 Stunden). Jede Mahlzeit wird von einem kurzfristigen Anregung des Stoffwechsels und je mehr der Körper die Nahrung erhalten, desto schneller wird es es zu verdauen, dass beschleunigt den Stoffwechsel und die Fettverbrennung begleitet.

Der gegenteilige Effekt, wenn der Genehmigungs große Pausen zwischen den Mahlzeiten erfolgen. Aus Angst vor einem «hungrig bleiben», beginnt der Körper zu tanken Fett, das anschließend schwer loszuwerden.

Zweitens Sie brauchen, um richtig zu essen. Auch beschleunigte Stoffwechsel wird nicht helfen, wenn überhaupt essen kalorienreiche Lebensmittel. Vollnahrung in kleinen Portionen — das ist, was für die richtige Körperfunktion notwendig ist.

Dies kann eine Tasse Suppe, Salat mit einem kleinen Stück Fisch oder Huhn, etc.

In Ermangelung einer voll gestattet, Obst-Snacks, Nahrungs Joghurt, Brot und andere essen Vergessen Sie nicht, Gewebe -. Haupt Stimulator der Stoffwechselprozesse, die in großen Mengen in Obst und Gemüse gefunden.

Drittens, obwohl die Diät selbst beruht auf dem Prinzip der fraktionierten Leistung gebaut, aber eine dichte Mahlzeit am Tag muss vorhanden sein, und fallen auf den Zeitraum von 12,00 bis 14,00.

Aufgrund der Tatsache, dass in der Nacht alle im menschlichen Körper vorkommenden Prozesse verlangsamen, einige Zeit später für die Verdauung von denen mindestens 4 Stunden gegessen Junk Food, kann nicht einfach absorbiert werden.

Bevor eine volle Mahlzeit, ist es ratsam, einen kleinen Spaziergang zu tun, um die Arbeit des Verdauungssystems zu intensivieren. Aber nach dem Essen alle Erscheinungsformen der Aktivität werden nicht gestellt, weil sie die Entwicklung der schweren Darmerkrankungen auslösen oder verursachen Verdauungsstörungen.

Viertens, Pflichtfelder Produkt ist Fisch. als potente Stimulatoren umfasst Stoffwechsel — Eicosapentaensäure und Docosahexaensäure (DHA und EPA) und Omega-3. Diese Chemikalien lösen die Produktion von Enzymen für den Abbau von Fetten verantwortlich sind, wodurch die Ansammlung von überschüssigem Kilo verhindert.

Jedoch ist das so Nützliche Diät Es gab eine noch größere Wirkung kann DHA und EPA (300 ml pro Tag) weitergeführt werden.

Und fünftens Sie sollten nicht auf die Wirkung von alkoholfreien Getränken und scharfe Gewürze vertrauen. Kein grüner Tee oder koffeinhaltige Getränke oder sogar akute Nahrungsmittel nicht ausreichend Einfluss auf die Geschwindigkeit des Stoffwechsels. Daher ist die weit verbreitete Überzeugung, über die Wirksamkeit von vielen dieser Produkte zur Gewichtsreduktion — nur Selbsttäuschung.

Share →