Wedding Dress Trends 2014

www.pokoopka.com/c-wear-for-women-wedding-dresses-and-evening-dresses. Andere sind bereits feiern. Auf jeden Fall eine Hochzeit — es ist immer auf der Suche, Ärger und Freude. Und um die Möglichkeit, verwirrt, wenn die Wahl eines Hochzeitskleid zu beseitigen, müssen Sie zunächst die Trends im Jahr 2014 zu berücksichtigen.

Wer sagt, dass die Braut sollte sie tragen alle weiß? Bei der Hochzeit, gibt es keine Regeln. Daher kann die Braut ein Kleid Farbe, die sie am meisten beeindruckt tragen. Vor allem, weil farbige Outfits waren schon immer sehr beliebt, vor allem bei den Stars und Sternchen. Also, wenn Sie unter den anderen Bräute abheben wollen, ist es am besten für die rosa oder blauen Kleid von Oscar de la Renta.

Auch wird es große Modell namens «Glam» von Romona Keveza in Goldfarbe ausgeführt aussehen.

Einer der beliebtesten Hochzeitssammlung im Jahr 2014 wird in schwarzen und weißen Kleid von Vera Wang sein. Und trotz der Tatsache, dass sie sehr offen sind, werden diese Outfits buchstäblich hypnotisiert und lassen Sie sich nicht von Auge zu reißen.

Derzeit sind viele Designer von Brautkleidern bevorzugen verschiedene Arten von feinen Schnitten. Aber die häufigsten werden als trägerlos und eine offene Oberseite sein. Diese Kleider sind nicht für jedermann Gesichtszüge, und sie nicht immer auf der offiziellen Zeremonie in der Kirche entsprechen.

Dies kann durch weniger von einem schönen Umhang, Chalet oder Bolero korrigiert werden. Dies sind die Hochzeitskleider und in einer neuen Kollektion von Monique Lhuillier gezeigt.

Trends Prämie immer auf dem Vormarsch und wird zu den beliebtesten im Jahr 2014 bleiben. Und dazu gehören auch die Schößchen Kleider, die perfekt für Bräute mit einer kurvenreichen Form sind. Dieses Outfit optisch verengt die Taille und betont die Figur. Also, wenn Sie nach etwas heikle suchen, ist es am besten zu Ihnen dieses Designerkleid als Marchese.

Share →