Weben Zeitung (Papier) Röhren

Eines der ältesten Handwerke waren Flechtwerk. Heutzutage Meister erfand eine neue Handwerk — Weben von Papier, Zeitungen und Zeitschriften.

Obwohl solche Produkte kann nicht glauben, dass sie aus den üblichen Zeitungen und Zeitschriften unnötig gemacht. Bei dieser Technik wird nicht nur eine Vielzahl von Kisten und Vasen, aber auch Gemälde, Rahmen und sogar Blumen und Bäumen.

In ihrem Kopf, sie sind wie Produkte Macherwaren und stark genug für den Einsatz im Haushalt. Es kann mehr Original in Farbe sein, wenn Sie eine Vielzahl von Farben, Lacken und Imprägnierung zu verwenden. Wenn Sie das Produkt Perlen, Bändern, Blumen und Anwendungen in der Technologie «Decoupage» organisieren, können sie betrachtet die Kunstwerke werden.

Zeitung (Papier) Rohr — ein sehr bequemes Material für das Weben. Sie wissen nicht, wie Stroh zu brechen, werden mittels Klebstoff miteinander verbunden und sie können leicht in jeder Farbe lackiert werden. Darüber hinaus ist das erhaltene Produkt sehr interessante und schöne Textur.

Diese Art von Weben — das ist wohl die billigste Form der Handarbeit. Material für Kreativität, glaube ich, ist in jedem Haus.

Darüber hinaus diese ungewöhnliche Art von Kreativität schont die Umwelt. Um nicht werfen die alten Zeitungen und Zeitschriften, die in jedem Haus sind immer eine Menge von ihnen können eine Vielzahl von schöne und nützliche Dinge in der Wirtschaft zu machen.

Verschiedene Techniken der Weberei Körbe Griffe

Share →