Was kann aus alten Jeans getan werden - die ursprünglichen Inneneinrichtung ...

Alten Jeans — kreative Material. Foto von www.vzwjong.be

Alten Jeans — perfektes Material für verschiedene Produkte. Natürlich können Sie, indem Sie einen Patch aktualisieren. Aber mit einem bequemen und funktionalen denim, wenn Sie wollen machen große Taschen und Decken, Matten und Decken, Hausschuhe, Schuhe und Schmuck, Kleidung. Holen Sie sich aus dem Schrank schon die Hose serviert, setze mich an einer Nähmaschine und starten Sie einen interessanten Job! Geschickte Hände und Phantasie kann eine alte, langweilige Sache in ein wunderbares Accessoire verwandeln.

Also, was können aus alten Jeans getan werden? Eine große Anzahl von nützlichen und schönen Dingen.

Wie man eine Tasche mit Jeans machen

Wunderbare und Weisehandtasche aus den engen weibliche Hose klein. Aber der Herrenhose kann eine großzügige geräumige Tasche für Picknicks oder Wanderungen zu bauen, sowie einem modischen Strand-Accessoires.

Um reticule Notwendigkeit Nadel und Faden, alte Jeans, Schere, Stifte, «Großmutter» Brosche im Vintage-Stil, Krawatte (vorzugsweise eine helle, glänzende Stoff) zu produzieren.

  • Abgeschnitten von der Hosenbein, erhalten kurze Shorts knapp unter den Gesäßtaschen.

Denim Farben

Schöne Blumen verzieren keine Jeansbekleidung, Taschen, Schuhe. Und machen sie sehr einfach! Bereiten Schere, schneiden Sie den Stoff in verschiedenen Farben, mit einem Gewinde Nadeln. Mit Denim (können Sie mit einer Naht in der Mitte nehmen) geschnitten 4 Blütenblätter in Form von Achten, eine Runde, eine in der Form eines Blattes.

Sammeln Sie die Blütenblätter in die Hälfte in Form von Achten, nähen sie auf der Rückseite.

Flugblätter und Kreise mit einer Schere für Farbsäume geschnitten. Alle Teile einer Blume zu sammeln dann zusammen und nähen ordentlich.

Rug Jeans

In den meisten Fällen für die Herstellung von Taschen und verschiedene Zubehörteile Gewebestücke ohne grobe Nähte Bund eingesetzt. Aber man kann eine wunderbare Teppich zu machen. Nimm den Gürtel, dann unteren Teil des Beines, mit Naht Streifen von 5 cm Breite.

Sie benötigen einen qualitativ hochwertigen Baumwollstoff für die Dekoration.

Wie Schmetterlinge aus Papier zu machen, lesen Sie diesen Artikel.

Alle Denimstreifen falten in einer Reihe, schneiden Sie das Ende. Details können viele verschiedene Farben zu sein, drehen Sie sie in einer zufälligen Reihenfolge, auch lassen Sie das Etikett. Eine Nähmaschine kann nicht mit dem dicken Stoff zu bewältigen, so versuchen, Teile von Hand machen dicke Nadel und starker Faden.

Nachdem der Hauptteil fertig ist Ihr Kissen aus Baumwolle machen Umgang mit Seiten.

Blanket Picnic

Ein komplexeres Produkt, das von Jeans hergestellt werden kann, ist es eine Decke für ein Picknick.

  • Wählen Sie ein paar Paar alte Jeans, schneiden Sie sie 64 gleiche Quadrate für die Vorderseite und die gleiche Anzahl für das falsche.
  • Größe: ca. 23 * 23 cm.
  • Sie müssen eine zusätzliche 64 Quadratmeter mit einem Baumwoll- oder Baumwollgewebe Futter kleinere Größe: 20 * 20 cm.
  • Dadurch haben Sie eine 192 Quadratmeter. In drei von ihnen (verschiedene Materialien) bilden zusammen in der folgenden Reihenfolge: Vorderseite, Futter, falschen Seite.
  • Befestigen Sie Bolzen Plätze, nähen sie schräg in entgegengesetzte Richtungen. Dann nähen Sie die Quadrate der acht Stücke in einer Reihe, Rückzug von den Rändern von etwa 1,25 cm.
  • Die Kanten des resultierenden Quilt treat Baumwolltuch.
  • Ständer für Tassen

    Was kann der alte Jeans zu Hause gemacht werden? Original-Untersetzer für Tassen und heiße Töpfe. Von alten Hosen abgeschnitten Ort mit Nähten.

    Lange dicke Streifen, die erscheinen wird, näht man. Das Band von Rolle zu Rolle, Schmieren des Inneren des Klebstoffs.

    Wähle einen Klebstoff, der eine hohe Beständigkeit gegen Temperatur und Feuchtigkeit hat. Die Breite der Stand für die Zukunft kann unterschiedlich sein: um den Pokal für einen kleinen Stand, sondern um besser Töpfe mehrere Streifen zu machen.

    Schürze mit Jeans

    Auf der Rückseite des alten Jeans zu bekommen schöne Schürze, in dem Sie in der Küche und im Studio zu arbeiten. Im Übrigen ist der Denim sehr einfach zu waschen.

    Der hintere Teil des Hosenbein bei 10-15 cm unterhalb der Taschen. Auf jeder Seite, lassen Sie 10 cm Taille Kordelzug für zukünftige Schürze. Naht Hose gestickt, bis sie gleich wird, nachdem der gebogene Abschnitt zu der gegenüberliegenden Seite zu nähen. Schmücken Schürze Einsätze von farbigen Baumwolle.

    Um die Schürze war interessant, fügen Einzelheiten Spitze und Band Fertigung.

    Share →