Wie man das Immunsystem bei Kindern 10 bewährte Weise zu stärken

Die Regenzeit bringt eine Menge Mütter kümmern. Beginnen Sie nicht, das Kind ständig verletzt? Was kann getan werden, um das Immunsystem von Kindern zu stärken?

Immunität bei Kindern: Ursachen häufige Krankheiten

Erkältungen, Einfangen der Körper von Kindern, sehr viel. Und wenn sie zuvor alle bekannten Akronym OP3 gebündelt wird heute als richtiger Name ARI (akute Infektionen der Atemwege). Diese Tatsache ändert sich nicht.

Mit zahlreichen Untergruppen und Unterarten — Bakterien und Viren, die das Immunsystem von Kindern und Kinder schwächen können, um im Bett zu unterzeichnen, nach wie vor eine große Zahl. Es ist diese Vielfalt und Anzahl von Krankheiten, die durch missbräuchliche verursacht, wenn ein Kind krank mit einer Art des Virus und entwickeln Immunität gegen sie, nimmt die anderen sofort, von denen es ist der Schutz nicht.

Eine andere Sache ist, dass nicht alle Kinder gleich wahrscheinlich angesteckt zu werden. So kommt es, dass die beiden gehen auf den gleichen Vergleichsgruppe des Kindergartens. Dieses ein Kind krank wird die ganze Zeit, und die anderen — 1-2 Mal im Jahr.

Warum ist das so?

Schwächung des Immunsystems bei Kindern — Ursachen

Die Anzahl der gemeinsamen und langfristige kranke Kinder in Russland heute ist 70-75%. Der Grund dafür, dass — ein geschwächtes Immunsystem, die meist von den ersten Jahren des Lebens gebildet.

  • Es ist bekannt, dass je mehr Kinder mit anderen Kindern zu interagieren, je mehr sie «Pick up» die Infektion. Zunächst einmal handelt es sich um die Kindergartenkinder. Wenn möglich, versuchen, das Baby in den Kindergarten nach 4-5 Jahren zu geben, und bei Epidemien (fast alle der Herbst-Winter-Periode) kenne ihn überfüllten Orten (Geschäfte, Kinos, Transport) nicht zu besuchen.
  • Kinder von Rauchern leiden nicht nur häufiger, sondern auch mit vielen Komplikationen.
  • Geburt zum Leben — Frühgeborene sind oft krank vor allem im ersten Lebensjahr.
  • Flaschennahrung — Solche Kinder fast immer reduziert Immunglobulin A, die für die Immunität der Schleimhaut Nase, Rachen und Darm verantwortlich ist.
  • Allergie — erhöht die Häufigkeit von Otitis media (Mittelohrentzündungen) und Sinusitis (Nasennebenhöhlen). Kinder können manchmal wiederholte Infektionen als Folge von chronischen Erkrankungen der Brust und Nieren zu erfahren.

Wie das Immunsystem bei Kindern stärken?

Wenn Ihr Kind besucht den Kindergarten, oder eine Gruppe, oder an jedem anderen Ort mit einer hohen Konzentration von Menschen, zur Stärkung eine fragile Immunsystem, um die folgenden Aktivitäten helfen:

  1. Vor dem Ausgehen, schmieren die Schleimhaut Nasensalbe Baby viferon oder Oxolinsäure Salbe.
  2. Nach der Rückkehr nach Hause, waschen Sie Ihr Baby jede Kochsalzlösung Nasen (Akvamaris, Physiomer). Sie können nur in die Nase Meersalzlösung (1 Teelöffel pro Tasse Wasser) und ältere Kinder (3-4 Jahre) abtropfen, spülen Sie mit einer Lösung aus der Kehle.

    So waschen Sie die möglichen Viren aus dem Nasenrachenraum.

  3. Wenn Sie oder jemand, um Erkältungen zu schließen, nicht zu faul, sich an zu setzen (oder anderen Patienten) Gaze-Maske.

Stärken das Immunsystem von Kindern unter der Kraft von jedem der Eltern. Man muss sich nur daran erinnern, dass dies erfordert einen umfassenden Ansatz, der viel Arbeit und Geduld erfordert.

Härten zu Kinder Immunität zu verbessern

Straff wünschenswert, die von den ersten Lebenstagen beginnen. Sie garantieren ein gutes Ergebnis. Die Hauptsache ist, sie machen den Weg des Lebens seiner Familie.

So viel wie möglich mit dem Baby zu gehen. Von der Geburt, bringen Sie es eine Regel mit dem Baby in der Luft von nicht weniger als 4:00 Uhr am Tag sein. Eine Ausnahme kann nur kalt (unter 15 Grad) zu sein, und ein starker Wind — in diesen Tagen kann die Exposition gegenüber der freien Natur zu 30-40 Minuten pro Tag zu reduzieren, sondern zweimal.

Versuchen Sie, das Kind in die kontrastierenden Seele zu lehren, sie muss täglich zur gleichen Zeit genommen werden. Sie können die Füße zu beschränken, Regie sie abwechselnd warmem, dann kaltes Wasser. Wenn ein Kind wie Verfahren kann den ganzen Körper zu spülen.

  • Beginnen Sie mit einer kleinen Temperaturdifferenz — von 25 bis 38 Grad. Allmählich der Unterschied auf die untere Grenze zu erhöhen, kann es 5 bis 20 Grad sein — es für die Empfänglichkeit des Kindes abhängt.
  • Überprüfen Sie eine Dusche mit warmem Wasser sein sollte.

Die am schwierigsten zu der Eltern leichte Kleidung zu achten. « Wir verwendet, um Kinder von der Geburt verwöhnen. Es scheint, dass das Baby ist kalt, weil kalt: lief barfuß durch die Wohnung oder seine Handschuhe auf der Straße. In der Tat ist «Frost» von Kindern völlig abhängig von uns.

Wenn das Kind wird von der Geburt liegen in einfachen Windel verwendet wird, dann auf dem Boden kriechen, wird es keine Angst, ohne zu viel Bluse draußen gehen.

Baby-Kleidung, vor allem gewachsen, vergessen Sie nicht, dass es in der Regel immer in Bewegung. In den meisten Fällen war es heiß, aber nicht kalt.

Moms Tipps, wie man das Immunsystem des Kindes zu stärken

OLGA Ich denke, dass es notwendig ist, um das Immunsystem von Kindern «natürliche» Weise zu stärken. Hier sind meine Borka 2 Jahre war nicht Halsschmerzen! Sie wissen, wie können wir überwinden? Der Arzt empfohlen jeden Morgen und Abend, um uns als vorbeugende spülen Ihres Sohnes Kehle nur kühles Wasser. Jeden Tag konnten wir die Temperatur des Wassers.

Jetzt Boris gurgelt, meiner Meinung nach, geradezu eiskalten Wasser aus dem Wasserhahn.

INNA Ich stimme Olga: je einfacher die Prävention, desto besser. Ich war schon immer der älteste Sohn in die «Saison der Erkältungen» auswaschen eine Nase ein wenig Wasser, wenn es aus dem eigenen Garten oder bei einem Spaziergang zurück. Schmieren Sie die Nase Oxolinsäure Salbe, bevor das Kind spazieren gegangen, wenn auch nicht allzu langer Zeit gelernt, dass diese Salbe verboten gelten für schwangere Frauen und Kleinkinder.

JANNA Hervorragende Alternative «oksolinke» — Nasenspray mit Meerwasser. Sie sind jetzt sehr viele, und sie als Prävention von SARS geeignet sind. In ähnlicher Weise wie bei Wasser, gewaschen Nase Kinderlauf und nach. Ich mag die akvamaris.

Und in der Nacht wir sprintsuemsya «Dolphin». Einfache stuff! Zusätzlich zu einer Vorrichtung zum Spülbeutel verkauft.

Sie Meersalz mit einem Extrakt aus Hagebutten. Verdünnen Sie es in einigen warmen Wasser gewaschen und seine Nase Krümel.

IRINA Apropos Hagebutten. Exzellentes Werkzeug, um das Immunsystem von Kindern zu stärken. Sea von Vitamin C! Ich tue dies: gießen Sie die Frucht mit kochendem Wasser in eine Thermoskanne und darauf bestehen, Süden. Ich Honig hinzufügen, anstelle von Zucker, und meine Tochter in den Morgen und Abend trinken.

Wie auch immer, die Sie anstelle von Kompott geben kann!

ANNA Wir, wenn die ganze Familie hatte die Grippe en masse, war ich schneiden kleine — kleine Zwiebel, zerfällt sie in die Untertasse und Anordnen der Wohnung. Und über das Baby legte sofort ins Bett für die Nacht. Pah-pah, nicht infiziert.

Irishku Mädchen, und ich bin hier, Knoblauch, alte Volksmedizin, die Immunität der Kinder, Respekt zu steigern. Nur in regnerischen und «ansteckend» Saison langsam es während der gesamten Mahlzeit hinzuzufügen. Selbst ein Kind.

Nun, natürlich, ist es nützlich, als Halskette hängen gereinigt, um Krippe.

Und Sie haben Ihre Rezepte, die Immunität von Kindern zu stärken? Teilen Sie mit uns.

Share →