Wie Dermatitis

Wie Dermatitis

Die erste und unverzichtbarer Bestandteil der Behandlung, zu lernen, mit ihrer Krankheit zu leben, so dass sie nicht stören. Aus medizinischer Sicht ist alles ganz einfach: wenn es keinen Kontakt mit dem Stimulus (Allergen), gibt es keine Krankheit. Das heißt, müssen Sie Ihren Lebensstil, Ernährung, eine spezielle Regelung von Arbeit und Ruhe, das Recht auf einen Beruf etc. wählen anzupassen, kurz gesagt, all diese Maßnahmen, die in weniger Körper geführt wird Reizen konfrontiert.

Wenn Sie nicht mit diesen Maßnahmen zu erfüllen, entstand die Therapie Exazerbation möglicherweise nicht wirksam, und die Krankheit geht in eine schwere Form.

Nach der Eliminierung der Exposition gegenüber dem Allergen erfolgt medikamentöse Therapie der akuten Manifestationen der Krankheit durchgeführt. Mit einem ausgeprägten Exazerbation oder tauchte erstmals ein leistungsfähiges allergische Reaktion Patienten erfordert medizinische Notfallhilfe. Jeder Patient sollte über das, was für den Fall unvorhergesehener Exazerbationen zu tun und tragen Antihistaminika kennen. Zum Beispiel, wie man eine Verschlimmerung der Neurodermitis zu behandeln?

Diese Form der Dermatitis erfordert schnelle Entlastung, so müssen Sie einfach nur eine Pille oder Suprastin Phencarolum, weiterhin den Verlauf der 10-14 Tage nehmen, und dann, wenn die Verschlechterung nicht entfernt wird, ist es notwendig, eine Pause zu machen und zu einem anderen Medikament. Beide Medikamente werden 2 mal täglich nach den Mahlzeiten eingenommen. Fenkarol hat keine hemmende Wirkung von Schlaftabletten und als Peritol. Peritol hat eine Besonderheit: es verbessert den Appetit und erhöht das Körpergewicht berücksichtigt bei der Ernennung gemacht. Sie können Sorptionsmittel (Polyphepanum, Enterosgel, Filtrum) nach der Einnahme der Medikamente zu nehmen, sondern erst nach 02.00 Uhr.

Weitere langen Kurs gelten Ketotifen (8-12 Wochen), denn sie verhindert oder verringert die allergische Hautreaktionen verursachen.

Es ist wichtig, dass Ketotifen Leckerbissen Dermatitis während der Schwangerschaft unmöglich und Fahrer von Transportfahrzeugen mit Vorsicht verwendet erinnern. Topisch auf die Haut Antihistaminika nicht anwendbar sind, mit Ausnahme einiger (Fenistil, Psili Balm). Hormonellen Medikamente durch den Mund oder durch Injektion nur in schweren Fällen eingesetzt, die Kurse so lange ihre Verwendung kann Nebenwirkungen haben, ist höchst unerwünscht und gefährlich (Osteoporose, Bluthochdruck, Knochenwachstumsstörungen, verminderte Nebennierenfunktion).

Die topische Anwendung von Kortikosteroiden in der Regel nicht dazu führen, Verlust der Funktion der Nebennierenrinde, aber langfristige Nutzung kann Hautatrophie führen. Atopischer Dermatitis angewendet Salbe hormonelle:. Flutsinar, ftorokort, Lorinden und andere aber nicht Salbe bei Kindern anwenden, wie in die Blutbahn eindringen.

Kinder werden ermutigt Advantan und Elokim, die in Form von Salben, Lotionen, Emulsionen, ausgegeben werden.

Wie Dermatitis während der Schwangerschaft zu behandeln? Nur mit Hilfe von Ärzten, um schwerwiegende Folgen für das Kind zu vermeiden. Wir müssen versuchen, die Allergene in der Schwangerschaft und Stillzeit zu vermeiden, und bei den ersten Anzeichen von allergischen Reaktionen auf die topische Behandlung von nicht-hormonelle Mittel beginnen. Für Medikamente während der Schwangerschaft bei diesen Frauen Zuflucht in Fällen von wirklich notwendig ist. Es ist wichtig, die Aufmerksamkeit auf die Ernährung von schwangeren und stillenden Frauen, dann zahlen. Schwanger, müssen Sie den richtigen Modus des Tages zu erstellen, verbringen mehr Zeit im Freien, die Vermeidung von überfüllten Orten, um Viren und andere bakterielle Infektionen zu vermeiden, ist gefährlich und erfordert Medikamente.

Nach der Geburt des Kindes muss auch darauf achten, nicht, um den Ausbruch der allergischen Reaktionen zu provozieren.

Neurodermitis bei Kindern

Wie schwer ist es zu Dermatitis bei Kindern ist nicht nur Kinderärzten, sondern auch die Eltern zu behandeln. Das Hauptproblem hier ist das Essen, da die meisten Nahrungsmittelallergene sind die Ursache der Krankheit. Nicht weniger wichtig ist die Beseitigung von Juckreiz (Fenistil Gel Psili Balm), die Angst, Schlafstörungen und Appetitlosigkeit verursacht. Es ist wichtig, um das Baby zu überhitzen, da der Schweiß erhöht Juckreiz und Hautausschläge. Richtige Pflege Versprechen überwinden Dermatitis bei Kindern. Oft gibt es Windeldermatitis durch unsachgemäße Pflege.

Um Windeldermatitis Behandlung kann eine Lösung von Kaliumpermanganat, gefolgt von einem Hauch von Babypuder oder starke Abkochung der Kräuter (Kamille, nacheinander, Schafgarbe) sein. Bevor Abstauben gründlich trocknen all die Falten in der Zeit, Windeln zu wechseln, Waschen entfernt mit dem Kind.

Um Neurodermitis brauchen ebenso wie atopische behandeln und aufgrund seiner Form und den Grad der Exposition. Der Unterschied ist, dass, wenn die Krankheit schwach ist, können Sie nur externe Behandlung zu verwalten, natürlich, den Kontakt mit dem Allergen zu entfernen. Wenn Dermatitis mit Blasenbildung, diese Zellen mit einer Lösung von Kaliumpermanganat, Wasserstoffperoxid oder Alkohol gewaschen und dann zu verhängen antibakterielle Lotion mit Chlorhexidin und platzen Blasen fukortsinom oder mit grüner Farbe beschmiert.

Nach dem Stoppen Hormonsalbe soak verwendet, um die Struktur der Haut wiederherzustellen.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, daß, da treat Dermatitis der Hände oder des Körpers sein kann, aber nicht auf dem Gesicht! Dermatitis im Gesicht der hormonellen Behandlung von Salben und Cremes sollten nicht, da dies kann schnell zu Nebenwirkungen der Atrophie der Haut, die ein ernsthaftes kosmetisches Problem ist zu führen.

Wie Dermatitis zu behandeln? Diese Form von Dermatitis durch Dysfunktion der Talgdrüsen, fördert das Wachstum von Mikroorganismen und das Auftreten von Entzündungsherden von Fett, trocken oder gemischt. Abhängig von der Natur der Seborrhoe und der damit verbundenen Krankheiten (Akne, Ekzemen, Psoriasis, etc.) wird die Behandlung verschrieben. Es ist notwendig, Taschen der Infektion zu beseitigen, so dass für fettige Seborrhoe morgens und abends wischen Sie die Haut Salicylsäure, oder Borsäure levomitsetinovye Alkohol, und als trockener Form Chlorhexidin oder Wasserstoffperoxid. Die wohltuende Wirkung für trockene Seborrhoe haben Medikamente mit Selensulfid (sulsenovogo Paste, Seife sulsenovoe, Schuppen Shampoo Seborin, spezielle Creme, Maske, etc.).

Für fettige Seborrhoe gute Wirkung die Verwendung von ketoconazole (Nizoral Shampoo und Creme Mikozoral) und Schaum Shampoo wird auf das Gesicht für 2-3 Minuten angewendet, gespült und dann die Creme aufgetragen.

Behandlung von Dermatitis auf dem Kopf, nicht zu ölig, bedeutet, fettarmer Genuss pharmazeutische oder kosmetische Serie gelten. Solche Mittel sollten Juckreiz lindert, befeuchten und stärken die Haut und sorgen entzündungshemmende Wirkung.

Wie periorale Dermatitis zu behandeln? Wiederum ist nur eine Reservierung nicht hormonelle Salben! Sehr gute Wirkung der Behandlung, Metronidazol nach innen und außen. Gesichtsbehandlungen sollten vorsichtig mit der Verwendung von neutralen Fonds.

Es ist wichtig, zu geben, Kosmetik, fluoridhaltigen Zahnpasta, mit sparsamen Diät einzuhalten, vermeiden Sie kalte und direkte Sonneneinstrahlung.

Wie behandeln Kontaktdermatitis der Name spricht für sich, ist es notwendig, den Kontakt mit dem Allergen zu entfernen, und das beschädigte Feuer heilen. Meistens ist es brennt (thermisch oder chemisch) oder Erfrierungen (Exposition gegenüber niedrigen Temperaturen). Wenn Taschen mit Blasen, um sich zu waschen müssen Sie ihre Wasserstoffperoxid oder Kaliumpermanganat kann Alkohol sein.

Dann gönnen hormonelle Salben, Aerosole.

Wie man ein kaltes Dermatitis? Versuchen Sie zunächst, Ärger zu vermeiden, das heißt, 40 Minuten bevor sie im Freien gelten für unbedeckte Haut besondere Schutzcremes, vermeiden längerer Exposition gegenüber der Natur, vor allem in den kalten Wind. Nach der Rückkehr nach Hause, die obligatorische sanfte Pflege Creme mit Dexpanthenol, denn es lindert Reizungen und regeneriert die Hautzellen.

Achten Sie auch für die Befeuchtung der Luft in der Wohnung.

Wie Dermatitis auf die Beine zu behandeln, auf einer täglichen Basis, wenn Sie Strumpfhosen tragen? So oft die Haut ist aufgrund der Strumpfhosen gereizt. Versuchen Sie, einen Ersatz, wie etwa lange Hosen zu finden, und wenn wir über den Winter zu sprechen, ist es am besten, auf das Tragen Strumpfhosen aus Naturfasern zu gehen.

Notwendigerweise zu einem täglichen Hautpflege Beine, die Anwendung Feuchtigkeitscremes nach dem Waschen oder Bäder.

Wenn Hautentzündung an den Füßen mit Krampfadern und stagnierende Zirkulation in den unteren Extremitäten verbunden sind, ist es notwendig, Krampf Dermatitis Antihistaminika behandeln schnelles Handeln. Wenn Krampfadern Dermatitis unerwünschte Einführung von Antihistamine, wie diesem Verfahren kann den Blutdruck senken. Externe Behandlung wie bei Dermatitis, angesichts der Situation.

Wie Dermatitis

Eine kleine Berührung, wie zur Behandlung von Dermatitis Volksmedizin. Angeben, dass extreme Vorsicht muss bei der Wahl der Schulmedizin vor allem in Form von allergischen Dermatitis, ausgeübt werden. Hier sind einige Rezepte. 1.Maz für die Behandlung von Hautkrankheiten: Eichenrinde-2 TL, Pappelknospen Montenegro 1 Teelöffel Butter 7ch.lozhek.

Pflanzenteile pulverisiert, gemischt mit der weichen Butter. Die resultierende Salbe wird zu den Taschen aufgebracht wird. 2. Die Brühe zu eitrigen Läsionen sowie Lotionen weinend Dermatitis waschen: Schachtelhalm Gras, 2 TL, 2 TL kora- Eiche, Rosengarten lepestki- 2 TL, Pulmonaria officinalis trava- 3 TL. 2 Esslöffel der Mischung pour 1 Liter Wasser und kochen für 25-30 Minuten. Nach dem Abkühlen wird die Brühe bereit.

3. Sammeln oral. Arnica Berg tsvetki- 1 Teelöffel, Kastanie tsvetki- 5 ch.lozhek, Eberesche tsvetki- 5 ch.lozhek. 1 Esslöffel der Mischung pour 2 Tassen kochendes Wasserbad für 30 Minuten, abgekühlt und filtriert. Trinken kleinen Portionen 1-2 Tassen Infusion während des Tages.

4. Hypericum trava- 5 ch.lozhek verlässt Nussbaum 3 TL, Klette korni- 2 tsp. 1 Esslöffel der Mischung pour 1 Tasse kochendem Wasser, 2.00 Uhr, dann bei schwacher Hitze 15 Minuten kochen. Brühe nehmen 0,5 Tassen 3-4 mal täglich in der Behandlung von Hautkrankheiten.

Der Verlauf der Behandlung für 3-4 Wochen.

Share →