Wer hat die meisten Penisse in der Welt? Eine Karte der Penisse ...

Australische Wissenschaftler haben den Penis durch die Messung der durchschnittlichen Länge des Penis in den meisten Ländern der Welt abgebildet.

So war die Wissenschaftler an der Australian National Agency für Gesundheit und Soziales in der Lage, auf die beliebte Online-Frage zu beantworten: In welchem ​​Land sind mit Penis des Mannes in der Welt zu leben?

Die Antwort ist in der Regel ein wenig überrascht:

Die größten Penisse bei Männern mit der Demokratischen Republik Kongo, die Länge ihrer Männlichkeit gefunden — im Durchschnitt — siehe 17.93.

Auf dem zweiten Platz — die Männer aus Ecuador mit seinen 17,77 cm, die Männer aus Ghana folgte mit 17,3 cm, dann Kolumbianer — 17,03 cm, und schloss fünf Männer mit langen Penis Männer aus Venezuela mit ihren 17 cm.

In Europa, ein Mann mit einem prominenten Penisgröße Wohn in Ungarn (16,51 cm) in der Größe nach ihrer Männer Frankreichs (16,01 cm) sind, schließt sich die drei europäischen Führer Tschechen (15,89 cm).

In den GUS-Staaten führen die Georgier (15,61 cm), gefolgt von Weißrussen (14,63 cm) runden die Top drei Ukrainer (13,97 cm), die vor den Russen ein wenig sind, deren "Ergebnis" — 13,21 cm.

Unterste Dildos Es stellte sich heraus, um Menschen aus Asien, die durchschnittliche Länge dieser Länder, das männliche Geschlechtsorgan sein — etwa 10 cm, und die Bewohner von Nord- und Südkorea müssen für nur 9,66 cm begleichen.

Gleichzeitig haben Wissenschaftler versucht, die Länge des Penis mit einem Intelligenzniveau IQ verknüpfen. Smart und in der Lage, Asiaten (Führer — die Chinesen) und die niedrigsten mentalen Fähigkeiten zeigte den Menschen in Afrika. Somit australische Forscher haben herausgefunden, dass die Länge des Penis ist umgekehrt proportional zum Pegel der mentalen Retardierung bei Männern.

Auf der Karte Penisse targetmap.com Website können an der Größe des Penis in der ganzen Welt eingesehen werden:

Share →