Welche Lebensmittel tragen zur Laktation bei stillenden Müttern zu erhöhen?

Sobald Sie feststellen, dass die Milch etwas geringer war, nicht sofort in Panik und beginnen, Ihr Baby Säuglingsnahrung zu füttern. Nur sofort solche Maßnahmen, die dazu beitragen wird, die Menge an Milch zu erhöhen.

Aber bevor wir über Methoden und Produkte zu erhöhen Laktation. lassen Sie uns einen genaueren Blick auf die bloße Vorstellung «Stillzeit». Stillzeit wird durch die zyklische Natur ist, so alle 1,5-2 Monaten ist die Milchmenge abnimmt. Die erste Krise – dies ist der wichtigste Zeitraum, in dem Sie alles tun, um die Abnahme der Milch begegnen müssen.

Dann in der Zukunft solche Probleme werden Sie schnell und sicher zu überwinden!

Produkte, die Stillzeit zu erhöhen

Während der Stillzeit nicht zu viel essen sollte. Versuchen Sie einfach, sorgfältig zu analysieren, Ihre tägliche Ernährung.

Hier sind die ungefähren Menü stillende Mütter:

Protein-Essen (Huhn, Fisch, Kalbfleisch) – 200

Milch oder Joghurt – 250

Käse – 100-150

Hartkäse – 30

By the way, je öfter Sie Ihr Baby, die mehr Milch haben Sie.

Wie für die Flüssigkeit, sollte die Frau während der Stillzeit ca. 2 Liter, einschließlich Suppen trinken. Wenn das Kind nicht allergisch auf Karotten, können Sie ein Getränk, das in der Lage, die Menge der Milch zu erhöhen, ist zu machen.

Das Rezept für Möhren-Drink Erhöhung der Stillzeit.

Gießen Sie die heiße Milch fast 4 EL fein geriebene Karotten und sofort trinken dieses Getränk. Es ist wünschenswert, zweimal pro Tag zu trinken.

Heiltee, um die Milchmenge zu erhöhen

Neben der Nahrungsmittelhilfe kann Kräutertees kommen. Jedoch nicht die Tatsache, dass Sie jede Sammlung von Kräutern zu verwenden. Genau zu wissen, was Kräuter erhöhen Stillzeit, müssen Sie ihr Gebräu zu starten und beobachten Sie die Wirkung.

Zum Beispiel, wenn Sie auch nur einen leichten Anstieg der Milchmenge fühlen, dann weiter trinken die Brühe.

Um die Brühe vorbereiten müssen, um einen Teelöffel Kraut pro Tasse heißes Wasser zu machen. Sie sollten 1/4 Tasse pro Stunde zu trinken. Nach 12:00 Uhr die Frau fühlt sich in der Regel eine Erhöhung der Milchproduktion. Wenn nicht, gehen Sie zu einem anderen Sud aus Kräutern.

Wenn Sie die Wirkung spüren, auch weiterhin einen Zaubertrank 1/4 Tasse unmittelbar vor der Fütterung für drei Tage zu trinken.

Heilkräuter, die Stillzeit zu erhöhen sind: Anis, Fenchel, Kümmel, Fenchel, Melisse, Oregano, Minze, Brennnessel.

Beachten Sie, dass, bevor Sie beginnen, um Tee zu trinken, am besten, einen Arzt zu konsultieren. Die Idee ist, dass Sie sich nicht noch schlimmer machen, aber die traditionelle Medizin bringt manchmal nicht nur Vorteile, sondern auch Schaden. Und in diesem Fall sind Sie nicht nur für Ihre Gesundheit!

Wenn ein kleiner Schritt neben dem Thema Essen eine Frau während der Stillzeit, unterscheiden wir mehrere Empfehlungen zu sein Verbesserung der Stillzeit.

machen vor dem Schlafengehen ein spezielles Bad für die Brust – Gießen Sie in eine Schüssel mit heißem Wasser und halten Sie sie über ihre Brüste für 15 Minuten, gelegentlich Zugabe von Wasser;

Machen Sie es eine Regel in den Morgen und Abend, um eine Dusche zu nehmen, einen Strom von Wasser auf der Brust und massieren Sie sie im Uhrzeigersinn; häufiger im Freien; führen gymnastische Übungen für Brustmuskeln, die nicht nur die Milchmenge zu erhöhen, sondern auch eine attraktive Form der Brust zu halten; Versuchen Sie, positive Emotionen zu erleben.

Share →