Wie man die faulen Kohlrouladen kochen?

Der Name «faulen Kohlrouladen» für dieses Gericht ist eher willkürlich, da im herkömmlichen Sinne des Wortes die sie nicht mögen gestopft.

Hackfleisch — 500 g;

Cabbage — 400 g;

Gekochter Reis — 200 Gramm;

Onion — 150g;

Saure Sahne — 250 g;

Tomatenmark — 250 g;

Semmelbrösel;

Salz Pfeffer.

Zubereitung:

Kohl fein hacken kariert, in einen Topf mit kochendem Wasser und kochen für 5 Minuten, ein wenig Salz gefaltet. Dann drücken Sie leicht den Kohl.

Kochen Sie den Reis, bis die Hälfte.

In Hackfleisch den Reis, Kohl, fein gehackte Zwiebel, fügen Sie die Gewürze und Salz.

Machen Sie Pasteten und brechen in den Brotkrumen und leicht in der Pfanne braten. Danach wird in einem Kochtopf, gießen Sie eine Mischung aus Sauerrahm und Tomatenmark.

Backen Sie in einem heißen Ofen für etwa 45 Minuten.

Die Temperatur im Ofen — 180 Grad.

Rezept №2. Faule Kohlrouladen

Zutaten:

Cabbage — 200 g;

Hackfleisch — 800 g;

Gekochter Reis — 200 Gramm;

Zwiebeln — 2 Stück;

Frische Tomaten — 4 Stück;

Gewürze und Salz.

Zubereitung:

Rezept №3. Faule Kohlrouladen

Share →