Wie der Husten und Erkältung loszuwerden?

Husten — ist ein Zeichen der Krankheit. Kann es eingeschläfert werden, und die Krankheit wird nur erhöhen. Daher ist es besser, ein Husten zu helfen. Mit im Bett, Aufstehen am Morgen, das Werfen von Seite zu Seite. Versuchen Sie, das Kopfende des Bettes hängen. Kurz gesagt, erhalten eine Position, an der der Schleim wird vollständig aus der Tiefe der Lunge fließen und Husten jeden Push — wirkungsvoll entfernen. Manchmal ist der Schleim so dick, dass ihre Pflege ist nicht getrennt.

Machen Sie es mehr Flüssigkeit expectorants, wie Soda Inhalationen (zwei Esslöffel Backpulver in einem Glas Wasser). Nicht zu vergessen, dass ein Soda bei einer Temperatur von 60 Grad wird zerlegt, so ist es in heißes Wasser gelegt werden sollte, aber nicht kochendem Wasser.

Dose Eukalyptus-Blätter zu brauen und atmen über die Wasserdampf (ein Kuchen pro Inhalation). Oder kochen die Kartoffeln in der Schale, Maische es im gleichen Wasser, fügen Sie drei bis fünf Tropfen Terpentinöl (Terpentinöl) oder zehn oder zwanzig Tropfen Anis und Eukalyptusöl.

Wenn eine Entzündung der oberen Atemwege gut bis in die 80er Jahre des letzten Jahrhunderts Balsam beliebt "Gold Star". Werfen Sie in ein wenig heißem Wasser Balsam Größe einer Streichholzkopf und atmen über den Dampf. Es sollte nicht abgeführt werden, da es gegenteiligen Effekt Einatmen starten.

Excellent, die auf den Bronchien Ammoniak. Deshalb ist es so beliebt ist Ammoniak-Anis Tropfen. Sie können für die Inhalation oder Getränk verwendet werden. Wenn sie mit einem schleimigen Sud aus den Wurzeln von Süßholz gemischt, stellt sich noch effektiver Brust Elixier.

Das Rezept erschien in Russland in den späten neunzehnten Jahrhundert unter dem Namen "Tropfen des dänischen Königs".

Wenn Sie Halsschmerzen haben. dann muss es etwas weich zu sein. Milch, Sahne — es ist gut. Aber es ist eine bessere Medikament.

Es ist seit langem als ein Erweichungsmittel enthaltenden Pflanzenschleim Eibischwurzel verwendet. Nehmen Sie es Abkochungen und Infusionen Löffel nach Bedarf vier bis sechs Mal pro Tag.

Sobald es zu einer kalten kommt. Diese Woche — so sicher sein, eine andere Schärfe, die laufende Pässe für sieben Tage zu behandeln, und unbehandelten Ton sein. Und doch sollte es behandelt werden. In der Anfangsphase der Erkrankung scheint Brennen in der Nase, Niesen Sie ständig. Vom ersten Moment an Sie brauchen Wärme. Die meiste Willkommen — tauchen Sie Ihre Hände in warmes Wasser.

Wenn es nicht hilft — Fuß Whirlpool (zwei Löffel Senf in einen Eimer mit Wasser). Versuchen Sie, Senf auf der Wade stellen. Aufwärmen und Nase.

Um dies zu tun, eine Bratpfanne erhitzen, trockenem Sand oder Salz, in einem Stoffbeutel legen und heften sich an die Nase. Sie können die Nase und der Rückseite des Halses Balsam einreiben "Gold Star".

Um die Erkältung zu erleichtern ist es ratsam, entzündungshemmende Medikamente zu verwenden, insbesondere Aspirin, weil sie stark exprimierten anti-und schweißtreibend Aktion. Leider ist für viele ist es kontraindiziert. Effizientere Kombinationspräparat "Antigrippin"Mit Vitamin E und Diphenhydramin.

Die nächste Phase der akuten Rhinitis — eine Verletzung der Nasenatmung und reichlich Schleim. Um die Schwellung der Schleimhaut zu entfernen, wodurch die normale Atmung gewährleisten, verwenden Sie Vasodilatatoren: "Galazolin". "Sanorin" und so weiter. n. Kinder unter einem Jahr, diese Mittel sind nicht vorgeschrieben.

Mit einem sehr schweren Nasenausfluss, verwenden schweißtreibend: Honig, Lindenblüten, Himbeere. Sie können und Diuretika: Kornblumenblau Blumen, Blätter, Preiselbeeren und Bärentraube. Saubere Nase zwei oder drei Mal pro Tag, Waschen mit einer alkalischen Lösung (einen halben Teelöffel Backpulver in einem Glas abgekochtes Wasser).

Tun Sie es mit einer Pipette, aber nicht begraben und gießen Sie sofort die gesamte Pipette und vysmarkivatsya. Denken Sie daran, dass mit reichlich Rhinitis vysmarkivatsya viel unmöglich.

Im Endstadium der Krankheit, in der Regel nach dem zehnten Tag der Schleimhaut erforderlich Abschwächung und Nahrung. Spülen Sie Nase Infusionen von Salbei und Kamille. Sie können Wildrosenöl, Pfirsich oder Sanddorn graben.

Beim geringsten Verdacht auf Komplikationen, und umso mehr, wenn es gemeinsame Symptome der Krankheit sollte einen Arzt aufsuchen. Absolut nicht selbst behandeln Schnupfen bei Kindern".

Share →