Was ist Urtikaria?

Was ist Urtikaria?

Nesselsucht — Diese Hauterkrankung, bei der die Haut in einigen Bereichen gibt es Juckreiz. und nach dem Blasen. Blasen sind zunächst auf ein bestimmtes Gebiet der Haut, und mit Abstand voneinander und dann zusammenzuführen, und es ist der gesamte Bereich der Entzündung dreht. Wenn dieser Bereich sehr groß ist, die Körpertemperatur ansteigt, besteht die Fieber, mögliche Fehlfunktion der Magen-Darm-Trakt.

Die Symptome der Nesselsucht

Symptomatische Urtikaria, die sie aus einer Vielzahl von Hauterkrankungen und kosmetische Defekte mit obskuren lateinischen Namen, Blasen und roter Hautausschlag, Jucken und juckt unterscheidet. Es kann um die Lippen, Wangen und anderen Teilen des Körpers auftreten.

In der Regel sind diese Ausschläge und Blasen sind nicht so gefährlich — sie sind vor allem kleine und schnell verschwinden. Aber das Problem ist, dass es keine Einmal: nach einer verschwinden in ihren Platz es gibt andere. Aus diesem Grund verzögert Urtikaria lange genug auf der Haut und kann mehrere Stunden oder mehrere Tage zu stören.

Urticaria — eine allergische Reaktion, die auftreten kann, beispielsweise aufgrund von Insektenstichen. Blasen verschwinden nach dem 03.00. Auch Urtikaria gebildet, wenn die Haut durch jede chemische betroffen. Nesselsucht kann durch bestimmte Krankheiten, wie Ausfall der Schilddrüse oder der Niere, der Leber verursacht sein.

Aber meistens Urtikaria tritt aufgrund des Einflusses eines Produkts auf den Körper — beispielsweise, wenn eine Person viel gegessen von Zitrusfrüchten, Fisch, Schokolade.

Arten von Nesselsucht

Es gibt Ansicht Urtikaria. die entsteht, wenn eine Person findet zunächst in der Kälte und kam stark in Wärme um. Es kommt vor, Nesselsucht aus Sonnenlicht. Manchmal stellt sich die Krankheit aufgrund der Tatsache, dass der Mann erlitten Stress und Depressionen. Hives können in Angioödem zu entwickeln, wenn die Haut erscheint stärkere Schwellung. auf großen Grundstücken entfernt.

Auch Urtikaria akut oder chronisch ist. In chronischen Krankheit Juckreiz kann mehr als sechs Monate zu halten. Dies führt zu Schlafstörungen, verringert den Gesamtzustand des Körpers.

Ein Fall von akuter Urtikaria Juckreiz läuft für mehrere Stunden.

Ursachen der Urtikaria

Um die Nesselsucht zu heilen, müssen Sie den Grund für die Krankheit und es zu identifizieren. Vielleicht Ursache Nesselsucht konnte keine Nahrung zu sein, dann sollten sie aus der Nahrung ausgeschlossen werden. Hives können als Folge der starken Stress auftreten.

Die Krankheit wird mit speziellen Salben, die ein Arzt vorschreiben sollten behandelt.

Das Problem gestoßen jemand, der Bienenstöcke mit herkömmlichen kosmetischen Produkten loswerden will, was darauf hindeutet, dass dies eine gemeinsame Hautreizungen. In der Tat, die eigentliche Ursache der Nesselsucht — es ist eine Allergie. Allergische Reaktionen können Lebensmittel, Medikamente, Chemikalien, Pollen und den Einfluss von Wärme oder Kälte, dabei auch Kosmetika führen.

Aus diesem Grund kann der Wunsch, die Ton-Creme-Maske Nesselsucht die Situation verschlimmern.

Behandlung Urtikaria

Daher ist es notwendig, Nesselsucht zu behandeln, wie Allergien behandelt, das heißt, loszuwerden, die Allergen (Allergie — das ist, was bewirkt, dass die Reaktion des Organismus). Wenn trotzdem die Standard-Behandlung für Allergien nicht die Ursache unklar, zu helfen, ist es notwendig, einen Arzt zu konsultieren, Allergologe. Der Fachmann wird die notwendigen Tests durchzuführen und festzustellen, welche Faktoren der Urtikaria.

Der Beweis, dass Sie tatsächlich Nesselsucht, wird es sein, den Zustand des Patienten nach dem Gebrauch Antihistaminika (Allergie) Zubereitungen oder Medikamente, die Empfindlichkeit zu reduzieren verbessern. In einigen Fällen bringt Erleichterung salzfreie Ernährung mit reichlich trinken. Places Lokalisierung Nesselsucht kann mit Salbe Kortikosteroide geschmiert werden, von Hausmitteln kann Erleichterung Essig getränkten Lappen zu bringen.

Getrennte Behandlung von Allergien (und seine Erscheinung — Urtikaria) können nur dann, wenn das Vorzeichen der persönlichen Behandlung. Für manche ist es bequemer, eine Pille zu nehmen, und einige lieber Salben und Cremes. Für jemanden, der Volksmedizin vorzieht kann Teer, Talg, eine schwache Lösung aus Essig helfen.

Dennoch sollten wir nicht vergessen, dass die Nesselsucht — eine Krankheit, wenn auch nicht ernst, aber eher unangenehm und langweilig. Und zur Behandlung von Krankheiten ist es nützlich, mit einem Spezialisten aufzusuchen.

Vergessen Sie auch nicht, dass, wenn es eine allergische Reaktion, ist es eine Gelegenheit, um die Aufmerksamkeit auf die Immunität zu ziehen und dementsprechend ist es notwendig, den richtigen Spezialisten zu besuchen.

Share →